Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

14. April 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Gaspreis bricht ein

Der Gaspreis ist am Donnerstag überraschend deutlich eingebrochen. Eine Megawattstunde (MWh) zur Lieferung im Mai kostete am späten Nachmittag auf den europäischen Märkten gegen 18 Uhr nur noch 90 Euro und damit rund 15 Prozent weniger als am Vortag. Weiter lesen …

Bericht: EU bereitet Öl-Embargo vor

Die EU bereitet laut eines Medienberichts nun doch ein Embargo auf russisches Erdöl vor. Die "New York Times" berichtet unter Berufung auf EU-Beamte und Diplomaten, geplant sei ein "schrittweises Verbot". Dadurch solle Deutschland und anderen Ländern noch mehr Zeit gegeben werden, alternative Lieferanten zu organisieren. Weiter lesen …

Basta Berlin (122) – Vorbild Shanghai? Wenn grüne Träume platzen

Die Grünen werden von ihrer eigenen Personalpolitik eingeholt: Der Rücktritt von Familienministerin Spiegel ist nur die Spitze des Eisbergs, doch von Einsicht keine Spur. So auch bei den Befürwortern von Zero Covid: Die Corona-Maßnahmen in Shanghai entblößen das ganze Ausmaß staatlicher Autorität. In Deutschland trifft das nicht nur auf Ablehnung...so heißt es in einer weiteren Folge Basta Berlin. Weiter lesen …

Worauf Start Up's achten sollten

Der Weg in die Selbstständigkeit, für die Einen schon immer ein Wunsch gewesen und für die Anderen undenkbar. Es gibt Menschen, welche nur für sich tätig sein möchten und daher auch den Weg der Selbstständigkeit wählen. Hier sind sie der Chef und können ihr Unternehmen führen wie sie das für richtig halten. Für andere Menschen hingegen ist dies schwer vorstellbar. Hier ein paar Tipps, auf was man dann am besten achtet, wenn man seine eigene Firma gründet. Weiter lesen …

Prostituierten-Gate von Präsident Biden: Mitten im Satz das falsche Wort

„Oops! … I Did It Again (Oops!… I Did It Again“, sang einst die US-Sängerin Britney Spears. Auch US-Präsident Joe Biden könnte das von sich behaupten – wenn man ihm unterstellt, dass er zu so viel Selbstreflexion überhaupt noch in der Lage ist. Böse Zungen mit historischem Grundwissen vergleichen den greisen Staatsmann inzwischen bereits mit Sowjet-Führer Leonid Breschnew – dessen Siechtum im Amt zu zahllosen Versprechern und noch mehr Witzen darüber führte. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Keine Russophobie in Deutschland? Eine Wahrnehmung der Regierung, die staunen lässt

Aus Sicht der Bundesregierung und ihres scheidenden Beauftragten für Aussiedler und nationale Minderheiten Bernd Fabritius gibt es in Deutschland kein besonderes Problem mit Russenfeindlichkeit. Bei Berichten darüber handele es sich um "Desinformation, Lügen und Propaganda", so der Sprecher des Innenministeriums in der Bundespressekonferenz. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

AfD Bundestagsreden (14.4): Mit CDU und Ampel geht es abwärts für Deutschland

Deutschland am Abgrund – da ist es egal, ob man mit angezogener Handbremse fährt, wie die CDU, oder einfach Vollgas gibt wie die Ampelkoalition. Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bundestag sieht den wesentlichen Unterschied nur in der Frage, ob die Bundesrepublik erst 2029 oder schon vier Jahre früher unten ankommt. Nur mit der AfD kann Deutschland als Heimat und Staat gerettet werden. Weiter lesen …

#IchHabeMitgemacht: So fliegt den Corona-Spaltern die eigene Hetze um die Ohren

Seit etwas mehr als einer Woche benennen Twitter-Nutzer nun unter dem Hashtag #IchHabeMitgemacht die Schergen und Büttel der Corona-Diktatur. Wochenblick berichtete als erstes nennenswertes Medium über die einzigartige Aktion gegen das Vergessen. Irgendwann konnte sich auch der Mainstream nicht mehr davor zieren, darüber zu berichten – wenn auch etwa seitens des Staatsfunks mit massiv abwertender Schlagseite. Weiter lesen …

