Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

20. April 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Lottozahlen vom Mittwoch (20.04.2022)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 10, 16, 19, 20, 35, 44, die Superzahl ist die 3. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 7617372. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 015486 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Altersarmut in NRW steigt rasant

In Nordrhein-Westfalen hat die Altersarmut in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Während im Jahr 2010 noch 12,1 Prozent der Über-65-Jährigen in NRW als armutsgefährdet galten, waren es zehn Jahre später bereits 16,4 Prozent. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor, über die die "Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung" berichtet. Weiter lesen …

Die Macht um Acht (101): „Wer bezahlt die ARD?“ – Gebührenzahler oder PR-Agenturen?

Spätestens seit Bill Gates in der ARD acht in Minuten Sendezeit seine Spritzstoff-Entwicklung vorstellen durfte, ist die Käuflichkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks bekannt. Zwar ist, anders als beim SPIEGEL, von direkt geflossenem Geld nichts bekannt, aber der Milliardär klimperte hemmungslos auf dem PR-Klavier, während der Tagesthemen-Moderator devot die Stichworte lieferte: Bestochen durch den sozialen Abstand, korrumpiert durch die eigene Ehrfurcht, gekauft durch die Nähe zum großen Geld. Auch so geht korrupt. Weiter lesen …

Weidel: Corona-Maßnahmen endgültig beenden!

Zu Medienberichten, wonach die Corona-Maßnahmen in Deutschland derzeit offenbar keinen messbaren Effekt haben, erklärt die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel: „Die aktuellen Corona-Statistiken zeigen deutlich, dass der Wegfall zahlreicher Zwangsmaßnahmen keinerlei nachteilige Effekte auf das Infektionsgeschehen hat. Alle dazu verfügbaren Parameter sind im Gegenteilt stark rückläufig." Weiter lesen …

Ist die Abriegelung Shanghais Teil der Strategie, die westliche Wirtschaft zu zerstören?

Nun, da der Osterhase wieder alle Eier gelegt hat, können wir uns der Unordnung des Tages widmen. Es ist sinnvoll, sich die Bilder aus der größten Stadt Chinas, Shanghai, genau anzuschauen. Wenn Sie sich daran erinnern, wie die Pandemie von China aus gestartet wurde, und sich die Bilder ins Gedächtnis rufen, sollte der Groschen sofort fallen. Mehr dazu in einem Artikel von Martin Vrijland bei PRAVDA-TV. Weiter lesen …

Krieg aktuell: Ist Russland wirklich der Böse? Und Kommentar zu Xavier Naidoo

Derzeit läuft wieder das alte Spiel, wie in allen Kriegen: Die Medien legen fest, wer der Böse ist. In Wirklichkeit stecken aber Interessengruppen dahinter, die seit Jahrzehnten von beiden Seiten profitieren. Wer sind diese Interessengruppen? Bitte teilt diese brisante Sendung mit Freunden und Bekannten, da diese Themen immer verschwiegen werden. Dies berichtet der renommierte Autor und Medienschaffende Heiko Schrang auf "SchrangTV". Weiter lesen …

Union: Özdemir lässt Frist für mehr Nahrungsmittelanbau verstreichen Deutschland verzichtet auf Nutzung einer EU-Ausnahmeregelung

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat am heutigen Mittwoch auf eine Schriftliche Frage der CDU-Bundestagsabgeordneten Heike Brehmer erklärt, dass Deutschland den Beschluss der EU-Kommission vom 23. März, der einen Anbau aller Feldfrüchte auf brachliegenden ökologischen Vorrangflächen zur Ernährungssicherung vorsieht, nicht nutzen werde. Weiter lesen …

Neues Buch über Julian Assange und Edward Snowden

"Die Auslieferung von Julian Assange an die USA stellt einen Tiefpunkt der Pressefreiheit in Europa dar", erklärt der Hamburger Datensicherheitsexperte Detlef Schmuck. Er hat soeben zusammen mit dem Verantwortlichen des Hochschulnetzes Baden-Württemberg, Marc Ruberg, das Buch "Widerstand gegen die staatliche Überwachung" mit dem Untertitel "Wofür Julian Assange und Edward Snowden kämpften" herausgegeben. Weiter lesen …

Polizeigewalt auf Corona-Demos bestätigt

Der menschenrechtspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Jürgen Braun, hat bestürzt auf das Interview des früheren UN-Sonderberichterstatters Melzer zu Polizeigewalt auf Corona-Demos reagiert: „Leider bestätigt sich unsere schlimmste Befürchtung. Melzer erklärt unmissverständlich, dass die Polizei in Deutschland mit exzessiver Gewalt gegen demonstrierende Corona-Kritiker vorgegangen sei. Weiter kommt er zu dem Schluss, die Übergriffe seien politisch und gesellschaftlich toleriert worden." Weiter lesen …

Baerbock: Bund steigt komplett aus russischen Energieimporten aus

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat einen kompletten Ausstieg aus russischen Energieimporten angekündigt. "Deutschland steigt vollständig aus russischen Energieimporten aus", sagte sie bei ihrem Besuch in Riga am Mittwochnachmittag. "Aus Kohle bis Ende des Sommers, Öl halbieren wir bis zum Sommer und werden bis Jahresende bei null sein", so die Ministerin. Weiter lesen …

Deine Schränke werden es dir danken

Schubladen haben einen großen Vorteil: man zieht sie einfach auf und kann direkt sehen, was der Inhalt ist. Gerade in Küchen werden Schubladen immer beliebter, auch für Geschirr oder Gläser. Man hat einfach keine Lust mehr, in einem Schrank zu wühlen, andere Dinge erst einmal herausnehmen zu müssen, damit man an das Geschirr gelangt, was man eigentlich benutzten möchte. Es ist doch viel einfacher die Schublade aufzuziehen und direkt Zugriff auf den kompletten Inhalt zu haben. Mit einer Schubladenschiene lässt sich die Schublade sogar noch einfacher öffnen. Weiter lesen …

Nach Ende der Maskenpflicht: 7-Tage-Inzidenz im freien Fall: Bundesländer mit hohen Impfquoten weisen höchste Inzidenzen aus

Der 2. April 2022 war für die Zeugen Coronas um Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) zweifelsohne ein schwerer Tag. Dieses Datum läutete das Ende der Maskenpflicht und vieler weiterer Maßnahmen ein, die den Menschen hierzulande von der Bundesregierung im Zuge der Corona-Pandemie auferlegt worden waren. Dies berichtet Kai Rebmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

AfD Bundestagsreden (20.4): Schuften für die Energiewende: Jedes Jahr einen ganzen Monat!

Die Bundestags-Schlussdebatte zum Haushaltsgesetz 2022 zeigt auf erschreckende Weise, wie die Altparteien mit dem Steuergeld der Deutschen umgehen: Mehr als zehn Milliarden Euro werden innerhalb eines einzigen Haushaltsjahres für Corona-Tests ausgegeben. Für die dazugehörigen Corona-Impfungen sogar noch mehr. Dabei haben diese Impfungen massenhafte Infektionen nicht verhindert, wie der AfD-Bundestagsabgeordnete und haushaltspolitische Sprecher Peter Boehringer anmerkt. Weiter lesen …

Leitantrag: Grüne schärfen programmatische Ausrichtung nach: Dauerhafte Feindschaft mit Russen

Unter dem Eindruck des russischen Krieges in der Ukraine wollen die Grünen den Umbau hin zu einer klimafreundlichen Wirtschaft in Deutschland beschleunigen. Das geht aus einem Leitantrag zum bevorstehenden Länderrat am 30. April hervor, über den die "Rheinische Post" in ihrer Donnerstagausgabe berichtet. Zugleich erklärt die Partei darin künftigen Wirtschaftsbeziehungen mit Russland eine klare Absage. Weiter lesen …

Darum könnte die Große Pyramide von Gizeh eine riesige Energiemaschine gewesen sein

Die Große Pyramide von Gizeh ist eines der erstaunlichsten Bauwerke, die jemals auf der Erde errichtet wurden. Das Bauwerk auf dem Gizeh-Plateau ist nicht nur ein massives, imposantes altes Denkmal, das mit mysteriösen Techniken erbaut wurde, sondern hat sich trotz jahrhundertelanger archäologischer Studien geweigert, sein gesamtes Geheimnis preiszugeben. Mehr dazu in einem Artikel von "anti-matrix.com". Weiter lesen …

Sexpedia - Das Lexikon für Erotik

Die Sexpedia ist, wie der Name besagt, eine Online-Enzyklopädie zum Themenbereich der Erotik. Das Ziel der Internetseite besteht in der kostenlosen Vermittlung von enzyklopädischem Wissen für jeden Menschen, der sich mit erotischen Themen befassen möchte. Inhalte, die sich im Lexikon finden, stehen zur kostenlosen Nutzung und zur Weitergabe bereit. Mit diesem Ansatz verfolgt die Sexpedia den Zweck der Aufklärung über erotische Themen. Nutzende können sich über zahlreiche Begrifflichkeiten informieren, wobei das Lexikon wissenschaftliche Tatsachen objektiv und verständlich erläutert. Weiter lesen …

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur langfristigen Zerstörung des Immunsystems durch die Covid-Impfung

Als UNSER MITTELEUROPA als eines der ersten Medien überhaupt über die vermutete Zerstörung des angeborenen Immunsystems durch die diversen, mRNA-basierten Covid-19-Impfstoffe berichtete (auch bekannt als „V- oder „Impfaids“), lagen diese Behauptungen von mutigen Wissenschaftlern (unter anderem Dr. Bakhdi) noch im dunklen Bereich der „Verschwörungstheorien“. Doch wie mit nahezu allen „Verschwörungsmythen“ zu Corona, so hat sich auch dieser „Mythos“ (leider) bewahrheitet. Das zeigt die Zusammenfassung eines wissenschaftlichen Artikels, der im Juni 2022 publiziert wird. Weiter lesen …

Offiziell: Arminia Bielefeld trennt sich von Trainer Kramer

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld hat sich von Cheftrainer Frank Kramer und Co-Trainer Ilia Gruev getrennt. Das teilte der Verein am Mittwochnachmittag mit und bestätigte damit vorhergehende Berichte. "Nach einem holprigen Saisonstart sind wir gemeinsam sehr erfolgreich aus der Krise herausgekommen, konnten diese Form zuletzt jedoch nicht mehr abrufen", sagte Sportgeschäftsführer Samir Arabi zu der Entscheidung. Weiter lesen …

Weitere Eskalation bis hin zum Atomkrieg? Schweden und Finnland streben in die NATO

Angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine streben Schweden und Finnland schnellstmöglich in die NATO, um von deren militärischem Schutzschirm zu profitieren. Aus Sicht Russlands würde durch die Aufnahme beider nordeuropäischer Staaten einen weiteren Schritt in Richtung Osterweiterung bedeuten. Auch Experten warnen vor dem Schritt. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf einen Bericht auf "T-Online" [1]. Weiter lesen …

Kommen jetzt Sauna-Verbote und Heiz-Limits? Der Ukraine-Krieg und wie unsere Ideologen ihn nutzen

30 Jahre nach dem Untergang der linksextremen Diktatur in Deutschland ist die Bundesrepublik weit fortgeschritten auf dem Weg in den Erziehungsstaat. Der seinen Bürgern nicht nur die richtige Haltung quasi amtlich verordnet, sondern auch wie sonst nur Eltern ihren Kindern vorschreibt, wie sie sich zu verhalten haben. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Geplatzter Maskendeal: Stolpert Markus Söder über seine Ehefrau?

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) scheint sich immer mehr für König Markus I., den Unantastbaren, zu halten. Derselbe Markus Söder, der die Bürger in Bayern seit über zwei Jahren mit völlig unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen zum Narren hält, zeigte erst in den letzten Tagen wieder, dass für ihn offensichtlich andere Regeln gelten als für den gemeinen Pöbel. Dies berichtet Kai Rebmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Steuern Russland und Israel auf eine direkte Konfrontation in Syrien zu?

