Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

20. Juli 2012 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2012

VfL Bochum erzielt Einigung mit Tasaka

Der VfL Bochum hat sich mit dem japanischen Erstligisten Kawasaki Frontale auf einen Wechsel des 27-jährigen Yusuke Tasaka geeinigt. "Yusuke Tasaka ist seit geraumer Zeit Stammspieler bei dem japanischen Top-Club Kawasaki Frontale. Mit ihm bekommen wir einen gestandenen Profi, der unser Offensivspiel beleben wird", sagte Sportvorstand Jens Todt. Weiter lesen …

Microsoft macht jeden Bildschirm zum Touchscreen

Microsofts Forschungsabteilung arbeitet an einem neuen Stift, der Touch-Eingabe auf jedem Bildschirm ermöglichen soll. In die Spitze des "Zauberstabs" ist eine Minikamera integriert, die mit einer Auflösung von 512 x 512 Pixel in der Lage ist, einzelne Bildpunkte auf jedem Bildschirm zur Positionsbestimmung zu verwenden, wie extremetech.com berichtet. Weiter lesen …

Organspende-Skandal: Grüne fordern stärkere Kontrollen im Spendesystem

Angesichts des Skandals um manipulierte Patientendaten bei Organspenden an der Uni-Klinik Göttingen fordern die Grünen eine stärkere Kontrolle des Organspendesystems. "Der Fall zeigt, dass es im Bereich der Organtransplantation erhebliche Kontrolldefizite gibt", sagte die pflege- und altenpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Elisabeth Scharfenberg, der Tageszeitung "Die Welt" (Samstagausgabe). Weiter lesen …

Musikindustrie bezwingt Google

Der französische Oberste Gerichtshof hat entschieden, dass Google bei seiner Suchvervollständigung Links auf Anbieter von illegalen Downloads löschen muss. Dem US-Suchgiganten wird von der französischen Musikindustrievereinigung SNEP vorgeworfen, indirekt auf Webseiten von Torrent-Anbietern zu verweisen. Der Fall geht jetzt vor das Berufungsgericht. Weiter lesen …

Anschlag in Damaskus: Syrischer Sicherheitschef erliegt Verletzungen

Nach dem Anschlag in Damaskus vom Mittwoch ist der syrische Sicherheitschef Hisham Ikhtiar am Freitag seinen Verletzungen erlegen. Dies berichtet das syrische Staatsfernsehen. Bei dem Anschlag waren der Verteidigungsminister Daud Rajha, sein Stellvertreter und Schwager von Präsident Assad, Asaf Shawkat, und der Leiter des Krisenstabs Hassan Turkmani ums Leben gekommen. Auch Ikhtiar wurde schwer verletzt und verstarb nun im Krankenhaus. Weiter lesen …

Hannover 96 vor Verpflichtung von Huszti

Bundesligist Hannover 96 steht kurz vor der Verpflichtung des ungarischen Mittelfeldspielers Szabolcs Huszti. "Wir sind uns mit dem Spieler zu 98 Prozent einig", sagte 96-Präsident Martin Kind der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung". Der Vertrag des 29-Jährigen bei Zenit St. Petersburg läuft nur noch bis zum Ende des Jahres. Weiter lesen …

Riesige Spam-Schleuder ausgeschaltet

US-Sicherheitsfirmen ist es am Dienstag gelungen, das drittgrößte Spam-Netzwerk der Welt, auch Botnet genannt, vom Netz zu nehmen. "Grum" soll für täglich 18 Mrd. Spams verantwortlich sein. Laut Experten macht das 18 Prozent der weltweiten Verbreitung aus. Die Steuernetze befinden sich in Panama und den Niederlanden. Weiter lesen …

Schweiz beteiligt sich am Kampf gegen Ambrosia

Die Schweiz beteiligt sich am europaweiten Kampf gegen die Ambrosia-Pflanze, weil die Pollen des Krautes heftige Allergien auslöst. Wie die Universität in Freiburg mitteilte, hat die europäische Forschungsorganisation COST (European Cooperation in Science and Technology) ein großangelegtes Projekt gegen das Traubenkraut genehmigt. Weiter lesen …

WWF: Brandbekämpfung ist mehr als das Löschen von Feuer

Der Süden Europas wird auch in diesem Sommer von heftigen Feuersbrünsten heimgesucht. Von Portugal bis Griechenland: überall lodern tausende Wald- und Buschbrände. "Das Inferno ist meist durch Fahrlässigkeit und Brandstiftung in Kombination mit lang anhaltender Trockenheit ausgelöst worden", betont Aurel Heidelberg, Waldreferent beim WWF Deutschland. Der WWF führt 80 bis 90 Prozent der Brände auf menschliche Ursachen zurück. Feuerteufel, weggeworfene Zigarettenkippen und außer Kontrolle geratene Lagerfeuer richten jedes Jahr Milliardenschäden an. Weiter lesen …

Umfrage: Immer mehr Karriereverweigerer in Deutschlands Unternehmen

In Deutschlands Unternehmen gibt es einer Erhebung zufolge immer mehr Karriereverweigerer. Wie eine Umfrage unter Managern im Auftrag des "Manager Magazins" zeigt, legen Beruseinsteiger stattdessen mehr Wert auf Work-Life-Balance. Zu starr erscheint der hierarchische Aufstieg vielen, mit zu viel Ergebnisdruck und zu wenig Zeit für Familie und Freunde. Zunehmend suchen Beschäftigte nach alternativen Karrierewegen wie der Expertenlaufbahn oder Arbeitszeitreduzierung. Weiter lesen …

Dopamin - ein Stoff mit vielen Botschaften

Jedes Kind lernt schnell, negative Situationen zu vermeiden und nach positiven zu streben. Doch nicht nur Menschen können sich an positive und negative Sinneseindrücke erinnern; sogar das verhältnismäßig kleine Gehirn von Fruchtfliegen ist dazu in der Lage. Dabei spielen Nervenzellen eine Rolle, die mit den Pilzkörpern im Fruchtfliegengehirn verbunden sind und den Botenstoff Dopamin enthalten. Weiter lesen …

BAföG-Statistik 2011: Förderleistungen erstmals über 3 Milliarden Euro

Im Jahr 2011 lagen in Deutschland die Ausgaben des Bundes und der Länder für Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) mit insgesamt 3 180 Millionen Euro erstmals bei über 3 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 307 Millionen Euro oder 10,7 % mehr als im Jahr 2010. Für die Schülerförderung wurden 910 Millionen Euro (+ 56 Millionen Euro) bereitgestellt und für die Studierendenförderung 2 270 Millionen Euro (+ 251 Millionen Euro). Weiter lesen …

Cyberbullying: Jedes zweite Opfer leidet unter der Verbreitung peinlicher Fotos und Videos

Forscher der Universität Bielefeld haben Schülerinnen und Schüler zu Übergriffen via Internet und Handy befragt Peinliche Privatfotos und Videos, die im Internet kursieren: Forscherinnen und Forscher der Universität Bielefeld haben herausgefunden, dass jugendliche Opfer von Cyberbullying oder Cybermobbing besonders darunter leiden, wenn Mitschülerinnen und Mitschüler solches Bildmaterial verbreiten, um sie lächerlich zu machen. Laut einer am 19. Juli 2012 veröffentlichten Online-Studie wird dieses Verhalten von etwa der Hälfte der Opfer als stark oder sehr stark belastend empfunden. Weiter lesen …

Zeitung: Steuern steigen kräftig

Der Bund hat im ersten Halbjahr 1,5 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum ausgeben. Dies berichtet das "Handelsblatt" unter Verweis auf das Bundesfinanzministerium. Grund seien geringe Ausgaben für Zinsen und den Arbeitsmarkt gewesen Zugleich stiegen die Steuereinnahmen weiter kräftig an. Weiter lesen …

CDU-Politikerin vergleicht Bundestag mit DDR-Volkskammer

Die CDU-Politikerin Vera Lengsfeld fühlt sich bei den Parlamentsabstimmungen zur Euro-Rettung an die frühere DDR erinnert, wo die Abgeordneten nicht ihrer Überzeugung, sondern dem Willen der Partei und der Staatsführung gefolgt sind. "Wenn Abgeordnete, wie bei der jüngsten ESM-, und Fiskalpaktabstimmung geschehen, über einen Text abstimmen, obwohl er nicht vollständig vorliegt, heißt das, sie nehmen sich selbst nicht ernst", sagte die frühere DDR-Bürgerrechtlerin "Handelsblatt-Online". Weiter lesen …

IZA-Studie zur Formel 1: Ex-Fahrer sind die besseren Teamchefs

Wenn am Wochenende die Formel 1 am Hockenheimring gastiert, ist die Chance groß, dass das Gewinnerteam von einem ehemaligen Rennfahrer geleitet wird. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor, die das Bonner Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) heute veröffentlicht hat. In der Geschichte der Formel 1 schafften es Teams, die von Ingenieuren oder Managern geleitet werden, nur halb so oft aufs Siegertreppchen wie ihre von Ex-Fahrern oder Mechanikern angeführte Konkurrenz. Auch in anderen Branchen zeigt sich, dass Führungskräfte mit starkem Praxisbezug häufig die erfolgreicheren Manager sind. Weiter lesen …

YouTube-Nutzer können Gesichter unkenntlich machen

YouTube-Nutzer können künftig Gesichter in ihren Videos unkenntlich machen. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Grund für diesen Schritt sei die neue Rolle der Internetnutzer: "Sie produzieren Nachrichten und Videos zum Thema Menschenrechte", erklärte YouTube-Managerin Amanda Conway. Mit der neuen Funktion könnten so Demonstranten, deren Aktionen auf Youtube dokumentiert werden, vor Verfolgung besser geschützt werden. Weiter lesen …

EU-Kommission: Deutsche Wirtschaft muss sich mehr für Europa engagieren

Die Vize-Präsidentin der EU-Kommission, Viviane Reding, hat die Zurückhaltung der deutschen Wirtschaft in der Euro-Debatte kritisiert. "Von den großen deutschen Unternehmen und ihren Topmanagern erwarte ich viel mehr öffentliches Eintreten für die europäische Sache. Schließlich haben sie von Binnenmarkt und Währungsunion enorm profitiert", sagte sie dem "Manager Magazin". Weiter lesen …

Tennis: Nadal sagt Olympia-Teilnahme ab

Der spanische Tennisprofi Rafael Nadal hat seine Teilnahme bei den Olympischen Spielen in London wegen Knieproblemen abgesagt. Er fühle sich nicht in Form, um anzutreten, hieß es zur Begründung. "Das ist einer der traurigsten Momente meiner Karriere", erklärte der Olympiasieger von 2008. Weiter lesen …

SPD-Chef Gabriel begrüßt Milliardenhilfe für marode spanische Banken

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die am späten gestrigen Nachmittag vom Bundestag beschlossene Milliardenhilfe für marode spanische Banken begrüßt, gleichzeitig aber beklagt, dass Europa durch den mächtigen Bankensektor erpressbar geworden sei. "Was wir jetzt hier machen, ist Krisenmanagement, aber keine Krisenlösung", sagte Gabriel in einem RTL-Interview, unmittelbar nachdem das Parlament in einer Sondersitzung mit großer Mehrheit das europäische Hilfsprogramm zur Sanierung des spanischen Bankensektors durchgewunken hatte. Weiter lesen …

Zeitung: Viele Steuersünder in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zeigen sich selbst an

Andere Bundesländer profitieren stärker von der erneut losgetretenen Selbstanzeigenwelle von Steuersündern als Nordrhein-Westfalen. Nach einer Umfrage der Tageszeitung "Die Welt" bei Finanzministerien und Oberfinanzdirektionen der Länder gingen seit Mitte Juni in Baden-Württemberg 158 Selbstanzeigen ein, in dem verhältnismäßig kleinen Bundesland Rheinland-Pfalz waren es in den zurückliegenden vier Wochen 95. Nordrhein-Westfalen meldete für die Zeit zwischen Anfang Juni und Anfang Juli 93 Selbstanzeigen. Weiter lesen …

Blatt: Gauck plant Bürgerfest mit Sponsoren-Unterstützung

Bundespräsident Joachim Gauck will für das am 8. und 9. September geplante Bürgerfest im Garten von Schloss Bellevue auch Sponsoren zulassen. "Das Bürgerfest bedeutet keine Abkehr des Bundespräsidialamtes von der bewährten Unterstützung durch Sponsoren", heißt es in einem Brief von Staatssekretär David Gill an den Haushaltsausschuss des Bundestages, wie die "Rheinische Post" berichtet. Weiter lesen …

Katy Perry braucht dringend Urlaub

Die US-amerikanische Sängerin Katy Perry braucht dringend Urlaub. "Seitdem sie sich im Dezember von Russell getrennt hat, sagt sie, dass sie Abstand von allem braucht um ihr Herz zu heilen", sagte ein Bekannter der Kalifornierin dem britischen Magazin "Heat". Weiter lesen …

Australien: Transgender-Häftling erhält keine Hormone

Ein transsexueller Häftling, der seine Gefängnisstrafe im australischen Ipswitch verbüßt, darf keine weiblichen Hormone gespritzt bekommen. "Es gibt keine Möglichkeit in einem Männergefängnis als Frau zu leben und das würde Probleme schaffen. Andere Häftlinge würden sich benachteiligt fühlen und das könnte in Belastung und Gewalt gipfeln", sagte ein Justizsprecher. Thalia S., geboren als Derek S., trägt gerne Frauenkleidung, benutzt Make-up und ließt Frauenmagazine seitdem sie ein Teenager ist. Weiter lesen …

Anne Hathaway hat keine Hemmungen bei Castings

Die US-Schauspielerin Anne Hathaway hat keine Hemmungen bei Castings. "Wenn ich eine Rolle will, dann schnappe ich sie mir auch", sagte die 29-Jährige im Interview mit dem Fernsehsender Tele 5. "Ich bin beim Vorsprechen einfach so mutig wie es geht und ziere mich nicht. Warum es so oft funktioniert, weiß ich auch nicht. Ich bin nicht so verkniffen, dass man Angst vor mir haben müsste, aber schon sehr ehrgeizig." Weiter lesen …

Zeitung: Deutsche Bank streicht 1.000 Arbeitsplätze

Die Deutsche Bank reagiert auf den Geschäftseinbruch an den Kapitalmärkten: Die beiden Vorstandschefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen wollen in den nächsten Wochen gut 1.000 Stellen im Investment-Banking abbauen, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf Finanzkreise. Der Stellenabbau erfolge unabhängig von der neuen strategischen Ausrichtung der internationalen Großbank, die Jain und Fitschen im September ankündigen wollen. Weiter lesen …

Cheryl Cole ist stolz auf Arbeiterherkunft

Die britische Popsängerin Cheryl Cole ist stolz auf ihre Herkunft aus der Arbeiterklasse. "Ich bin froh, eine Proletarierin zu sein", sagte sie dem "Zeit-Magazin". "Ich komme aus dem Nichts und habe hart gearbeitet", erklärte die 29-Jährige, deren CDs mit der Band Girls Aloud rund zehn Millionen Mal verkauft wurden. Weiter lesen …

Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36304 Alsfeld
15.11.2019 - 17.11.2019
Dr. Pjotr Garjaev: "Die Grundlagen des Lebens"
35037 Marburg
16.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Papst Benedikt XVI Bild: Fabio Pozzebom
ITCCS erhebt schwerste Vorwürfe gegen Joseph Ratzinger
Muriel Baumeister
Muriel Baumeister: "Ich trinke keinen Tropfen Alkohol mehr"
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Geöffnete Cupula mit Früchten
Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie
Eisbär (Ursus maritimus)
Meteorologe Klaus-Eckart Puls schämt sich für frühere Aussagen zum Klimawandel
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen
Poppers-Fläschchen
Legale Mischungen - Das darf in Deutschland konsumiert werden und das nicht!
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Germanwings: Flugroute kurz vor dem Aufprall
Germanwings Flug 9525 – das Lügengebilde bricht zusammen
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?