Neuer Ampel-Streit: SPD und FDP wollen Hybridmotoren weiter fördern

Das Vorhaben von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne), die Kaufprämien für Plug-in-Hybrid-Autos zum Jahresende auslaufen zu lassen, stößt auf Widerstand in der Ampel-Koalition. "Hybridmotoren sind eine wichtige Brücke in die automobile Zukunft und für den Wirtschaftsstandort Saarland von großer Bedeutung", sagte die stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Anke Rehlinger dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Biologe: Inhumane Gentechnik: Neuartige „mRNA-Vakzine“ für Menschen armer Länder

Als ich im Herbst 2014 als Gastprofessor in Peking/China arbeitete, hatte ich nebenbei die Gelegenheit, die idyllisch in einem Ginkgo-Wald gelegene Universität von Kunming/Provinz Yunnan zu besuchen. Niemals hätte ich aber damals vermuten können, dass acht Jahre später von der dort assoziierten Firma „Walvax Biotechnology“ eine Gentechnik-Revolution ausgehen wird, die auch in Deutschland bald Fuß fassen könnte. Dies berichtet Prof. Dr. Ulrich Kutschera auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Verfassungsrechtler erwägt Klage gegen Verfassungsrichter wegen Rechtsbeugung: “Verfassungsgericht betreibt Rechtsverweigerung”

Die letzten zwei Jahre haben die freiheitliche demokratische Grundordnung, an die der Staat und seine Organe gebunden sind, in Mitleidenschaft gezogen. In einem Wust aus Gesetzen und Verordnungen wurden Grundrechte in großem Stile mit fadenscheinigen Begründungen verletzt und eingeschränkt. Der Gesundheitsschutz wurde zum alles überragenden Rechtsgut. Dies berichtet Mario Martin auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Bundeswehr hält neuen russischen Kommandeur für fähiger

Die Bundeswehr hält den neuen russischen Kommandeur für den Krieg in der Ukraine für militärisch fähiger. In einem internen Briefing zur Lage in der Ukraine analysiert sie die Ernennung von Alexander Dwornikow zum neuen Kommandeur der russischen Streitkräfte in dem Land. Die neue Führung um Dwornikow sei "kampferprobt und entschlossen", heißt es in dem Papier, über das "Business Insider" berichtet. Weiter lesen …

US-Militäranalyst: „Massaker in Bucha von der ukrainischen Armee verübt“ – Twitter sperrt Konto

Ukrainische Bevölkerung als Kollaborateure von ukranischer Armee lipuidiert? Dies behauptet Scott Ritter, US-Militäranalyst und EX UN-Waffeninspektor im Irak, sowie Analyst des Ukraine-Konflikts. Demzufolge hätte die russische Armee, während ihrer mehrwöchigen Belagerung in Bucha, gute Beziehungen zur lokalen Bevölkerung unterhalten. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf Twitter. Weiter lesen …

Von Borneo bis Ecuador: 3sat zeigt Dokureihe "Naturparadiese am Äquator"

Von Borneo bis Ecuador: Einige besonders artenreiche Naturräume der Erde finden sich entlang des Äquators. Die fünfteilige Reihe "Naturparadiese am Äquator", am Freitag, 22. April 2022, ab 14.50 Uhr, stellt Flora und Fauna dieser Regionen vor. Mit Filmen von Lorne Townend, Siddarth Nambiar und David Hay. Auf den Inseln Borneo und Sumatra leben einzigartige Tiere und Pflanzen. Lebenskünstler wie Zwergelefanten, Flugechsen, Orang-Utans und andere Primaten aber auch bizarre Insekten sind bestens an das Leben in den Urwaldgebieten angepasst. Weiter lesen …

FDP lehnt Habeck-Pläne zum Ende der Plug-in-Hybrid-Förderung ab

Die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne), die Förderung für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge zum Ende dieses Jahres auslaufen zu lassen, stoßen bei der FDP auf Widerspruch. "Im Koalitionsvertrag haben die Ampel-Parteien vereinbart, die Innovationsprämie auch für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge fortzuführen", sagte der FDP-Verkehrspolitiker Bernd Reuther der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Nubert feiert die Lautsprecherserie nuLine mit zwei aufsehenerregenden Sondermodellen und Fertigung "Made in Germany"

Seit zehn Jahren bezaubern die Lautsprecher aus Nuberts aktueller nuLine-Baureihe Fachwelt und Klanggenießer gleichermaßen. Prämiert mit Dutzenden von Testsiegen und Auszeichnungen sowie empfohlen durch eine Vielzahl überzeugter Kundenrezensionen haben die zehn Modelle der gegenwärtigen Boxengeneration Tausende Film- und Musikfans begeistert. Weiter lesen …

"Immenhof - Das grosse Versprechen" - Ab 26. Mai 2022 im Kino

Das Abenteuer geht weiter! Mit IMMENHOF - DAS GROSSE VERSPRECHEN kommt Sharon von Wietersheims zweiter Teil der erfolgreichen Neuinterpretation des Pferdeklassikers am 26. Mai 2022 in die Kinos. Den Bewohnern des Immenhofs steht wieder ein turbulenter Sommer bevor: Ein Giftanschlag, neuer Ärger mit Mallinckroth und große Gefühle sorgen für viel Aufregung im sonst so idyllischen Pferdeparadies. Weiter lesen …

Futuristischer Mix aus Chrom und Orange: Team Fordzilla P1-Rennfahrzeug erhält neuartig reflektierende Außenfarbe

Eine experimentelle Lackierung in Chrom-Orange signalisiert die neueste Entwicklungsstufe des Team Fordzilla P1-Rennfahrzeugs. Die reflektierende Außenfarbe spiegelt den innovativen Anspruch des für E-Sport konzipierten Rennwagens wider und repräsentiert überdies die zahlreichen Fans und Computerspieler, die aktiv an seiner Entstehung beteiligt waren. Weiter lesen …

Cold Response: Einsatzgruppenversorger "Berlin" von multinationaler Übung zurück

Am Donnerstag, den 14. April 2022 um 10 Uhr, lief der Einsatzgruppenversorger (EGV) "Berlin" in seinen Heimathafen Wilhelmshaven ein. Die "Berlin" war Teil der multinationalen Übung Cold Response, wo rund 30.000 Soldatinnen und Soldaten aus 27 Nationen mit 50 Schiffen und Booten sowie 200 Flugzeugen bis Anfang April die Verteidigung und militärische Verstärkung Norwegens übten. Weiter lesen …

Arbeitszeitkonto der Polizei: Ampelsystem kaschiert auf eklatante Weise die Überstunden

Auch auf Nachfrage weicht die Landesregierung aus und verkauft das Ampelsystem bei den Überstunden der Polizei als taugliche Maßnahme. Dazu erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, Nikolaus Kramer: „Aus Sicht der Landesregierung mag das Ampelsystem zur Bedarfsermittlung in bestimmten Bereichen als nützlich gelten, dass wir in Mecklenburg-Vorpommern einen Bedarf an Polizisten haben, ist aber keine Neuigkeit." Weiter lesen …

Komning: Deutsche Wirtschaft braucht Energiesicherheit

Die in Deutschland stehenden Gasspeicher sind leer, knapp unter 30 Prozent Füllstand. Der neue Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, ruft Verbraucher und Industrie dazu auf, deutlich mehr Energie einzusparen als bisher, sonst würde das Gas aktuell nur bis zum Frühherbst reichen. Dabei werden nicht nur Privatpersonen betroffen, sondern auch kleine Unternehmen. Weiter lesen …

Skandal: Mutmaßliche Sex-Monster von Linz nach Gruppenvergewaltigung auf freiem Fuß

Es war eine Tat, die ganz Österreich schockierte: Mitten am helllichten Tag sollen vier Migranten ein Mädchen (16) in ein Gebäude gelockt haben und sich über eine Stunde lang an ihm vergangen haben. Doch anstatt, dass es ein Weckruf ist, sich die Verfehlungen der Einwanderungspolitik einzugestehen, werden die Verdächtigen mit einem Samthandschuh angefasst. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Rüdiger Lenz: Vom zivilisierten halben Menschen zum kosmisch ganzen Menschen

Am 20. März 2022 fand mit einem ersten SouveränitätsKongreß die Pilotveranstaltung der Dichter&Denker-Kongresse statt. Ein ganz neues Format mit vielen Interaktionsangeboten für den sozialen Austausch. Im Gegensatz zum "Standardformat" bisheriger Onlinekongresse ist auf den Dichter&Denker-Kongressen tatsächlich alles live – es werden somit noch größere Anforderungen an Technik, Veranstalter und Protagonisten gestellt. Weiter lesen …

