Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

13. April 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Lottozahlen vom Mittwoch (13.04.2022)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 2, 7, 22, 29, 42, 46, die Superzahl ist die 2. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 0864560. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 733085 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Ernst Ulrich von Weizsäcker: China könnte in Moskau den Frieden vermitteln

Vor gut drei Jahren wurde von Erhard Eppler (SPD) der Kreis "Frieden 2.0" gegründet, um neue Akzente in der Außenpolitik zu setzen. Eppler starb im Alter von 92 Jahren am 19. Oktober 2019 in Schwäbisch Hall, doch sein friedenspolitisches Vermächtnis lebt mit der Gruppe weiter. Vorsitzende des Kreises "Frieden 2.0" sind heute der frühere SPD-Außenpolitiker Gernot Erler und der Umweltwissenschaftler Ernst Ulrich von Weizsäcker. Weiter lesen …

Bald auch in Deutschland? "Roboterhunde" patrouillieren um US-Stützpunkte in Oregon und Florida

Künstliche Intelligenz hält zunehmend auch beim Militär Einzug. In den USA werden jetzt sogar sogenannte "Roboterhunde" eingesetzt, um Liegenschaften des US-Militärs oder gar Grenzen zu schützen. Vermutlich werden die Kampfroboter schon bald auch auf Patrouille um den US-Stützpunkt Ramstein zu sehen sein. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Ukrainische Nationalisten sprechen in sozialen Medien über Anschlag am "Tag des Sieges" in Berlin

In geschlossenen Telegram-Kanälen rufen proukrainische Betreiber dazu auf, "prorussische" Deutsche und Russen in Deutschland zu "lynchen" und "hinzurichten". Für den 9. Mai in Berlin wurde in einem der Kanäle ein Terroranschlag auf die traditionelle Siegesfeier angekündigt. Bislang bleibt das Treiben ungestraft. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Trotz Fachkräftemangel: 68.000 finden keinen Ausbildungsplatz

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) beklagt zu wenig Angebote am Lehrstellenmarkt - und das, obwohl die Fachkräfte ausgehen und eigentlich dringend Nachwuchs gesucht wird. "Trotz der leichten Erholung sind fast 68.000 junge Menschen ohne Ausbildung geblieben, obwohl sie sich als Bewerber bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldet waren", sagte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Ukrainischer Botschafter macht Merkel schwere Vorwürfe

Der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk hat der früheren Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schwere Vorwürfe gemacht und ihr eine Mitschuld am russischen Krieg gegen sein Land zugewiesen. "Wir haben Angela Merkel fast blind vertraut. Es gab ein riesiges Vertrauen in der Überzeugung, dass sie die Dinge besser einschätzen und regeln kann", sagte Melnyk der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Nicht die Politik ist brutal, die Politiker sind es! Was Anne Spiegels Rücktritt offenbart

Nun ist Familienministerin Spiegel nach langem, zähen Kampf doch zurückgetreten. Man soll in solchen Fällen nicht nachtreten, aber Respekt kann ich der Politikerin nicht zollen. Sie hat bis zum Schluss nicht das Gefühl gehabt, dass sie die Verantwortung für ihre Fehler und ihr charakterliches Versagen übernehmen muss. Nicht der Tod von über hundert Menschen im Ahrtal hat zu ihrer Demissionierung geführt. Im Gegenteil, sie ist danach noch von den Grünen zur Bundesministerin befördert worden. Dies berichtet die Bürgerrechtlerin und Ex-Politikerin Vera Lengsfeld auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

„Es ist vorüber, Covid ist nur noch eine bloße Erkältung“ Pürner: "Wie eine Grippe behandeln"

Friedrich Pürner war und ist für mich der richtungsweisende Leuchtturm in den Corona-Zeiten. Der Arzt, Epidemiologe und Gesundheitsamtschef, der für seine offenen Worte gegen die Maskenpflicht an Schulen und gegen die Panikmache von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) strafversetzt wurde, traf immer den richtigen Ton – gegen das Schüren von Angst einerseits, andererseits aber auch gegen eine völlige Verharmlosung. Die Corona-Politik von Bund und Ländern hielt er immer für ein Desaster. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Krieg im Klassenzimmer: Einseitiges Russland-Bashing im Lehrplan: Politische Indoktrination an deutschen Schulen

Der Ukraine-Krieg hat die Klassenzimmer deutscher Schulen erreicht – und die Lehrpläne: Damit die mit Integrations-Herausforderungen und Klimakampf frühpolitisierten Kids auch bei diesem Thema genau wissen, wer die Guten und die Bösen sind, wurde im Eiltempo passendes Unterrichtsmaterial bereitgestellt, mit dem die richtige Gesinnung und geeignete „Abrichtung“ gelingen sollen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

SPD in Nordrhein-Westfalen zieht mit CDU gleich

Fünf Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat die CDU ihren deutlichen Vorsprung vor der SPD eingebüßt. Die Sozialdemokraten konnten in der Gunst der Wählerinnen und Wähler aufholen und liegen nun gleichauf mit der Partei von Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU). Das ist das Ergebnis des aktuellen "NRW-Check", einer Umfrageserie des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von 39 Tageszeitungen aus Nordrhein-Westfalen. Weiter lesen …

AfD Bundestagsreden (13.4): Wir haben unser Wahlversprechen gehalten!

In einer Video-Botschaft zur allgemeinen Impfpflicht, die dank der AfD kürzlich im Bundestag scheiterte, wendet sich AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla an die Bürger. Für Chrupalla steht fest: Ohne den kontinuierlichen Protest der AfD gegen das irrsinnige Vorhaben wäre die Entscheidung anders ausgefallen. Die AfD habe somit ihr Wahlversprechen gehalten – auch aus der Opposition heraus. Weiter lesen …

Welt-Artikel zu #IchHabeMitgemacht gelöscht - Aktion nimmt weiter Fahrt auf

Die Aktion IchHabeMitgemacht schlägt nicht nur auf Twitter weiterhin Wellen. Dort hat sich die Aktion inzwischen vergrößert und umfasst nun weitere Hashtags wie #WirHabenMitgemacht, und auch den Gegenpol #IchHabeNICHTMitgemacht, über den Menschen gefeiert werden, die sich der Ausgrenzung aktiv widersetzen. Dies berichtet Mario Martin auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Neue Studie: Lockdowns waren Fehler

Will man beurteilen, ob die Lockdowns – also das Wegschließen der Bevölkerung für die Corona-Bekämpfung – sinnvoll waren, kommt man um einen Blick in die USA nicht herum. In ein und demselben Staat haben dort einzelne Bundesländer – also US-Staaten – völlig gegensätzliche Strategien angewandt. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Lebt Milliardenbetrüger Marsalek (Wirecard) heute in Moskau? Wollte Merkel keine negativen Schlagzeilen?

Der international per Haftbefehl gesuchte Milliardenbetrüger und Ex-Wirecard-Vorstand Jan Marsalek soll in Moskau leben. Das berichten aktuell mehrere Medien. Nach Informationen der BILD befinde sich der Österreicher in der „Obhut“ des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB. Dies sei dem deutschen Bundesnachrichtendienst BND seit Herbst 2021 bekannt sein. Und es wird noch spannender. Dies berichtet Klaus Kelle auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Saudi-Arabien will Beziehungen zum wirtschaftlich schwer angeschlagenen Libanon wieder aufnehmen

Saudi-Arabien ist wieder dabei, seine Beziehungen zum Libanon zu verbessern. Der Zeitpunkt der Annäherung Riads an Beirut ist kein Zufall. Im Mai soll in Libanon ein neues Parlament gewählt werden. Saudi-Arabien schickte kürzlich seine Botschafter nach Beirut zurück, um eine diplomatische Krise zu entschärfen, die den Libanon seit dem letzten Oktober belastet. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Der US-Außenminister und sein Team sind Diener von Soros‘ „Open Society“