Je länger sich der Krieg in der Ukraine hinzieht, desto schwieriger wird es für die israelische Führung als der engste US-Verbündete im Nahen Osten, eine neutrale Position einzunehmen. Es mehren sich die Anzeichen, dass sich auch die Konfrontation zwischen Israel und Iran in Syrien verschärfen könnte, während Russland nicht länger wie zuvor bereit zu sei scheint, israelische Aggressionen gegen die territoriale Integrität Syriens zu tolerieren. Dies analysiert Seyed Alireza Mousavi im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Meurer zu Kraftstoffkosten: "Pflegedienste müssen trotz Rekordpreisen jeden Tag auf die Straße"

Zur heutigen Meldung des Statistischen Bundesamtes, wonach die aktuellen Preissteigerungen für Kraftstoffe und Energie höher sind als in den Krisen der vergangenen Jahrzehnte, sagt der Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa), Bernd Meurer: "Nicht einmal während der Ölkrisen und der Finanzmarktkrise sind die Preise für Kraftstoffe so stark gestiegen wie in den vergangenen Wochen." Weiter lesen …

Budget für lukrative Neubauförderung nach wenigen Stunden aufgebraucht

Die am Mittwoch wieder gestartete Neubauförderung von effizienten Gebäuden hat zu einem hohen Antragseingang geführt. So sei das zur Verfügung stehende Budget von einer Milliarde Euro für das Programm "Effizienzhaus / Effizienzgebäude 40 (EH/EG40) - Neubauförderung mit modifizierten Förderbedingungen" bereits im Laufe des Vormittags ausgeschöpft worden, teilte das Wirtschaftsministerium am Mittag mit. Weiter lesen …

Paul: Zentrum deutscher Minderheit in Mariupol zerstört – AfD fordert Sicherheitsgarantien

Seit Beginn des russischen Angriffskrieges ist Mariupol schwer umkämpft. Mittlerweile sind große Teile der Stadt zerstört, viele Häuser gleichen Ruinen. Mariupols Bürgermeister Wadym Bojtschenko warf dem russischen Militär bereits Anfang April vor, rücksichtslos vorzugehen und ganze Wohngebiete ohne Rücksicht auf Zivilisten dem Erdboden gleichzumachen. Weiter lesen …

Baerbock besucht baltische Staaten: "Jeder Quadratzentimeter des Bündnisgebiets" wird verteidigt

Bundesaußenministerin Baerbock bricht zu einer dreitägigen Reise nach Lettland, Estland und Litauen auf. Vor ihrem Abflug sagte die Grünen-Politikerin den baltischen Staaten noch stärkere Unterstützung zu und betonte, dass man "im Notfall jeden Quadratzentimeter" des Bündnisgebiets verteidigen werde. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Mit Baerbock in die Eiszeit: Keine Russen-Energie mehr für Deutschland ab Winter!

Die Katze ist aus dem Sack: Die Ampel-Regierung setzt die Versorgungssicherheit in Deutschland aufs Spiel und steigt bis zum Jahresende völlig aus russischem Öl und russischer Kohle aus. Auch ein Ende der Gaslieferungen aus dem osteuropäischen Land sollen zeitnah ein Ende finden – in einem gemeinsamen Fahrplan mit der restlichen EU, wie Baerbock betont. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Von wegen Sanktionen: Firmen kehren bereits nach Russland zurück

Zu Beginn des Kriegs zwischen der Ukraine und Russland überboten sich westliche Firmen mit Ankündigungen, sich aus dem Russland-Geschäft zurückzuziehen und diesen Markt komplett verlassen zu wollen. Nur wenige Wochen später zeigt sich, dass es doch nicht ganz so einfach ist. So haben einige europäischte Reifenhersteller etwa bereits wieder ihre Produktion in Russland aufgenommen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Kämpfe um Asow-Stahl: Eingekesselte ukrainische Einheiten bitten um Evakuierung in Drittstaaten

Die auf dem Gelände des Eisenhüttenwerks "Asow-Stahl" verbliebenen ukrainischen Soldaten gehen auf russische Angebote nicht ein und bleiben weiterhin eingekesselt. Sie appellieren dagegen an andere Regierungen der Welt und erbitten dabei die Evakuierung in Drittstaaten. Angeblich seien mit ihnen auch Zivilisten eingekesselt. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Familienbeihilfe Österreich: 584 Millionen Euro gehen jedes Jahr an ausländische Kinder

