Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

30. Januar 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Gigantische natürliche Kohlenwasserstoffgasquelle am Grund des Roten Meers entdeckt

Vom Grund des Roten Meeres steigen unglaubliche Mengen an Kohlenwasserstoffgase auf. Deren Konzentration fiel laut Forschern in der Region 40 Mal höher aus als erwartet. Die Gase sind nach deren Meinung ein Problem für die Luftqualität. Denn mit Abgasen aus der Schifffahrt reagieren sie zu giftigen Stickoxiden, teilt das russische online Magazin "Sputnik" mit. Weiter lesen …

Frauenfußball: Walkling verstärkt Werder-Frauen

Die 1. Frauenmannschaft des SV Werder Bremen darf sich über einen Neuzugang freuen. Ricarda Walkling wechselt mit sofortiger Wirkung an die Weser. Die 22-jährige Mittelfeldspielerin spielte zuletzt während ihres USA-Studiums für die North Carolina State University. Zuvor lief sie für den FC Bayern München auf. Weiter lesen …

Jörg Meuthen zum Brexit: We stay friends in freedom! Good luck, United Kingdom!

Gestern hat das EU-Parlament das Abkommen zum Austritt Großbritanniens aus der EU ratifiziert. Prof. Dr. Jörg Meuthen, Bundessprecher der AfD und Leiter der AfD-Delegation im EU-Parlament, kommentiert dies wie folgt: ,,Mit dem nun endlich stattfindenden Brexit verabschiedet sich eine große Nation aus der Umklammerung der EU und gewinnt ihre Freiheit und Souveränität zurück." Weiter lesen …

Love at first vibe!

Gerade ist das Fest der Liebe vorbei, steht schon das Nächste vor der Tür: Der Valentinstag! Für die FUN FACTORY der perfekte Anlass, um zwei Bestseller Toys in ein neues Gewand zu hüllen und in einer limitierten Sonderedition herauszubringen. Weiter lesen …

Union: Akzeptanz von Bargeld langfristig sichern

Die Europäische Kommission hat vorgeschlagen, künftig auf 1 Cent- und 2 Cent-Münzen zu verzichten. Dazu erklären die finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Antje Tillmann und der zuständige Berichterstatter Matthias Hauer: "Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion steht zum Bargeld. Menschen sollen selbst entscheiden, ob sie bar oder bargeldlos bezahlen." Weiter lesen …

Weil kritisiert Milliardenhilfe für Bauern

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die beim Koalitionsgipfel beschlossene Milliardenhilfe für Landwirte scharf kritisiert. "Die Große Koalition hat nicht verstanden, um was es den Bauern geht. Sie wollen in erster Linie nicht neue Subventionen", sagte Weil den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Die Mär vom guten neuen Elektroauto

Fraglos sind Elektroautos momentan in aller Munde. Dies ist enorm wichtig, da immer mehr Menschen Auto fahren, dabei aber die fossilen Brennstoffe viel mehr Schaden anrichten als man glaubt zu wissen. Unternehmen wie Tesla gehört daher die Zukunft, das ist sicher. Allerdings gibt es auch innerhalb dieser Branche immer wieder Zweifel, ob sich neue Autos überhaupt lohnen. Denn der Markt ist ein wenig rückläufig, bedingt auch durch den sehr hohen Preis von Neuwagen. Ist es überhaupt sinnig, sich ein neues Auto anzuschaffen oder würde es ein Gebrauchter mit Antrieb aus der Steckdose nicht viel eher tun? Ein Vergleich. Weiter lesen …

WHO lobt deutsche Maßnahmen gegen Coronavirus

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hält die Maßnahmen gegen das Coronavirus in Deutschland für ausreichend. "Deutschland hat wunderbar reagiert: Ein Fall wird erkannt, die Personen werden isoliert, werden behandelt, die Kontakte werden nachverfolgt, es werden die Daten weitergegeben an die WHO", sagte Christian Lindmeier, Sprecher der Weltgesundheitsorganisation, am Donnerstag im ARD-Mittagsmagazin. Weiter lesen …

Bedford-Strohm: "Unsere Kirchen werden Teil Europas bleiben"

In einem gemeinsamen Schreiben an Erzbischof Justin Welby und Bischof Jonathan Gibbs anlässlich des Austritts des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union am 31. Januar 2020 haben der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Landesbischof Ralf Meister als Co-Vorsitzender der Meißen-Kommission, ihre tiefe Überzeugung bekräftigt, dass die enge Verbindung als Kirchen in Europa und die geschwisterliche Gemeinschaft in Christus jetzt umso wichtiger seien. Weiter lesen …

Die Abwehrkräfte im Winter stärken

Unabhängig von der aktuellen Debatte rund um das noch immer unerforschte Coronavirus muss man sich auch hierzulande wieder auf einen harten Winter einstellen. Zwar sind die Temperaturen aktuell noch eher mild, aber wenn man eines aus der Vergangenheit gelernt hat, dann dass der Februar erst so richtig unangenehm werden kann. Millionen Deutsche werden dann wohl oder übel wieder mit ein wenig Grippe im Bett liegen. Oder man gibt sich schon früh Mühe, um das eigene Abwehrsystem so gut zu schützen wie nur möglich. Dies ist definitiv kein Artikel über die Vorteile von Homöopathie, allerdings gibt es dennoch ein paar Hausmittel, die man nutzen kann, um sich abzuhärten. Weiter lesen …

Pay n Play: Was steckt hinter dem beliebten Casino-Payment?

Spielen im Internet gehört für Millionen Menschen hierzulande zu den beliebtesten Trends, die Freizeit zu gestalten. Manche hoffen dabei auf das große Geld und entscheiden sich fürs Spielen in Online-Casinos. Zwischen Slots und Roulette gibt es tatsächliche tolle Gewinnaussichten, wobei nicht jedes Casino im Netz auf die gleichen Standards vertraut. Viele Anbieter werben beispielsweise mit der Eigenschaft als Pay n Play Casino - doch was ist damit gemeint? Weiter lesen …

Union: Gütliche Einigung mit den Hohenzollern weiterhin wünschenswert

Der Kulturausschuss des Deutschen Bundestages hat am gestrigen Mittwoch eine öffentliche Anhörung zu dem Antrag der Linksfraktion "Keine Entschädigungen an Nachkommen der Demokratie" (Drucksache 19/14729) und dem Antrag von Bündnis 90/Die Grünen "Verhandlungen über Kulturgüter mit den Hohenzollern und deren historische Unterstützung des Nationalsozialismus" (Drucksache 19/13545) durchgeführt. Weiter lesen …

Reporter ohne Grenzen bedauert "Linksunten"-Urteil

Die Journalisten-Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) bedauert das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Verbot der Internetplattform "Linksunten.Indymedia". Das Gericht habe eine "gute Gelegenheit verstreichen lassen, den hohen Stellenwert der Pressefreiheit zu verdeutlichen", sagte Michael Rediske, Vorstandsprecher von ROG, am Donnerstag. Weiter lesen …

Weiß: Koalition stellt die richtigen Weichen zur Bewältigung des Strukturwandels

Der Koalitionsausschuss hat gestern Abend gesetzliche Anpassungen beim Kurzarbeitergeld und im Qualifizierungschancengesetz beschlossen. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß: "Die im Koalitionsausschuss beschlossenen Anpassungen beim Kurzarbeitergeld und im Qualifizierungschancengesetz werden dringend von vielen Unternehmen der Automobilbranche - und da vor allem im Zuliefererbereich - benötigt." Weiter lesen …

Karneval: Spezielle Fahrzeuggutachten für Umzüge sind Pflicht

Für Karnevalsgesellschaften und -vereine sind Rosenmontagszüge ein Höhepunkt der Karnevalssession. Damit ihre Themenwagen und Kutschen am bunten Treiben auf den Straßen teilnehmen können, bedarf es einiger Genehmigungen. So dürfen ausschließlich Fahrzeugkombinationen mit Gutachten, das unter anderem TÜV Rheinland ausstellt, an den Umzügen teilnehmen. Sie sollen die größtmögliche Verkehrssicherheit gewährleisten. Weiter lesen …

KI-Mikroskopie trennt Mikroplastik von Algen

Das zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörende Istituto di Scienze Applicate e Sistemi Intelligenti hat eine neue Methode zum Aufspüren von Mikroplastik in den Weltmeeren entwickelt. Mithilfe eines holografischen Sensors in Kombination mit Künstlicher Intelligenz (KI) lässt sich bei Stichproben ohne größeren Zeitaufwand zwischen Mikroplastik und Mikroplankton unterscheiden. Weiter lesen …

Körperhaltung ist durch Bilder manipulierbar

Menschen passen ihre jeweilige Körperhaltung entsprechend optischer Reize an die zu erwartende Belastung an. Zu dem Schluss kommen Forscher des Sheba Medical Center. Sie wollten wissen, wie Personen die Schwerkraft "sehen". Meir Plotnik, Direktor des Zentrums, und sein Team vermuteten, dass äußere Hinweise zum "Sehen" der Schwerkraft führen. Zum Beweis nutzten sie einen VR-Testverfahren. Weiter lesen …

Trick erleichtert Fehlersuche für 2D-Materialien

2D-Materialien wie Graphen sind Hoffnungsträger für noch kompaktere, effizientere Elektronik. Doch wäre es wichtig, bei den atomdünnen Materialschichten schnell prüfen zu können, ob sie möglichst frei von Fehlern sind und sich daher auch tatsächlich für den Einsatz in komplexen Geräten eignen. Forscher an der Pennsylvania State University (Penn State) haben nun ein Verfahren vorgestellt, das Materialdefekte schnell und genau sichtbar macht. Weiter lesen …

Bitkom will Digitalministerium noch in dieser Wahlperiode

Der Präsident des IT-Verbands Bitkom, Achim Berg, wirbt dafür, ein eigenständiges Digitalministerium auf Bundesebene noch in dieser Wahlperiode umzusetzen. "Digitalisierung braucht eine zentrale Institution, die sich kümmert, in der alle Fäden zusammenlaufen", sagte Berg dem "Handelsblatt". Nötig sei am Kabinettstisch "eine starke Stimme, die das Thema auf Augenhöhe vertritt". Weiter lesen …

Spahn und Heil verhandeln über Lösung im Grundrenten-Streit

Im Koalitionsstreit um die Grundrente sollen nun Sozialminister Hubertus Heil (SPD) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eine Lösung finden. Spahn verhandele seit Dienstag im Auftrag der Union mit Heil über den Gesetzentwurf, mit dem Rentenansprüche von langjährigen Geringverdienern aufgewertet werden sollen, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf Regierungskreise. Weiter lesen …

Shitstorm nach "Dicke schwerer zu kidnappen"

Eine Werbetafel der Pizza-Kette East of Chicago Pizza in Barberton im US-Bundesstaat Ohio hat mit dem Slogan "Dicke Menschen sind schwerer zu kidnappen" für Amüsement und auch Empörung gesorgt. Kritiker meinen, dass Entführungen keine Angelegenheit sind, über die man spaßen sollte. Betreiber Jeremy Clemetson sei diesmal zu weit gegangen. Weiter lesen …

Fegebank: AKK hat "keine Ahnung" von Hamburg

Die Zweite Bürgermeisterin von Hamburg, Katharina Fegebank, hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer für ihre Aussage kritisiert, die Grünen-Politikerin habe problematische politische Vorstellungen. Man merke, "dass Frau Kramp-Karrenbauer nicht so viel Ahnung von dem hat, was hier in Hamburg in den letzten fünf Jahren passiert ist", sagte Fegebank im RTL/n-tv-"Frühstart". Weiter lesen …

Bierabsatz im Jahr 2019 um 1,9 % gegenüber dem Vorjahr gesunken

Im Jahr 2019 haben die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager insgesamt rund 9,2 Milliarden Liter Bier abgesetzt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, sank damit der Bierabsatz gegenüber dem Vorjahr um 1,9 % beziehungsweise 177,9 Millionen Liter. In den Zahlen sind alkoholfreie Biere und Malztrunk sowie das aus Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) eingeführte Bier nicht enthalten. Weiter lesen …

Der Traum vom Weltall im Kalten Krieg

Lutz Kayser, ein schwäbischer Ingenieur, träumt seit Kindertagen von den Sternen. 1969 gewinnen er und andere Mitglieder einer studentischen Arbeitsgemeinschaft einen Forschungsauftrag der Bundesregierung: Sie sollen alternative Antriebsformen für das europäische Raketenprogramm entwickeln. Weiter lesen …

Coronavirus legt Chinas Filmindustrie lahm

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus in China hat bereits zur Schließung von rund 70.000 heimischen Kinos geführt, was in der globalen Filmindustrie massive wirtschaftliche Schäden anrichtet. Laut "Hollywood Reporter" werden die Einnahmen an den Kinokassen bis Jahresende deshalb um bis zu zwei Mrd. Dollar (etwa 1,8 Mrd. Euro) sinken. Weiter lesen …

Bär wirbt für Digitalministerium mit Vetorecht

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) hat sich für ein eigenes Digitalministerium im Bund mit weitreichenden Kompetenzen ausgesprochen. "Der Erfolg eines Digitalministeriums steht und fällt mit der Ausgestaltung: Da jedes Thema in jedem Ressort von der Digitalisierung betroffen ist, müsste ein Digitalministerium ressortübergreifend durchgreifen und nicht nur koordinieren, das verbreitete Silodenken müsste durchbrochen werden", sagte Bär dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Grosskraftwerk Mannheim droht früheres Aus

Deutschlands größtes Steinkohlekraftwerk, das Grosskraftwerk Mannheim (GKM), muss wegen des am Mittwoch vom Bundeskabinett verabschiedeten Kohleausstiegsgesetzes voraussichtlich deutlich früher vom Netz. Der Anlage drohe spätestens im Jahr 2033 die Stilllegung, teilte das Unternehmen dem "Mannheimer Morgen" mit. Weiter lesen …

2. Bundesliga: Dresden gewinnt gegen Karlsruhe

Am 19. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Dynamo Dresden das Heimspiel gegen den Karlsruher SC mit 1:0 gewonnen. Durch den Sieg verkürzte Dresden als Tabellenletzter den Abstand zum 1. FC Nürnberg, der aktuell auf dem 17. Tabellenplatz steht und am Donnerstagabend sein Auswärtsspiel beim Hamburger SV bestreitet, vorerst auf drei Punkte. Der KSC bleibt trotz der Niederlage vorerst auf vom 15. Tabellenplatz. Weiter lesen …

Liv Lisa Fries arbeitet auch im Schlaf

Schauspielerin Liv Lisa Fries kommt auch im Schlaf nicht von ihrer Arbeit los. "Meine Nachtträume sind sehr intensiv und sehr konkret", sagte Fries dem "Zeitmagazin". In ihnen verarbeite sie, was sie am Tag erlebt habe. "Das ist sehr anstrengend, vor allem wenn ich mitten in Dreharbeiten stecke", so Fries. Weiter lesen …

Jürgen von der Lippe: Jetzt reichen 5 Worte eines Interviews für verlogenen Shitstorm

Der bekannte deutsche Kabarettist Jürgen von der Lippe führte mit dem „Hamburger Abendblatt“ ein Interview, das sich eigentlich um seine neue TV-Show, um sein Verhältnis zu Fans und Formen des guten Umgangs drehen sollte. Doch wieder einmal lösen wenige Worte einen Entrüstungssturm im Internet aus, die nun ein Eigenleben führen, schreibt das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Im Griff des Virus

British Airways, Lufthansa und andere setzen ihre Flüge von und nach China aus, einige asiatische Fluglinien streichen die Versorgung an Bord zusammen, um Kontakte zwischen Crew und Passagieren zu reduzieren, und Lufthansa meldet einen ersten Verdachtsfall an Bord einer Maschine. Auch die Airlinebranche ist inzwischen fest in der Hand des Coronavirus und der alles beherrschenden Angst vor einer Ansteckung. Weiter lesen …

Standpunkte: Die Versprechen deutscher Politiker

Warum werden Politiker wiedergewählt, obwohl sie ihre Versprechen nicht gehalten haben? Was ist der Unterschied zwischen Versprechen und Verpflichtung? Muss ein Versprechen unbedingt Ergebnisse hervorbringen, oder soll es nur die Adressaten wie Wähler begeistern? Ist das Versprechen ein Vertrag, ein Satz, eine Verpflichtung oder eine Handlung? Weiter lesen …

US-Vorwahlen: Bernie Sanders spielt auf Sieg!

Es geht los - und das Parteiestablishment der Demokraten, sowie die angeschlossenen Medienstationen flippen schier aus. Denn die Umfragen zeigen einen kontinuierlichen Aufstieg von Bernie Sanders. Am 3. Februar gibt es in Iowa die erste Vorwahl. In fast allen Umfragen liegt Sanders vorne. Es folgt die Wahl in New Hamphire. Die Umfragen zeigen einen Vorsprung von 14% für Sanders. Auch in den landesweiten Umfragen hat Sanders nun endlich Joe Biden überholt. Im direkten Vergleich mit Donald Trump liegt Sanders 9% vor dem Amtsinhaber. Weiter lesen …

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte held in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Irland führt den Digitalen Gesundheitspass ein. Bild: AN / Eigenes WErk
Irland wird zum Corona-Überwachungsstaat: Digitaler Gesundheitspass eingeführt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann zu den aktuellen Corona-Zahlen in Griechenland
Symbolbild
Gesundheitsamt stürmt Schule in Schutzanzügen und macht Zwangstest an 9 und 10 jährigen
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Coronavirus (Symbolbild)
American Centers for Disease Control: 94% der Covid-"Todesfälle" waren falsche Diagnosen!
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Aktuelle Corona-Statistik Deutschland: Fälle pro Woche im Verhältnis zur Anzahl der Tests, Stand 02.08.2020
Entwarnung: Seit April keine Corona-Viren in RKI Sentinelproben gefunden
Der Produzent von "A Child's Voice", John Paul Rice, spricht über Zensur und Kindersexhandel
Hollywood Filmproduzent über Pädophilie in der satanischen Film- und Musikindustrie
'Do Not Trust The Medical Or The National Security Establishment!' With Guest Robert F. Kennedy, Jr.
Robert F. Kennedy Jr. über MK Ultra und die Morde an seinem Vater und seinem Onkel
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite