Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

8. Januar 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Lottozahlen vom Mittwoch (08.01.2020)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 2, 3, 11, 25, 27, 35, die Superzahl ist die 2. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 4196431. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 973324 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Der Polarwirbel hält den Winter fern

Schon seit Wochen dümpelt der Winter so vor sich hin. Schnee und Eis haben bei der vorherrschenden Wetterlage keine Chance. „Grund dafür ist der Polarwirbel, der derzeit im Bereich Grönland zu finden ist.“, erklärt Matthias Habel, Meteorologe und Pressesprecher von WetterOnline. „Das ihn umgebende Starkwindband in über 10 Kilometer Höhe – der Jet-Stream – steuert im Winterhalbjahr Zugbahn und Stärke von Tiefdruckgebieten auf der Nordhalbkugel. Der Polarwirbel beeinflusst somit entscheidend die Temperaturverteilung zwischen dem Nordpol und mittleren Breiten.” Weiter lesen …

Tschentscher beklagt fehlende Konkretheit in politischer Debatte

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) beklagt fehlende konkrete Vorschläge in der politischen Debatte in Deutschland. "Die, die in Parlamenten und Regierungen unterwegs sind, sollten nicht nur in Talkshows über Ziele reden. Sie sollten klare Umsetzungsvorschläge machen - wissen, wie die Pendlerpauschale funktioniert - und nicht nur auf der allgemeinen Ebene fordern, dass es vorangehen müsse", sagte Tschentscher der "Bild". Weiter lesen …

Preisspanne zwischen Benzin und Diesel schrumpft deutlich

Autofahrer müssen für Diesel deutlich tiefer in die Tasche greifen als zum Jahreswechsel. Benzin hingegen wurde billiger. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesmittel derzeit 1,407 Euro, das sind 1,5 Cent weniger als in der Vorwoche. Diesel verteuerte sich um 2,2 Cent auf durchschnittlich 1,336 Euro je Liter. Weiter lesen …

Dahl: Zweifacher Einbruch durch die Wand

Am Dienstagnachmittag, 14:19 Uhr, erhielt die Polizei einen ungewöhnlichen Einsatz zum Hemker Weg nach Dahl. Einbrecher waren in ein freistehendes Zweifamilienhaus eingebrochen und hatten beide Wohnungen durchsucht. Ungewöhnlich war hierbei, dass die Täter, vermutlich mit einem Vorschlaghammer, eine Innenwand in dem Haus durchbrachen, um von einer Wohneinheit in die nächste zu gelangen. Weiter lesen …

Erneutes Rekordjahr: Krombacher Gruppe erhöht Ausstoß um +1,2 % auf 7,591 Mio. hl

Erneut kann die Krombacher Gruppe einen Rekord feiern. Sowohl Ausstoß als auch Umsatz stiegen in 2019 auf ein neues Bestniveau. Die Dachmarke Krombacher kletterte wieder, wie bereits erstmalig im Vorjahr, über die 6 Mio. Hektoliter-Grenze (auf 6,011 Mio. hl, -0,2 %). Auch ohne Supersommer und Fußball-Großevent stellt Deutschlands Biermarke Nr. 1 damit erneut ihre Spitzenposition unter Beweis. Weiter lesen …

Hampel: Die Bundesregierung schaut zu, wie andere in Libyen Fakten schaffen

Angesichts der Tatsache, dass türkische Truppen in Libyen einmarschieren, hält es der Außenpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Armin-Paulus Hampel, für erschreckend, dass die Bundesregierung den Libyenkonflikt als Zuschauer mitzuverfolgt, obwohl dieser für Deutschland migrationspolitisch von großer Bedeutung ist: „Ausgerechnet Deutschland ist in der Krise außen vor: Ägypten hat Maas nicht einmal eine Einladung zu einer Friedenskonferenz zu Libyen in Kairo geschickt." Weiter lesen …