Österreich: Mehr als die Hälfte wartet noch auf Corona-Entschädigung

In einer parlamentarischen Anfrage wollten FPÖ-Mandatare, allen voran wieder einmal der NAbg. Mag. Gerald Hauser, vom damaligen Gesundheitsminister Mückstein (Grüne) wissen, wie es um den Fortschritt bei den Entschädigungszahlungen nach dem Epidemiegesetz bestellt ist. Wie viele Anträge bearbeitet wurden, wie viele davon abgelehnt und wie der Stand bei den Auszahlungen ist, sollte der Gesundheitsminister beantworten. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Gehackte Profile: Social Media Konten richtig absichern

Allein der Meta-Konzern, zu dem Plattformen wie Instagram oder Facebook zählen, verzeichnet einen jährlichen Zuwachs an Nutzern von 12 Prozent. Für Cyberkriminelle sind Social Media Konten äußerst lukrative Ziele - denn durch den hohen Verbreitungsgrad ist bei Identitätsdiebstahl, dem Verbreiten von Schadcode, der Übernahme von Zahlungsinformationen oder Erpressung leicht ein Opfer gefunden. Weiter lesen …

Saudische Comedy-Show verspottet US-Präsident Biden als senilen Staatsmann

Die Beziehungen zwischen den USA und Saudi-Arabien erreichten kürzlich einen Tiefpunkt, nachdem der saudische Kronprinz bin Salman ein Telefonat mit US-Präsident Biden verweigert hatte. Nun tauchte ein Sketch des saudischen Senders "MBC" in den sozialen Medien auf, in dem Biden als schwankender und vergesslicher Staatsmann dargestellt wird. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Umzug der Flugbereitschaft stößt auf Kritik

Die Verlegung der Flugbereitschaft der Bundeswehr von Köln an den Regierungssitz Berlin stößt auf Kritik. Es sei ein "Skandal", dass die Soldaten nicht von Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) persönlich über die Umzugspläne und deren Umfang informiert wurden, sagte die CDU-Verteidigungspolitikerin Kerstin Vieregge der "Welt". Weiter lesen …

Lübeck: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

Kinder stießen Autoreifen und einen Einkaufswagen über eine Böschung in die Gleise in Lübeck. Ein Mitarbeiter der DB AG rief gestern Abend (13.04) gegen 17:30 Uhr die Bundespolizei an und teilte mit, dass er soeben gesehen hatte, wie zwei Kinder Autoreifen und einen Einkaufswagen über eine Böschung zum Gleis heruntergestoßen hatten. Weiter lesen …

KMK-Präsidentin erwartet 400.000 zusätzliche Schüler

Deutschland muss sich laut der Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Karin Prien (CDU), auf bis zu 400.000 geflüchtete Schüler einstellen und bräuchte dafür 24.000 Lehrkräfte. "Die Bundesregierung geht davon aus, dass eine Million Menschen aus der Ukraine nach Deutschland kommen könnte", sagte Prien, die Bildungsministerin in Schleswig-Holstein ist, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Ex-Bundespräsident Wulff hofft auf klärendes Telefonat

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff hofft, dass die Unstimmigkeiten rund um die Ablehnung des Ukraine-Besuchs von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zügig behoben werden. Wulff sagte der "Rheinischen Post": "Ich hoffe sehr, dass es schnell zu einem klärenden Telefonat kommt. Der ukrainische Botschafter möge sich dafür einsetzen." Weiter lesen …

Katja Eichinger will nicht noch mal heiraten

Nach dem Verlust ihrer großen Liebe Bernd Eichinger 2011 fühlte sich Katja Eichinger, 50, lange "wie in einem schwarzen Loch" - inzwischen hat sie gelernt, mit der traurigen Tatsache zu leben. "Es wird weniger schmerzhaft, integriert sich in die Seelenlandschaft", sagt die Autorin im GALA-Interview (Heft 16/2022, ab heute im Handel). "Ich denke, es hilft nicht, seine alte Beziehung wie eine Monstranz vor sich herzutragen. Das kann leicht mal passieren, aber da muss man aufpassen und in sich hineinhören." Weiter lesen …

Die Uhr tickt

Die Deutsche Telekom macht "keine schlechten Deals", wie Konzernchef Tim Höttges gern betont. Sie lässt sich deshalb bei wichtigen Transaktionen wie beispielsweise der milliardenschweren Verwertung ihrer Funkturmgesellschaft gerne etwas mehr Zeit, um nicht nur den besten Preis, sondern auch die beste Struktur zu finden. Letztere ist nicht zu unterschätzen, wenn man auch die perspektivische Attraktivität dieser Assets in Betracht zieht, die vor allem dann ins Auge fällt, wenn man das lukrative Geschäftsmodell von US-Tower-Gesellschaften, die noch deutlich weiter entwickelt sind als ihre europäischen Konkurrenten, anschaut. Weiter lesen …

Die Anatomie des politischen Einflusses der Pharmaindustrie

Der folgende Standpunkt wurde von Rebecca Strong geschrieben: "Nach seinem Abschluss als Chemieingenieur an der Columbia University arbeitete mein Großvater fast zwei Jahrzehnte lang für Pfizer, wo er seine Karriere als Global Director of New Products beendete. Als ich aufwuchs, war ich ziemlich stolz auf diese Tatsache – es fühlte sich an, als hätte diese Vaterfigur, die mich während meiner Kindheit mehrere Jahre lang großzog, irgendwie eine Rolle bei der Rettung von Leben gespielt. Aber in den letzten Jahren hat sich meine Sichtweise auf Pfizer – und andere Unternehmen seiner Klasse – geändert." Weiter lesen …

Warum schweigen Menschenrechtler, Null-COVID-Fraktion und Politiker zu den Ereignissen in Schanghai?

Bernhard Loyen schrieb den folgenden Kommentar: " 26 Millionen Bewohner der Metropole Schanghai in China müssen aktuell restriktive Maßnahmen ertragen, die aufgrund geringer Anzahl von Corona-Fällen im Rahmen der chinesischen Null-COVID-Strategie angeordnet wurden. Veröffentlichte Videos und Bilder schockieren. Die Reaktionen in Deutschland sind verhalten. Seit dem 28. März wird in der 26-Millionen-Metropole Schanghai ein stufenweiser Lockdown infolge der Null-COVID-Strategiepolitik mit rigorosen Mitteln und unnachgiebiger Härte durchgesetzt. Dementsprechend massiv zeigen sich die Folgen für die Bewohner der größten Stadt Chinas." Weiter lesen …

Das schöpferische Subjektiversum Teil 6: Geist

Der folgende Kommentar wurde von Rüdiger Lenz geschrieben: "Liberale Eugenik: Für einen spirituellen Menschen ist es schwierig, mit Menschen zusammenzubleiben, die voller unterdrückter Themen sind. Menschen mit unterdrückten Themen und offenen Konflikten zu begegnen, fehlt die innere Selbstwahrnehmung, wie und wieso die anerzogenen und konditionierten eigenen Zivilisations-, Erziehungs-, Arbeits- und Bildungsanpassungen ihre jeweiligen Leben fest im Griff haben. Ich gestehe, dass ich mit solchen Menschen keinen Umgang mehr hege, denn sie sind noch nicht für sich selbst bereit." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte farn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften
Bild: Screenshot: MWGFD-Homepage / WB / Eigenes Werk
LIVE: Top-Experten um Bhakdi arbeiten den ganzen Masken-Terror auf
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Millionen EU-Bürger leiden unter Energiekrise – von der Leyen: Schicken Sie Ihre Rechnung an Putin!
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Neuer EU-Irsinn: Heizen mit Holz soll verboten werden
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: anti-matrix.com
13-Jähriger erfindet ein Tesla-ähnliches Gerät für freie Energie, das weniger als 15 US-Dollar kostet
Bild: Bildmontage WB: Canva; Freepik / WB / Eigenes Werk
Heimaturlaub im Kriegsgebiet: Reger Flixbus-Pendelverkehr in die Ukraine
Bodo Ramelow (2019)
Ukrainer bei der Tafel in Weimar: "Man muss doch nicht mit dem SUV zur Tafel fahren"
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
FFP2-Masken: RKI warnt vor gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!