Der US-Außenminister Antony Blinken war einer der wichtigsten Assistenten des derzeitigen Präsidenten Joe Biden im Senat und hatte 20 Jahre lang in zwei Regierungen leitende Positionen in der Außenpolitik inne. Politico beschrieb ihn als Interventionisten und Internationalisten. Über ihn wurde geschrieben, dass er unter Obama und in seiner Rolle als stellvertretender Außenminister, für eine stärkere Beteiligung der USA am Syrienkonflikt plädierte und er mit seinem damaligen Chef Biden brach, um die bewaffnete Intervention in Libyen zu unterstützen. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht im schweizer Magazin "LES OBSERVATEURS". Weiter lesen …

Weil sie Atteste zur Maskenbefreiung ausstellte: Schauprozess gegen 77-jährige Hamburger Ärztin

Gegen solche „Missetäter“ greift die deutsche Haltungsjustiz gerne drastisch durch: In Hamburg steht derzeit eine 77-jährige Ärztin im Ruhestand vor Gericht, weil sie angeblich ohne medizinische Indikation – in ihrer Privatwohnung Atteste zur Befreiung vom Maskenzwang ausgestellt hatte. Deshalb war sie bereits in erster Instanz zu 3.000 Euro Strafe (ersatzweise 60 Tage Haft) verurteilt worden, wogegen sie Berufung eingelegt hatte. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Ukraine verteidigt Steinmeier-Ausladung

Die Ukraine hat die Absage des Besuchswunsches von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verteidigt. Man erwarte, dass jeder Besuch in Kiew ein konkretes, belastbares Ergebnis bringe, sagte der außenpolitische Berater des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, Igor Zhovkva, dem TV-Sender "Welt". Weiter lesen …

Bundesinnenministerium: Insgesamt fast 40 Rechtsextremisten mit Ziel Ukraine

Mehrere Rechtsextremisten aus Deutschland versuchen oder haben versucht, in die Ukraine zu gelangen. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums erklärte gegenüber der "Heilbronner Stimme": "Den Sicherheitsbehörden liegen Informationen zu 37 Personen mit Reisebewegungen oder Reiseabsichten in die Ukraine vor, bei denen Erkenntnisse zu einem rechtsextremistischem Hintergrund bestehen. Bei ungefähr der Hälfte von diesen Personen bestehen auch Erkenntnisse, dass sie tatsächlich ausgereist sind." Weiter lesen …

3. Liga: Heintz fiebert mit Roten Teufeln: Würde "gern das Trikot anziehen und rausmarschieren als Lauterer Junge"

Was für ein packender 34. Spieltag zum Oster-Wochenende - und ein Derby macht jetzt schon Spaß: der Zweite Kaiserslautern gegen den Sechsten Saarbrücken. Schon ab 13.30 Uhr am Ostersonntag live bei MagentaSport! Ein "mega Derby", das auch gestandene Bundesliga-Profis wie den Pfälzer Dominique Heintz (Union Berlin) elektrisiert, wie er in der Fußballshow "3 Liga Top-Thema" zugibt: "Ich bin ehrlich: ich würde am Sonntag schon gern das Trikot anziehen und da rausmarschieren als Lauterer Junge und vor 50.000 Zuschauern spielen." Weiter lesen …

Russland, Ukraine und die AfD: COMPACT.Debatte mit MdB Steffen Kotré

Diese Woche wollen wir, vom COMPACT Team, uns in unserem TV-Programm den riesigen Herausforderungen stellen, die sich in den letzten Wochen durch die Eskalation in der Ukraine ergeben haben. Wichtige Gesprächspartner geben in COMPACT.Debatte Denkanstöße, denn Kontroversen sind notwendig. Heute im Studio: der Bundestagsabgeordnete Steffen Kotré. Die AfD ist durch die jüngste Eskalation in der Ukraine in eine Zerreißprobe geraten – und unser Gesprächspartner ist mittendrin. Ein Abgeordneter aus der eigenen Fraktion hatte ihm “widerliche Putin-Propaganda” vorgeworfen und ein Redeverbot im Bundestag gefordert. Weiter lesen …

AfD: Auch Melanie Huml tief in CSU-Maskenaffäre verstrickt - AfD fordert ihren Rücktritt als Europaministerin