Steinmeier kondoliert Australien

Angesichts der Buschbrände in Australien hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ein Kondolenzschreiben nach Down Under geschickt. Steinmeier drückte gegenüber dem australischen Generalgouverneur David Hurley seine Anteilnahme aus, sprach von "tief beunruhigenden Nachrichten" und nannte die Buschfeuer "schrecklich". Weiter lesen …

Zahl der Asylerstanträge 2019 gesunken

Im Jahr 2019 ist die Zahl der in Deutschland gestellten Asylerstanträge um 14,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken. Insgesamt wurden 111.094 förmliche grenzüberschreitende Asylerstanträge gestellt, teilte das Bundesinnenministerium am Mittwoch mit. Haupt-Staatsangehörigkeiten waren demnach Syrien, der Irak und die Türkei. Weiter lesen …

Der Beo ist das Zootier des Jahres

Es ist ihre Stimme, die den Vögeln das normale Leben schwer macht: Weil Beos sogar besser sprechen und imitieren können als so mancher Papagei, sind die Tiere besonders im asiatischen Raum vielgehandelte Objekte. Meist fristen sie ihr Dasein nach dem Wegfangen aus den heimischen Wäldern als Haustiere alleine in kleinen Käfigen. Weiter lesen …

Frohnmaier: Klimapolitik des Entwicklungsministers vom Größenwahn umzingelt?

Der Entwicklungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Markus Frohnmaier, bezeichnet die Forderung von Entwicklungsminister Müller nach einem EU-Afrika-Pakt für erneuerbare Energien als realitätsfremd und anmaßend: „Die Europäische Union will klimaneutral werden. Da dieses Vorhaben nach Ansicht von Entwicklungsminister Müller angesichts des gigantischen Energiehungers der Schwellen- und Entwicklungsländer geradezu bedeutungslos sei, möchte Müller die deutsche Energiepolitik im Rahmen des europäischen ‚Green Deal‘ am besten auf den Rest der Welt ausdehnen." Weiter lesen …

Unternehmen in der EU blicken ambivalent in die Zukunft

Die Unternehmen in der EU blicken mit gemischten Gefühlen in die Zukunft. Der Geschäftsklimaindikator (BCI) für das Euro-Währungsgebiet ließ im Dezember um 0,04 Punkte auf -0,25 nach, teilte die EU-Kommission am Mittwoch mit. Mit Ausnahme der Produktionserwartungen, die sich verbesserten, verschlechterten sich alle anderen Komponenten des BCI. Weiter lesen …

Musik-Streams überspringen 2019 in Deutschland die 100-Milliarden-Marke

Audio-Streaming hat sich als umsatzstärkstes Format im deutschen Musikmarkt fest etabliert - und konnte 2019 erneut mit beeindruckenden Zahlen aufwarten. Wie eine Sonderauswertung von GfK Entertainment in Kooperation mit dem Bundesverband Musikindustrie (BVMI) zeigt, hat die Zahl der getätigten Musik-Streams im vergangenen Jahr mit 107 Milliarden Abrufen erstmals die 100-Milliarden-Marke geknackt. Weiter lesen …

Waldkappel: Linienbus fährt in Gartengrundstück

Um 06:10 Uhr befuhr heute Morgen ein 48-jähriger Eschweger mit einem Linienbus die B 7 in Richtung Waldkappel. Kurz vor der Ortslage von Ottmannshausen ereilte den Fahrer - nach seinen Angaben - ein starker Hustenanfall, wodurch er kurzzeitig die Kontrolle über den Bus verlor. Der Bus kam dadurch nach rechts von der Bundesstraße ab, fuhr über die dortige Grünfläche in das Gartengrundstück des dortigen Anwesens, wo mehrere Zaunfelder und -pfosten aus der Verankerung gerissen wurden. Weiter lesen …