Eine parlamentarische Anfrage zur Auszahlung der Familienbeihilfe an ausländische Kinder an ÖVP-Finanzminister Brunner zeigte, dass im vergangenen Jahr an 414.899 Kinder mit nicht österreichischer Staatsbürgerschaft Familienbeihilfe überwiesen wurde. Davon leben mehr als ein Viertel der Kinder im EU- bzw. EWR-Raum und in der Schweiz und nicht in Österreich. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Brennholz vom Forstamt: Zunehmende Nachfrage, leicht steigende Preise

Der Preis für einen Raummeter Holz beim Forstamt bewegt sich zwischen 35 und 50 Euro und damit in den letzten zehn Jahren bundesweit im Mittelwert um die 45 Euromarke. Einige haben den Preis zwar leicht angehoben, es handelt sich hierbei aber insbesondere um Forstämter, die Brennholz bisher zu besonders günstigen Preisen von unter 40 Euro pro Raummeter verkauft haben. Weiter lesen …

Eilantrag zur Impfpflicht seit 15 Monaten nicht behandelt: Deutsche Klägergruppe bringt Menschenrechtsbeschwerde in Straßburg ein

Eine Gruppe aus fast 60 Klägern kämpft in Deutschland gegen die Impfpflicht. Ihr gemeinsamer Weg hat mit dem Widerstand gegen die Masern-Impfplicht begonnen. Eine rechtliche Entscheidung auf den eingebrachten Eilantrag lässt seit 15 Monaten auf sich warten. Nun wurde eine Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eingebracht. Wochenblick sprach mit Carolin Jost-Kilbert, die gemeinsam mit den anderen Klägern seit 2020 gegen die Impflicht kämpft. Weiter lesen …

Nieland: Bürger entlasten – Insolvenzen verhindern!

Aktuell ist die Zahl der Regelinsolvenzen in Deutschland laut statistischem Bundesamt im März 2022 um 27 Prozent gegenüber dem Vormonat gestiegen. Dieser Trend begann bereits im Februar. Damals stieg die Zahl der Insolvenzen um 4,2 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Im Zuge dessen erhöht sich auch die Wartezeit für einen Termin bei der Schuldnerberatung. Weiter lesen …

NVA-Veteranen sagen Treffen in Dessau nach massivem Protest ab

Das für den 14. Mai im Dessauer Veranstaltungszentrum Golfpark geplante Treffen von NVA-Veteranen ist nach massiver Kritik abgesagt worden. Das Jahrestreffen des "Verbandes zur Pflege der Traditionen der NVA und Grenztruppen der DDR" findet nicht statt. Entsprechende Informationen der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung bestätigte Golfpark-Geschäftsführer Christian Soetje auf Nachfrage. "Die Herren haben mich darum gebeten, alle Verträge aufzuheben", sagte er. Weiter lesen …

Erholung an den Zapfsäulen vorerst gestoppt: Preise für Diesel und Benzin im Vergleich zur Vorwoche wieder gestiegen

Nachdem die Kraftstoffpreise in den letzten Wochen spürbar gesunken sind, ist die Erholung an den Zapfsäulen in dieser Woche unterbrochen. Sowohl Diesel also auch Super E10 sind im Vergleich zur Vorwoche wieder deutlich teurer. Ein Liter Super E10 kostet laut ADAC Auswertung im bundesweiten Mittel 1,975 Euro und damit 3,1 Cent mehr als noch vor einer Woche. Weiter lesen …

Untätigkeit gegen Teuerungen: Regierung lässt die Bürger hängen

Die massiven Preisanstiege in allen Lebensbereichen, seien es Mieten, Energie oder Lebensmittel, bringen viele Bürger zur Verzweiflung und sie wissen nicht mehr, wie sie ihren Lebensunterhalt bestreiten sollen. Die Bundesregierung hingegen scheint die aktuelle Situation dazu zu nutzen, den durch Corona-Maßnahmen und Impfstoffbestellungen angehäuften Schuldenberg auf Kosten der Bürger abbauen zu wollen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Grundlagen für ein menschliches Bildungswesen: Ricardo Leppe & Raik Garve

Immer mehr Menschen spüren intuitiv, dass große Veränderungen in naher Zukunft für unsere bisherigen Gesellschaftsordnung im Raum stehen. Bevor wir aber in ein neues Zeitalter eintauchen können, müssen wir uns erst einmal vollumfänglich darüber bewusst werden, wie wir uns bisher in einer Art von Wachhypnose befunden haben und was das Ganze mit unserem derzeit noch bestehenden Bildungssystem zu tun hat. Weiter lesen …

Während Österreich am Zwang festhält: US-Richterin hebt Maskenpflicht als rechtswidrig auf

Es ist eine Sensationsentscheidung: Eine US-Bundesrichterin hat die landesweite Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln für rechtswidrig erklärt und aufgehoben. Es ist ein Urteil, das man sich auch endlich in Österreich wünschen würde. Hierzulande werden weiterhin die Menschen mit den schädigenden Masken gequält. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Der Krieg und die wirtschaftlichen Folgen: Coface revidiert weltweit BIP-Prognosen

Der Kreditversicherer Coface hat seine Wachstumsprognosen für das Jahr 2022 revidiert und damit auf den Krieg in der Ukraine sowie die umfangreichen Sanktionen der vergangenen Wochen reagiert. Starke Rückgänge im Bruttoinlandsprodukt (BIP) verzeichnen erwartungsgemäß die beiden Kriegsparteien, eine verbesserte Prognose erhalten vereinzelt rohstoffreiche Länder in Afrika und im Nahen Osten. Weiter lesen …

M-Sport Ford will bei der Asphalt-Rallye Kroatien auf dem Sieg des Puma Hybrid Rally1 bei der "Monte" aufbauen

Erst die verwinkelten Bergpässe mit Schnee- und Eispassagen bei der Rallye Monte Carlo, dann die rasant schnellen Bobbahnen in Schweden, nun eine klassische Asphalt-Veranstaltung bei hochsommerlichen Temperaturen: Die Rallye-Weltmeisterschaft stellt die Teams von M-Sport Ford mit dem neuen Puma Hybrid Rally1 bei der Rallye Kroatien am kommenden Wochenende erneut vor völlig anders geartete Aufgaben. Weiter lesen …

Baerbock reist in baltische Staaten

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) ist am Mittwoch zu einem dreitägigen Besuch nach Lettland, Estland und Litauen aufgebrochen. Erste Station ist die lettische Hauptstadt Riga. "Nur die entschiedene Verteidigungsbereitschaft der Ukraine setzt der russischen Aggression noch wirksame Grenzen", sagte Baerbock am Mittwochmorgen vor ihrer Abreise in Berlin. Weiter lesen …

Sowjetisches Ehrenmal und KZ-Gedenktafel in Neubrandenburg mit blau-gelben Nazi-Symbolen geschändet

Wieder wurde ein sowjetisches Ehrenmal, außerdem ein Denkmal für KZ-Opfer der Nazis geschändet, diesmal in Neubrandenburg. Auf einem Friedhof der Stadt in Mecklenburg-Vorpommern wurden ukrainische nationalistische Parolen und Nazi-Schmierereien in blauer und gelber Farbe entdeckt. Polizeiliche Ermittlungen laufen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Zehn Fakten zum deutschen Bier

Traditionell steht der 23. April jedes Jahr im Zeichen des Bieres. Denn am 23. April 1516 wurde im bayerischen Ingolstadt das Reinheitsgebot für Bier verkündet. Es schreibt vor, dass zum Brauen nur Wasser, Malz, Hopfen und Hefe verwendet werden dürfen. Weiter lesen …

Die Energie von morgen – Erfindungen und Lösungen für die Menschheit

Es gab viele große Forscher und Erfinder in der Geschichte der Menschheit. Leonardo da Vinci, der im Prinzip den Hubschrauber erfand und mit seinen Apparaturen das Tor zum Maschinenzeitalter aufstieß oder Johannes Gutenberg, der mit dem Buchdruck den Beginn der Herstellung von Informationsvervielfältigung markiert. Seitdem wurde es immer leichter für den einfachen Menschen, preiswert an Informationen zu kommen und Informationen zu verbreiten. Heute fliegen Informationen geradezu in Echtzeit um die Welt und können in einem Augenblick, millionenfach vervielfältigt, bis in den letzten Winkel der Erde in Minutenschnelle verbreitet werden. Auf diese Thematik geht Niki Vogt im folgenden Artikel näher drauf ein. Weiter lesen …

Süssmuth warnt vor Lieferung schwerer Waffen in die Ukraine

Die frühere Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth (CDU) hat vor Lieferung schwerer Waffen in die Ukraine gewarnt. Sie verstehe den Wunsch der Ukraine, aber man müsse auch sehen, "dass die Entscheidung, diese Waffen zu liefern, mit einem sehr realen und eskalierenden Risiko verbunden ist". Man befinde sich "mit alldem ja schon längst in einer gefährlichen Spirale". Mache man so weiter, dann "haben wir bald einen großen, nicht mehr zu stoppenden Krieg", sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). Weiter lesen …

Rentenpaket II: DGB kritisiert Aufbau eines Kapitalstocks als "Unfug"

Das von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) angekündigte Rentenpaket II der Ampelkoalition stößt bei den Gewerkschaften in Teilen auf scharfe Kritik. DGB-Vorstandsmitglied Anja Piel sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Der geplante Aufbau eines Kapitalstocks für die gesetzliche Rentenversicherung ist politischer Unfug. Aktien taugen nicht als sichere Anlage für die Rente. Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf die Börsenkurse zeigen das aktuell deutlich." Weiter lesen …

Ärztepräsident beklagt Mängel bei Versorgung von Kriegsverletzten

Deutschland ist nach Ansicht von Ärztepräsident Klaus Reinhardt schlecht darauf vorbereitet, Kranke und Kriegsverletzte aus der Ukraine hierzulande medizinisch zu versorgen. "Organisatorisch ist Deutschland nicht gut aufgestellt, um Erkrankte und Schwerverletzte, die in der Ukraine nicht versorgt werden können, zu behandeln", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Studie: Inflation trifft ärmere Haushalte am stärksten

Ärmere Haushalte leiden laut einer Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung deutlich stärker unter der hohen Inflation als sehr gut verdienende. Am höchsten sind die Preise im März im Vergleich zum Vorjahresmonat für Familien mit zwei Kindern und niedrigem Einkommen gestiegen, nämlich um 7,9 Prozent, wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Weiter lesen …

Amtsärzte verlangen zusätzliches Personal für Ukraine-Flüchtlinge

Die deutschen Amtsärzte fordern zusätzliches Personal im öffentlichen Gesundheitsdienst, um die Gesundheitsversorgung von Ukraine-Geflüchteten zu gewährleisten. Der Bund müsse im Einvernehmen mit den Kommunalvertretungen schnellstmöglich dafür sorgen, "dass die zweite Tranche im Pakt für den öffentlichen Gesundheitsdienst an die Kommunen fließt", sagte der Vorsitzende des Bundesverbandes der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes, Johannes Nießen, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Sigmar Gabriel bei Nord Stream 2 reumütig

Der ehemalige Wirtschafts- sowie Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Fehler der damaligen Bundesregierung im Zusammenhang mit der Gas-Pipeline Nord Stream 2 eingestanden. "Es war ein Fehler, bei den Einwänden gegenüber Nord Stream 2 nicht auf die Osteuropäer zu hören, das war auch mein Fehler", sagte Gabriel der "Welt". Weiter lesen …

Ulrich Singer: Alle sind gleich, nur Söder ist gleicher

Der bayerische Ministerpräsident Söder berichtete letztes Wochenende, dass er einen positiven PCR-Test gehabt habe. Aus diesem Grund musste er seine "Wasserstoff-Reise" nach Saudi-Arabien absagen und sich eigentlich für zehn Tage in Isolation begeben. Doch just zum 12. April verkürzte die Bayerische Staatsregierung die Quarantänezeit auf fünf Tage. Markus Söder konnte sich nun unbeschwert und ohne Maske sowie Abstand am Plärrer in Augsburg vergnügen sowie am Georgiritt in Traunstein teilnehmen. Weiter lesen …

Ingo Hahn: Zerstörung der deutschen Sprache beenden - Zur Einführung des Gender-Sternchens bei Scrabble

Laut eigenen Angaben hat der US-amerikanische Spielwarenhersteller Mattel für den deutschen Markt einen neuen Scrabble-Stein auf den Markt gebracht, den Genderstein (*in). Wird er verwendet, erhält der Spieler die höchstmögliche Punktzahl. Der Spielwarenhersteller möchte mit dem Stein die Debatte über das Gendern anregen und zu einem Sprachwandel beitragen, der aber mit großer Mehrheit in der Bevölkerung abgelehnt wird. Weiter lesen …

3. Liga Nachholspiel: Halle VfL Osnabrück 3:3: "Total enttäuschend, total bitter"

Irres 3:3 zwischen Halle und dem Vierten Osnabrück, der 2 Führungen, beste Chancen und somit den direkten Anschluss zu den Aufstiegsplätzen herschenkt. "Das ist natürlich total enttäuschend, dass wir das Spiel aus der Hand gegeben haben. Wenn du hier nach 85 Minuten mit 3:1 führst und dann noch alle Kontermöglichkeiten auf deiner Seite hast. Dass du es dann aus der Hand gibst, ist total bitter", meinte ein konsternierter VfL-Coach Daniel Scherning über 2 verlorene Punkte: "Ja, das fühlt sich scheiße an!" Weiter lesen …

Krise im Quadrat

3,6 Prozent statt der bis zum Krieg erwarteten 4,4 Prozent Wachstum im laufenden Jahr: Die Zahlen an sich - so drastisch die Abwärtsrevision sein mag - lassen den Schock des Ukraine-Kriegs für die Weltwirtschaft allenfalls erahnen. Der Internationale Währungsfonds (IWF) setzt auf Metaphorik, um seinen im Angesicht des Kriegs kalt und merkwürdig steril wirkenden Prognosen jene Wucht zu verleihen, die der Lage angemessen ist: Der Krieg sei wie ein Erdbeben, dessen wirtschaftliche Folgen sich wie seismische Wellen ausbreiten - vor allem über Rohstoffmärkte, Handel und finanzielle Verflechtungen. Weiter lesen …

Nichts ist unmöglich

Der folgende Standpunkt wurde von Tom-Oliver Regenauer geschrieben: "Eine konstruktive Beziehung zu uns selbst ist der erste Schritt, um aus destruktiven Strukturen auszusteigen. Wir können die Fassadendemokratie mit unseren begrenzten Mitteln kaum verändern. Was wir aber tun können, ist, so weit es geht aus ihr auszusteigen. Dies erscheint angesichts fest etablierter und übergriffiger Strukturen schwierig, es ist jedoch mit etwas Entschlossenheit und Hilfe durch gleichgesinnte Menschen möglich, den Einfluss des Staates auf uns Stück für Stück zurückzudrängen." Weiter lesen …

Milliarden deutsche Euro für Selenskis Krieg

Willy Wimmer schrieb den folgenden Kommentar: "In dieser Woche hat das russische Außenministerium dem amerikanischen Außenministerium eine formelle Note über die völkerrechtlichen Implikationen westlicher Rüstungshilfen für die Ukraine zugestellt. Damit ist nach den in dieser Note aufgestellten Kriterien jede westliche Hilfe eine westliche Kriegsbeteiligung. Unter Beachtung der von russischer Seite aufgestellten Kriterien kann sich der Westen nicht mehr darauf berufen, mit westlichen Rüstungsgütern keine Kriegsbeteiligung beabsichtigt zu haben." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vorher in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften
Bild: Screenshot: MWGFD-Homepage / WB / Eigenes Werk
LIVE: Top-Experten um Bhakdi arbeiten den ganzen Masken-Terror auf
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Millionen EU-Bürger leiden unter Energiekrise – von der Leyen: Schicken Sie Ihre Rechnung an Putin!
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Neuer EU-Irsinn: Heizen mit Holz soll verboten werden
Anführerin Angela Merkel "Der Freien Welt" wird in den USA gefeiert, lediglich im kleinen Deutschland ist sie nicht ganz so beliebt (2019)
Merkel-Regime verschleiert Tatsachen: Lockdown bis Ende April 2021 ist bereits beschlossene Sache
Alexander Lukaschenko (2022) Bild: Ramil Sitdikow / Sputnik
Lukaschenko: "Ohne gebührenden Respekt kein Dialog mit dem Westen"
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)