Der Skandal um die CSU-Maskengeschäfte zieht immer weitere Kreise. Auch Europaministerin Melanie Huml war tief in die Masken-Deals verstrickt. So soll sie sich während ihrer Zeit als bayerische Gesundheitsministerin persönlich bei ihrem damaligen Amtskollegen im Bund, Jens Spahn, für ein völlig überteuertes Geschäftsangebot der Schweizer Firma Emix eingesetzt haben. Weiter lesen …

Geschichten aus Wikihausen: Das Informations – Massaker von Butscha - Folge 70

Die Wikipedia zeigt sich bei diesem Thema einmal mehr als Propaganda-Medium. Durch gezielte Auswahl von nicht vertrauenswürdigen Medien wie dem "Kyiv Indeendent" oder "Meduza" wird der Artikel zum Massaker von Butscha gezielt mit einer einseitigen Informationslage gefüttert. Wr beschäftigen uns genauer mit der Herkunft dieser Medien. Die Wikipedia kann sich darüber hinaus aus einem reichhahltigen Fundus an Leitmedien wie dem Spiegel, der taz, der FAZ, dem Stern, usw. bedienen. Der Leser muss zum Schluss kommen, dass russische Soldaten das Massaker verübt hätten. Interessanter Weise sieht die Beweislage dafür sehr dürftig aus. Weiter lesen …

Wichtig zu wissen, bevor man CBD-Blüten kauft

CBD-Blüten oder Hanfblüten stammen von der weiblichen Pflanze Cannabis Sativa L. Sie weisen einige Merkmale auf, die für Cannabisblüten charakteristisch sind (Geschmack und Geruch). Sie unterscheiden sich jedoch in vielerlei Hinsicht von Cannabisblüten. Die wichtigsten Dinge, die man laut mehreren Studien und Erfahrungsberichten über CBD-Blüten wissen sollte, werden im Folgenden näher erläutert. Weiter lesen …

Martin Böhm: Deckt Merkel einen Milliardenbetrüger?

Der Wirecardskandal weitet sich von einem "bloßen" Milliardenbetrug zu einem politischen Skandal aus, in den womöglich auch die frühere Bundeskanzlerin Merkel verstrickt war. Laut BILD-Recherchen kannten der BND und Angela Merkel bereits vor dem Bundestagswahlkampf das Versteck des ehemaligen Vorstandsmitglieds der Wirecard AG, Jan Marsalek, lehnten ein Vernehmungsangebot seitens Russlands jedoch ab. Weiter lesen …

Ulrich Singer: Nur die AfD bietet Lösungen gegen Altersarmut - Rentenerhöhung wird von Inflation aufgefressen

Heute bringt die Bundesregierung ein Rentenpaket auf den Weg, welches für eine kräftige Rentenerhöhung ab dem 1. Juli sorgen soll. Doch Ulrich Schneider vom Paritätischen Gesamtverband warnt, dass diese Erhöhung von der Inflation aufgefressen werde und vor allem Rentnerinnen und Rentner stark von den Kostensteigerungen betroffen seien. Die Altersarmut sei "das am schnellsten wachsende Armutsrisiko", sagte Schneider. Weiter lesen …

EU verbannt nun auch Weißrussische LKW aus Europa

In der konsolidierten Fassung der EU-Verordnung 269/2014 des Rates vom 15.3.2022 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union einiges an, gegen Russland verhängten Sanktionen veröffentlicht. Darunter haben sich allerdings auch einige Sanktionen gegen Weißrussland „eingeschlichen“. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Erzbischof Viganò: Kriegselend und Covid-Krise in der Gegenwart

Sie hören einen Auszug aus Erzbischof Vigano’s jüngster Erklärung zur aktuellen Weltlage. Deutlich zeigt er den roten Faden der Zerstörung auf, den globalistische Machteliten in diesen Tagen hinterlassen. Ja, sowohl die Corona-Pandemie als auch die aktuellen Kriegs-Eskalationen in der Ukraine stehen im Gesamtkontext dieser „Oligarchie klar identifizierbarer Krimineller“, erklärt er. Während diese der Welt ihre „Neue Weltordnung“ aufzwingen wollen, ermutigt Vigano die Völker, sich zusammenzuschließen. Weiter lesen …

Gauland (AfD): Ausladung des Bundespräsidenten durch Selenskyj ist ein Affront

Zur Ausladung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier durch den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj teilt der Ehrenvorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, mit: „Die Ausladung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier durch den Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, ist ein Affront gegenüber Deutschland." Weiter lesen …

Braun: Was die Ukraine braucht, das ist ein starkes, wehrhaftes Europa der Vaterländer.

Die furchtbaren Bilder aus der ukrainischen Stadt Butscha sind schockierend und zeigen in grausamster Weise, was Krieg immer wieder bedeutet. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Braun fordert deshalb eine konsequente Aufklärung der dortigen Kriegsverbrechen. Braun verweist auf das dreiköpfige Expertengremium, das der UNO-Menschenrechtsrat kürzlich für die Ukraine benannt hat. Weiter lesen …

Kraftstoffpreise rutschen weiter ab: Preisrückgang bei Diesel schneller als bei Benzin

Die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen sind im Vergleich zur vergangenen Woche spürbar gesunken. Dies gilt vor allem für Diesel-Kraftstoff: Ein Liter kostet laut ADAC Auswertung im bundesweiten Mittel 1,968 Euro, das sind 8,3 Cent weniger als vor Wochenfrist. Auch Benzin ist günstiger als in der Vorwoche. Ein Liter Super E10 kostet im Mittel 1,944 Euro und damit 4,6 Cent weniger als vor einer Woche. Weiter lesen …

Völlig absurd: Anzeige gegen Kickl wegen “Arzneimittel-Werbung” – Auslieferung verlangt

Das Corona-Regime arbeitet weiter daran, unliebsame und kritische Stimmen zu unterdrücken. Hatte die niederösterreichische Ärztekammer bereits im Jänner 2022 Anzeige gegen Nationalratsabgeordneten und FPÖ-Chef Herbert Kickl erstattet, fordert der Magistrat der Stadt Wien nun den Nationalrat dazu auf, dessen Immunität aufzuheben. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Linke: Kanzler soll nicht nach Kiew reisen

Nach der Ablehnung des Besuchs von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Ukraine sollte nach Auffassung der Linken Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) auf eine Reise nach Kiew vorerst verzichten. "Bundeskanzler Scholz darf diesen Affront nicht durch einen Besuch faktisch akzeptieren und sollte die Reise nach Kiew aufschieben", sagte Linksfraktionschef Dietmar Bartsch der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Im Gespräch: Bernd Bayerlein für Polizisten für Aufklärung e.V.

Bernd Bayerlein hat nach der mittleren Reife bereits als 16-jähriger ein Praktikum bei einer Polizeiinspektion in Nürnberg absolviert und ist anschließend im Alter von 17 Jahren in den Polizeidienst eingetreten. 33 Jahre hat er seinen Traumberuf als “Freund und Helfer” gelebt und es zur Führungskraft mit dem Dienstgrad Polizeihauptkommissar gebracht. Mit Beginn des Corona-Ausnahmezustands hat der überzeugte Polizist die oft aus seiner Sicht überzogenen Maßnahmen in Frage gestellt und sich entschieden, diese bei einer Demonstration am 8.8.2020 in Nürnberg öffentlich zu kritisieren. Weiter lesen …

Eine Kunstwährung, die den Dollar verdrängen könnte

Seit dem Ausschluss Russlands aus dem SWIFT-System und der Einfrierung seiner Zentralbankguthaben wurden die Bemühungen um eine alternative globale Finanzarchitektur verstärkt. Der hier vorgestellte Entwurf eines neuen Währungssystems widerspricht der Annahme einer Unersetzlichkeit des US-Dollars. Dies analysiert Bernd Murawski im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Die Grünen, Wikimedia, CC0 1.0; Bild zugeschnitten; Montage: Wochenblick

Bereits mehrfach berichtete Wochenblick über die unfassbaren Verstrickungen innerhalb des Wiener Ukrainehilfe-Netzwerks. So wiesen wir etwa nach, dass in einem Palais der Ärztekammer Sachspenden “für militärische Zwecke” gesammelt wurden. Die St.-Barbara-Kirche in der Postgasse wiederum distanzierte sich nach unseren Berichten von einem Portal, das für Geldspenden für die ukrainische Armee wirbt und zeitweise sogar auf eine Söldner-Rekrutierungsseite verwies. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Bilanz 2021 der Wellpappenindustrie: Kräftiges Wachstum, aber extremer Kostendruck

Die Wellpappenindustrie kann für ihren Absatz im zweiten Pandemiejahr 2021 mit einem Plus von 6,9 Prozent ein kräftiges Wachstum vermelden. Massiv gestiegene Papier- und Energiepreise setzen die Branche jedoch weiterhin unter extremen Druck und schmälern die Gesamtbilanz 2021, gibt der Verband der Wellpappen-Industrie e. V. (VDW) anlässlich seiner Jahrespressekonferenz bekannt. Weiter lesen …

AfD prüft, ob sie Rechtsmittel gegen Corona-Hotspotregelung einlegt

Das Hamburger Verwaltungsgericht hat den Eilantrag der AfD gegen die Hamburger Corona-Hotspotregelung mit erweiterten Maskenpflichten und Zugangsbeschränkungen zu Clubs und Diskotheken abgelehnt. Das Gericht führte im Wesentlichen aus, dass dem Senat bei der Anwendung der Hotspot-Regelung gemäß Paragraph 28a Absatz 8 Infektionsschutzgesetz ein weiterer Einschätzungsspielraum zuzubilligen sei. Weiter lesen …

WSJ-Bericht über Schattenkrieg zwischen Iran und Israel in Syrien: Feldzug zwischen den Kriegen

Israelische Sicherheitsbeamte bezeichnen die Luftangriffskampagne gegen iranische Stellungen in Syrien als "Krieg zwischen den Kriegen". Diese zielt ihrer Darstellung nach darauf ab, Iran abzuschrecken. Inwieweit sind aber israelische Luftangriffe in Syrien erfolgreich gewesen, um den Ausbau der iranischen Militärpräsenz in Syrien einzudämmen? Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Zweite DRV-Ernteschätzung 2022: "Regen tat den Beständen gut!"

"Die Niederschläge der vergangenen zwei Wochen haben den Getreide- und Rapsbeständen gutgetan", erklärt der Getreidemarktexperte des Deutschen Raiffeisenverbands (DRV) Guido Seedler. Nach einem insgesamt milden und in vielen Regionen trockenen März setzten Anfang April ergiebige Regenfälle mit niedrigen Temperaturen ein, sodass die Bodenwasservorräte aufgefüllt wurden. Weiter lesen …

Führende Wirtschaftsinstitute kappen Konjunkturprognose

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihre Konjunkturprognose deutlich gesenkt. Das geht aus dem Frühjahrsgutachten der Ökonomen hervor, welches am Mittwoch veröffentlicht wurde. In ihrer Gemeinschaftsdiagnose prognostizierten die Konjunkturforscher demnach nur noch ein Wachstum der deutschen Wirtschaftsleistung von 2,7 Prozent im laufenden Jahr. Weiter lesen …

DFB plant Neuaufstellung in FIFA und UEFA

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) plant eine umfassende Neuaufstellung in den internationalen Gremien. Sowohl Peter Peters als auch Rainer Koch seien bereit, ihre Positionen im FIFA-Council und im UEFA-Exekutivkomitee zur Verfügung zu stellen, teilte der Verband am Mittwoch mit. Weiter lesen …

The Princess

"The Princess" ist ein echtes Sommer-Kinohighlight: In der ersten Kino-Dokumentation über das tragische Leben der Prinzessin von Wales begibt sich der Oscar-nominierte Regisseur Ed Perkins auf eine Zeitreise in die 80er- und 90er-Jahre und lässt die ZuschauerInnen an Lady Dianas Leben, Vermächtnis und ihrem tragischen Tod aus einer völlig neuartigen Perspektive teilhaben. Durch die ausschließliche Verwendung von zeitgenössischem Archivmaterial spricht die Geschichte für sich selbst und ermöglicht einen sehr direkten, unvoreingenommenen und persönlichen Zugang zu der wohl meist fotografierten Person aller Zeiten. Die kompromisslose Montage zeichnet ein überraschendes und überwältigendes Bild einer Frau, das heute aktueller und moderner denn je erscheint. Weiter lesen …

Zahl der neuen Ausbildungsverträge leicht über Vorjahresniveau Gesamtzahl der Auszubildenden weiter rückläufig

Im Jahr 2021 haben rund 467 100 Personen in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag in der dualen Berufsausbildung abgeschlossen. Das waren nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 0,3 % mehr als im Vorjahr, das aufgrund der Corona-Pandemie mit 465 700 Ausbildungsverträgen einen historischen Tiefstand verzeichnet hatte. Weiter lesen …

Einnahmen aus der Luftverkehrsteuer 2021 um 49,8% gegenüber 2020 gestiegen

Im Jahr 2021 fielen in Deutschland laut Steueranmeldungen der Fluggesellschaften 526,4 Millionen Euro Luftverkehrsteuer - auch bekannt als Flugticketsteuer - an. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, sind die Einnahmen aus dieser Steuer gegenüber dem Vorjahr um 175,0 Millionen Euro beziehungsweise 49,8 % gestiegen, betrugen aber noch immer weniger als die Hälfte (-55,7 %) der Einnahmen des Vorkrisenjahres 2019. Weiter lesen …

Union: Mehrere Minister sind Amt nicht gewachsen

Nach dem Rücktritt von Familienministerin Anne Spiegel (Grüne) sind aus Sicht der Union auch andere Regierungsmitglieder mit ihrer Aufgabe überfordert. Der Parlamentsgeschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thorsten Frei (CDU), sagte der "Rheinischen Post": "Das Erscheinungsbild der Bundesregierung gibt wirklich Anlass zur Sorge." Weiter lesen …

Medwedtschuk in Geiselhaft: Selenskij will den Oppositionellen austauschen

Nicht erst seit dem Beginn der russischen Militärintervention werden in der Ukraine Oppositionelle verfolgt und terrorisiert. Am Dienstag hat Wladimir Selenskij der Öffentlichkeit ein Foto des inhaftierten und misshandelten Oppositionspolitikers Wiktor Medwedtschuk präsentiert. Nun will er mit Russland diesen Ukrainer gegen andere Ukrainer austauschen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Gegendarstellung: Ivo Saseks Statement zu "OCG – ein Kontrollsystem?"

Statement von Ivo Sasek zu den üblichen, längst bekannten und immer wieder neu aufgewärmten alten Vorwürfen wie Umgang der OCG, Freizeit, Bekleidungsstil und Kindererziehung. Auf den Punkt gebracht, wird gerade dem Gründer der Anti-Zensur-Bewegung „das Zensieren“ zum Vorwurf gemacht. Ist da was dran? Was sagt Ivo Sasek selbst dazu? Unser selbständig denkende Zuschauerschaft kann sich jetzt wieder ein eigenes Urteil bilden. Weiter lesen …

DEL-Playoff-Viertelfinals: Runde 2: Köln kassiert gegen aggressive Berliner ein 1:5

Der Meister Berlin serviert die Haie eiskalt mit 5:1 vor fast 15.000 Zuschauern in eigener Halle ab. Eisbär Dominik Bokk hatte schon beim 4:1 nach dem 2. Drittel die erfolgreiche Eisbären-Taktik erklärt: "Köln hat große Schwierigkeiten, wenn wir aggressiv kommen." Plan ging auf, Stand 2:0, ein Berliner Sieg am Donnerstag fehlt noch. Auch für die Adler: Mannheim brauchte allerdings Glück und die Overtime für das 2:1 gegen Straubing. "Absolutes Playoff-Eishockey, alles am Limit. Macht Spaß", strahlte Mannheims Siegtorschütze Nicolas Krämmer. Weiter lesen …

USA erhöhen Russland-Ölimporte und verfolgen in Ukraine-Krise eigene Interessen auf Kosten der Europäer

Im Gegensatz zu ihrem Druck auf die europäischen Verbündeten, vor dem Hintergrund der anhaltenden Ukraine-Krise kein russisches Öl zu kaufen, haben die USA ihre Rohöllieferungen aus Russland erhöht, wie der stellvertretende Sekretär des russischen Sicherheitsrats, Michail Popow gegenüber russischen Medien erklärte. Kritiker wiesen darauf hin, dass die USA ihre eigenen Interessen auf Kosten ihrer europäischen Verbündeten verfolgen. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Selenskij verkündet die Verhaftung des ukrainischen Oppositionsführers Wiktor Medwedtschuk

In seinem offiziellen Telegram-Kanal meldet Wladimir Selenskij, Präsident der Ukraine, die Verhaftung des Oppositionsführers Wiktor Medwedtschuk, dem Vorsitzenden der Partei "Oppositionsplattform – Für das Leben". Medwedtschuk soll sich seit Beginn des Krieges in der Ukraine seinem Hausarrest entkommen und sich auf der Flucht befunden haben. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Pakistan am Scheideweg: Wie der Ukraine-Krieg die innere Spaltung des Landes offenlegt

Mit Imran Khan als Premierminister hatte sich in Pakistan erstmals ein unabhängiger Kandidat gegen die Eliten durchgesetzt. Mit Shehbaz Sharif kommt nun ein Polit-Clan zurück an die Macht. Die Entwicklungen sind zweifellos Nachwirkungen des Ukraine-Konfliktes. Mit den USA hatte sich Khan schon lange angelegt. Dies analysiert Seyed Alireza Mousavi im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Alexander Klaws verrät seine Papa-Routine

Trotz seiner Karriere als Sänger und Musicalstar hält sich Alexander Klaws, 38, möglichst viel Zeit für die Familie frei. "Am allerliebsten spiele ich mit meinen Söhnen verstecken, bevor dann im TV das ,Kitzelmonster' beginnt", verrät er in GALA (Heft 16/2022, ab morgen im Handel). Nachts kennen die - 2017 und 2020 geborenen - Jungs kein Pardon. Klaws: "Im Bett habe ich spätestens ab drei Uhr morgens nur noch zehn Zentimeter Platz für mich, weil dann beide Kinder bei uns schlafen." Weiter lesen …

Gesteuerte Massenverarmung

Susan Bonath schrieb den folgenden Kommentar: "Es war lange vorhersehbar, und nun ist es unübersehbar: Die Inflation frisst Existenzen. Die Preise explodieren, die Inflation treibt Massen in die Armut. Auch vor der Industrienation Deutschland macht die Entwicklung, beschleunigt durch zwei Jahre Corona-Management, nicht halt. Medien und ihre „Experten“ schieben das aktuell vor allem auf die Ukrainekrise. Doch der Grund ist die systembedingt profitgetriebene Überausbeutung der Ressourcen und ihre Folgen. Handelt es sich um einen koordinierten Crash mit verwaltetem Massen-„Kollateralschaden“?" Weiter lesen …

Bitte anschnallen

Bitte anschnallen: Die Aktienkurse der beiden deutschen Großbanken geben Anlegern einen Vorgeschmack auf eine Volatilität, von der ihnen zumindest im weiteren Jahresverlauf noch mehr blühen dürfte. Titel der Deutschen Bank und der Commerzbank sind am Dienstag auf Xetra um 9,36 % bzw. um 8,47 % abgeschmiert - nach Meldungen am Vorabend, denen zufolge die Capital Group ihre Anteile auf den Markt geworfen hat. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rasch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften
Bild: Screenshot: MWGFD-Homepage / WB / Eigenes Werk
LIVE: Top-Experten um Bhakdi arbeiten den ganzen Masken-Terror auf
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Millionen EU-Bürger leiden unter Energiekrise – von der Leyen: Schicken Sie Ihre Rechnung an Putin!
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Neuer EU-Irsinn: Heizen mit Holz soll verboten werden
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: anti-matrix.com
13-Jähriger erfindet ein Tesla-ähnliches Gerät für freie Energie, das weniger als 15 US-Dollar kostet
Bild: Bildmontage WB: Canva; Freepik / WB / Eigenes Werk
Heimaturlaub im Kriegsgebiet: Reger Flixbus-Pendelverkehr in die Ukraine
Bodo Ramelow (2019)
Ukrainer bei der Tafel in Weimar: "Man muss doch nicht mit dem SUV zur Tafel fahren"
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
FFP2-Masken: RKI warnt vor gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!