African Parks' hoffnungsvollste Naturschutznachrichten 2019

Erfolgreiche Naturschutzmaßnahmen sind heute mehr denn je entscheidend, um die biologische Vielfalt des Planeten und den Zustand seiner Ökosysteme zu verbessern, wie aus der in diesem Jahr veröffentlichten globalen IPBES-Biodiversitätsbewertung hervorgeht. Gut verwaltete Naturschutzgebiete sind wichtige Anker für Zuflucht, Stabilität und Möglichkeiten für Millionen von Menschen und unzähligen Arten. Weiter lesen …

Strompreise in Deutschland erreichen Allzeithoch

Das neue Jahr startet für Verbraucher in Deutschland mit Rekordpreisen beim Strom: Eine Kilowattstunde (kWh) kostet aktuell laut Verivox-Verbraucherpreisindex durchschnittlich 30,01 Cent - so viel wie nie zuvor. Auf Jahressicht hat sich Strom damit um 4,1 Prozent verteuert, wie die Daten des Vergleichsportals Verivox zeigen. Weiter lesen …

Dell zeigt Switch-artiges Gaming-Portable

Anlässlich der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) hat Dell unter seinem Gaming-Label Alienware das "Concept UFO" präsentiert. Dabei handelt es sich um den Prototypen eines portablen Gaming-PCs, der an Nintendos portable Konsole Switch erinnert. Da es sich jedoch um einen normalen Windows-10-PC handelt, verspricht es theoretisch vollen Zugang zur ungleich breiteren Palette der PC-Games. Ob der Prototyp allerdings in Serie gehen wird, bleibt abzuwarten. Weiter lesen …

Optimistisch in 2020: Warum die Pessimisten im Börsenjahr 2019 die Verlierer waren

Das Börsenjahr 2019 in einem Satz? Kein Problem für Jörg Wiechmann: "Die Pessimisten hatten die Schlagzeilen, die Optimisten die Gewinne." Und dieselbe Aussage gilt für das auslaufende Börsen-Jahrzehnt, so der Geschäftsführer des Itzehoer Aktien Clubs (IAC). Daraus könnten Anleger für das Jahr 2020 und darüber hinaus Einiges lernen - wenn sie es denn wollten. Weiter lesen …

Vernachlässigung lässt Gehirn schrumpfen

Erwachsene, die als Kinder aus rumänischen Heimen adoptiert wurden, haben kleinere Gehirne als Adoptierte, die keine vergleichbare Vernachlässigung im Kindesalter erfahren haben. Je länger die Vernachlässigung im Heim stattfand, desto weniger Gehirnmasse lag im Erwachsenenalter vor. Zu dem Schluss kommen Forscher unter Federführung des King's College London und beteiligter Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum. Details wurden in "Proceedings of the National Academy of Sciences" publiziert. Weiter lesen …

Vor US-Wahl: Facebook verbannt Deepfakes

Im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahl im November 2020 verbannt der Social-Media-Riese Facebook Deepfake-Videos von seiner Plattform. Alle Inhalte, die von Algorithmen in einer Weise digital manipuliert wurden, die ein gewöhnlicher User nur schwer durchschaut, sind demnach verboten. Damit will Facebook die Manipulation von US-Wählern verhindern. Weiter lesen …

Kinderhilfswerk Arche will Kindergrundsicherung

Das Christliche Kinder- und Jugendwerk Arche fordert eine finanzielle Grundsicherung für Kinder. "Wir fordern 600 Euro ab dem ersten Lebenstag bis zum 27. Lebensjahr", sagte Arche-Sprecher Wolfgang Büscher im RTL/n-tv-"Frühstart". Rechtlich sei es ein Einkommen für die Kinder. "Eltern würden sich strafbar machen, wenn sie das Geld für andere Dinge ausgeben." Weiter lesen …

Zeitfresser: Jeder dritte Selbständige verbringt mindestens 20 Prozent seiner Arbeitszeit mit "Papierkram"

Buchführung, Banking, Versicherungsangelegenheiten, Behördengänge - 36 Prozent der Freiberufler und Selbständigen verbringen mindestens 20 Prozent ihrer Arbeitszeit mit nicht-wertschöpfenden Tätigkeiten. Bei jedem Zehnten frisst der "Papierkram" sogar ein Drittel oder mehr der produktiven Zeit auf. Das sind Ergebnisse der aktuellen Studie "Fokus Selbständigkeit". Weiter lesen …

Sczepan: "Ohne Testament ist der Streit häufig vorprogrammiert"

"Es mag makaber klingen, aber die Anfertigung eines Testaments gehört zu den besten Vorsätzen, die man für das neue Jahr fassen kann", sagt Johannes Sczepan, Geschäftsführer der Finanzberatungsgruppe Plansecur. 71 Prozent der Deutschen haben laut Emnid-Umfrage keinen letzten Willen hinterlegt, so dass "Zwist unter der Erbengemeinschaft häufig vorprogrammiert" ist, meint der Finanzprofi. Weiter lesen …

Verarbeitendes Gewerbe im November 2019: Auftragseingang -1,3 % saisonbereinigt zum Vormonat

Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im November 2019 saison- und kalenderbereinigt 1,3 % niedriger als im Vormonat. Für Oktober 2019 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Anstieg von 0,2 % gegenüber September 2019 (vorläufiger Wert: -0,4 %). Weiter lesen …

AKK kritisiert iranische Raketenangriffe

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat die iranischen Raketenangriffe auf zwei irakische Militärstützpunkte mit US-Soldaten scharf kritisiert. Die Attacken seien Reaktionen, "die nicht ganz unvorhergesehen gekommen sind", sagte die CDU-Chefin am Mittwoch im ARD-Morgenmagazin. "Es sind allerdings Reaktionen, zu denen sich der iranische Staat bekannt hat." Weiter lesen …

Linke drängen auf Vier-Tage-Woche

In der neu entflammten Debatte über weitere Arbeitszeitverkürzungen sprechen sich die Linken im Bundestag klar für eine Vier-Tage-Woche aus. Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin Sabine Zimmermann sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ): "Das ist moderne Arbeitsmarktpolitik und wegweisend, auch für Deutschland." Weiter lesen …

Lebensmittelwarnungen steigen 2019 auf Rekordhoch

Die Zahl der Lebensmittelwarnungen haben 2019 ein neues Rekordhoch erreicht: Insgesamt wurden 198 Lebensmittelprodukte beanstandet - zwölf mehr als im Vorjahr. Dies geht aus aktuellen Jahreszahlen des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) für 2019 hervor, über welche die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Weiter lesen …

Altmaier führt gesunkene CO2-Werte auf Energiewende zurück

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) führt den massiven Rückgang der CO2-Belastung in Deutschland auf die Energiewende zurück. "Unsere Klimaschutzpolitik der letzten Jahre wirkt. Die CO2-Emissionen sinken drastisch, Kohlestrom macht Platz für erneuerbare Energien. Seit 2005 ist unsere Wirtschaft um rund 25 Prozent gewachsen - dennoch sanken die CO2-Emissionen um 13 Prozent", sagte Altmaier der "Bild-Zeitung". Weiter lesen …

Grüne, SPD und FDP verlangen flexiblere Arbeitszeiten

Grüne, SPD und FDP fordern flexiblere Arbeitszeiten und eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. "Es ist höchste Zeit, dass endlich wieder mehr Schwung in die Debatte zur Vereinbarkeit von Arbeit und Leben kommt", sagte die Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Katrin Göring-Eckardt, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

FDP unterstützt Bundeswehr-Rückkehr in den Zentralirak

Die FDP-Bundestagsfraktion unterstützt die Rückkehr der abgezogenen Bundeswehrsoldaten in den Zentralirak, sollte die Regierung in Bagdad sich dafür aussprechen. "Wenn die irakische Regierung klipp und klar sagt, nach einigen Tagen der Abwägung: Wir wollen, dass es weitergeht - dann sollte es auch weitergehen", sagte der außenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Bijan Djir-Sarai, der "Welt". Weiter lesen …

Diplomaten beklagen Tatenlosigkeit des UN-Sicherheitsrats in Nahost-Krise

Die Vereinten Nationen sind nach Ansicht eigener Diplomaten derart geschwächt, dass die Eskalation des Nahost-Konflikts nicht angemessen im Sicherheitsrat zum Thema gemacht werden wird. Eine so zentrale Frage für die Bewahrung von Frieden und Sicherheit gehöre auf die Tagesordnung des Gremiums, es passiere aber nichts, beklagen UN-Diplomaten intern nach Informationen der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Koblenzer Ludwig Museum hat sechs verschollene Kunstwerke von Anselm Kiefer in China wiedergefunden

Das Ludwig Museum in Koblenz hat sechs bekannte Kunstwerke von Anselm Kiefer, die nach China verliehen wurden und dort verloren gegangen sind, wiedergefunden. Nach Angaben der Museumsleitung befinden sie sich zurzeit vollständig und im guten Zustand in einem Kunstlager in Shenzhen. Monatelang war völlig unklar, was mit den Kunstwerken geschehen war. Weiter lesen …

NRW Justiz führt erste Auktion von bei Cyberkriminellen in Deutschland beschlagnahmten Bitcoin-Vermögen durch

Zum ersten Mal versteigert die Justiz bei Cyberkriminellen beschlagnahmtes Vermögen der Kryptowährung Bitcoin. So sollen Bitcoins im Wert von zirka 600.000 Euro über das NRW-Portal "justiz-auktion.de" in Kürze an den Meistbietenden abgegeben werden, berichtete Markus Hartmann, Chef der Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime in NRW (ZAC) dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Peter Wohlleben über Generation Greta, Wählen ab 11 und warum er sich hat sterilisieren lassen

Peter Wohlleben ist Förster, Bestsellerautor und bald sogar im Kino. Aber vor allem ist er Naturschützer. Deshalb freut er sich über den roten Faden, den die Generation Greta aufgenommen hat: "Der Klimawandel ist volle Pulle da, die Generation fordert nichts Neues, aber die jungen Leute erhöhen den Druck, und das ist schön. Es ist eben nicht die schlaffe Handy-Generation, sondern eine sehr politische Jugend", sagt der 56-Jährige im Interview mit EMOTION. Weiter lesen …

Wackeliges Fundament

Die gute Nachricht zuerst: Spanien hat nach zehn Monaten und zwei Parlamentswahlen wieder eine voll handlungsfähige Regierung, die Reformen, andere Initiativen und einen neuen Haushalt anpacken kann. Genau genommen herrscht hinter den Pyrenäen bereits seit gut vier Jahren politischer Stillstand, obwohl dieser freilich die robuste konjunkturelle Entwicklung nicht merklich beeinflusst hat. Weiter lesen …

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jura in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Irland führt den Digitalen Gesundheitspass ein. Bild: AN / Eigenes WErk
Irland wird zum Corona-Überwachungsstaat: Digitaler Gesundheitspass eingeführt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann zu den aktuellen Corona-Zahlen in Griechenland
Symbolbild
Gesundheitsamt stürmt Schule in Schutzanzügen und macht Zwangstest an 9 und 10 jährigen
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Coronavirus (Symbolbild)
American Centers for Disease Control: 94% der Covid-"Todesfälle" waren falsche Diagnosen!
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Aktuelle Corona-Statistik Deutschland: Fälle pro Woche im Verhältnis zur Anzahl der Tests, Stand 02.08.2020
Entwarnung: Seit April keine Corona-Viren in RKI Sentinelproben gefunden
Der Produzent von "A Child's Voice", John Paul Rice, spricht über Zensur und Kindersexhandel
Hollywood Filmproduzent über Pädophilie in der satanischen Film- und Musikindustrie
'Do Not Trust The Medical Or The National Security Establishment!' With Guest Robert F. Kennedy, Jr.
Robert F. Kennedy Jr. über MK Ultra und die Morde an seinem Vater und seinem Onkel
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite