Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

22. Mai 2012 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2012

Oettinger hält Euro-Bonds für möglich und warnt Bundesregierung vor striktem Nein

Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger hat die Bundesregierung davor gewarnt, Euro-Bonds definitiv auszuschließen. "Eurobonds sind eine Frage des Timings. Ich rate allen Beteiligten, sich nicht grundsätzlich dagegen zu positionieren", sagte Oettinger dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Er begrüßte die Forderung des Europaparlaments nach einem Euro-Schuldentilgungsfonds. Weiter lesen …

Nationalelf-Manager Bierhoff warnt vor verfrühtem Triumph

Rund zwei Wochen vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft in Polen und in der Ukraine hat der Teammanager der Nationalelf, Oliver Bierhoff, vor verfrühtem Triumph gewarnt und eine zu hohe Erwartungshaltung beklagt. "Natürlich mache ich mir Sorgen wegen der hohen Erwartungshaltung und auch der Ansprüche an unser Spiel. Wir sollen erfolgreich und gleichzeitig immer schön spielen", sagte Bierhoff dem Magazin "11 Freunde" in der am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Andererseits strahle der gesamte Kader aus, dass er einen Titel holen will. Weiter lesen …

Memmingen: Achtklässler soll in Schule mit Waffe hantiert haben

An einer Mittelschule im bayerischen Memmingen hat es am Dienstag einen Großeinsatz der Polizei gegeben. Nachdem um die Mittagszeit ein Schuss im Eingangsbereich gefallen sein soll, hatten drei Schüler der Schulleitung gemeldet, dass ein Achtklässler mit einer Waffe hantiert habe, teilte die örtliche Polizei mit. Es sei aber niemand verletzt worden. Die 280 Schüler und Lehrer schlossen sich daraufhin zur Sicherheit in den Klassenzimmern ein. Weiter lesen …

Brad Pitt hat keine Probleme mit Gewaltdarstellung im Film

US-Schauspieler Brad Pitt hat beim Filmfest in Cannes den brutalen Gangsterfilm "Killing Them Softly", in dem er eine der Hauptrollen spielt, verteidigt. Er habe keine Probleme mit Gewaltdarstellung im Film. "Wir leben in einer sehr gewalttätigen Welt", stellte der 48-Jährige auf einer Pressekonferenz klar. Als junger Mann sei er selbst auf die Jagd gegangen, das sei eine "sehr gewalttätige Sache". Weiter lesen …

Stellvertretender Chef der NRW-CDU kritisiert Kanzlerin

Nach dem Wechsel im Bundesumweltministerium von Norbert Röttgen zu Peter Altmaier steht Kanzlerin Angela Merkel weiter parteiintern in der Kritik. Jetzt meldet sich der stellvertretende Landeschef der NRW-CDU, Sven Volmering, zu Wort und kritisiert den Rauswurf Norbert Röttgens als "Schlag ins Kontor" der nordrhein-westfälischen CDU. "Es geht darum, wie wir miteinander umgehen. Und da fühlt man sich als Christdemokrat aus Nordrhein-Westfalen gedemütigt, das muss man deutlich sagen", sagte Volmering im Gespräch mit "Handelsblatt-Online". Weiter lesen …

Presseverlage sehen ihre Bedenken gegenüber Google bestätigt

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) und der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger begrüßen die Entscheidung der EU-Kommission im Wettbewerbsverfahren gegen Google. EU-Wettbewerbskommissar Almunia hat Google eine letzte Schonfrist eingeräumt, um Vorwürfe des Missbrauchs seiner beherrschenden Suchmaschine auszuräumen. Insbesondere der Vorwurf, dass Google in seiner Suche eigene Angebote gegenüber Angeboten Dritter bevorzuge, entspricht Bedenken, die BDZV und VDZ seit Jahren anmelden und 2009 auch den Wettbewerbsbehörden mitgeteilt haben. Weiter lesen …

Sparen statt ärgern Parken am Flughafen

Parken am Flughafen ist richtig teuer - es sei denn, man kennt günstige Alternativen. Denn fast jeder deutsche Flughafen bietet neben den sehr kostspieligen Terminalparkplätzen auch viel preiswertere Varianten an. Die sogenannten Shuttle-Parkplätze liegen zwar nicht in unmittelbarer Nähe der Terminals, für einen zuverlässigen und vor allem kostenlosen Transfer vom Parkplatz zur Abflughalle ist jedoch immer gesorgt. Wer sein Urlaubsgeld also nicht schon in Parkgebühren investieren möchte, sollte sich im Voraus über die Parkmodalitäten am Abflughafen informieren. Weiter lesen …

Bittencourt erleidet Außenbandanriss

Nachwuchstalent Leonardo Bittencourt steht der deutschen U-19-Nationalmannschaft beim EM-Qualifikationsturnier in Serbien nicht zur Verfügung. Wie der Verband mitteilte, hat sich Bittencourt, der im Sommer vom Zweitligisten Energie Cottbus zum Deutschen Meister und DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund wechselt, im Training einen Außenbandanriss im linken Knie zugezogen. Weiter lesen …

Zahllose Menschen von maroden Atommüll-Lagern betroffen - Proteste gegen die Jahrestagung Kerntechnik

Anlässlich der Jahrestagung Kerntechnik, die vom 22. bis 24. Mai in Stuttgart stattfindet, hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) die dringende Notwendigkeit des sofortigen Atomausstiegs betont. Der BBU fordert, dass angesichts der ungelösten weltweiten Atommüllentsorgung in Atomkraftwerken und anderen Atomanlagen kein weiterer Atommüll mehr produziert werden darf. "Weltweit sind zahllose Menschen von maroden Atomüll-Lagern, ständigen Unfällen in Atomkraftwerken und Atomfabriken sowie von strahlenden Abraumhalden des Uranabbaus betroffen. Da darf nicht länger über den Weiterbetrieb oder Ausbau der Atomenergienutzung debattiert werden", so BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz. Weiter lesen …

Deutsche können sich Meistermacher Klopp als Nationaltrainer vorstellen

In gut zwei Wochen fällt der Startschuss für die Fußball-Europameisterschaft, und die deutsche Nationalelf zählt zu den Top-Favoriten des Wettbewerbs. Eigentlich soll Coach Joachim Löw die deutsche Fußball-Nationalmannschaft auch nach dem Turnier in Polen und der Ukraine weiter trainieren. Sollte Löw trotzdem überraschender Weise nach der EM aufhören, steht schon fest, wen die Deutschen gerne als Nachfolger hätten. Weiter lesen …

Tiere im Zoo Eberswalde erfroren – PETA erstattet Anzeige und fordert Schließung

Weil keine ausreichende Beheizung vorhanden war, sind nach Angaben des Zoodirektors Bernd Hensch in den vergangenen Wintern mehrere Tiere im Eberswalder Zoo erfroren. Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. hat jetzt beim zuständigen Kreisveterinäramt Anzeige gegen die Zoo-Verantwortlichen erstattet – der qualvolle Kältetod der Tiere bedeutet einen eklatanten Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. PETA forderte das Veterinäramt in Eberswalde auf, den Zoo zu schließen sowie die Tiere zu beschlagnahmen. Weitere rechtliche Schritte behält sich die Tierrechtsorganisation ausdrücklich vor. Weiter lesen …

Landwirtschaft: Gefährliche Abhängigkeit von der Honigbiene

Naturbelassene Flächen werden nicht nur in Deutschland immer seltener. Gerade für Landwirte ist diese Tendenz riskant, weil sie die Abhängigkeit von der Honigbiene verstärkt. Grund: Mit wachsender Entfernung von naturbelassenen Habitaten verringert sich die Vielfalt anderer Bestäuber dramatisch. Sie fallen dann als Alternative zur Honigbiene zumindest teilweise aus. Das zeigen zwei internationale Studien unter Federführung der Leuphana Universität Lüneburg. In dieser Situation können Krankheitserreger wie die Varroamilbe, die mitunter ganze Bienenvölker dahin raffen, auch die Landwirtschaft empfindlich treffen. Weiter lesen …

Forscher wollen Hühnersprache übersetzen

Das Georgia Institute of Technology (GIT) und die University of Georgia möchten Landwirten technologisch zur Hand gehen, um den Gemüts- und Gesundheitszustand ihrer Hühnerherden besser zu analysieren. Damit möchte man langfristig auch Ertragssteigerungen bei der Fleisch- und Eierproduktion erzielen und günstigere Haltung ermöglichen. Weiter lesen …

Altmaier ist neuer Bundesumweltminister

Der bisherige Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Peter Altmaier, ist zum neuen Bundesumweltminister ernannt worden. Der CDU-Politiker erhielt am Dienstagvormittag von Bundespräsident Joachim Gauck im Berliner Schloss Bellevue offiziell seine Ernennungsurkunde. Bundeskanzlerin Angela Merkel wohnte der Zeremonie ebenfalls bei. Weiter lesen …

Reisen mit Kindern

Wenn es mit Kindern in den Urlaub geht, können Autofahrten schnell unerträglich werden. Hitze, langes Sitzen, keine Bewegung und Langeweile lassen die Reise für den Nachwuchs zum Alptraum werden. Auch die Erwachsenen reagieren dann schnell genervt. Weiter lesen …

Griechenland: Deutsche Wirtschaft rüstet sich für Euro-Austritt

Deutsche Unternehmen treffen Vorbereitungen für den möglichen Euro-Austritt Griechenlands. Die Tourismusbranche und große, international agierende Firmen stellen sich auf drohende Chaos-Szenarien und Umsatzeinbußen ein. Auf den deutschen Staat kommen nach einer Einschätzung der Ratingagentur Fitch bei einer Rückkehr der Drachme Kosten von rund 87 Mrd. Euro zu. Das politische Interesse der internationalen Staatengemeinschaft an einer Rettung ist derweil allerdings noch zu groß, um Griechenland als Euro-Staat aufzugeben, erklärt Forschungsdirektor Alexander Kritikos vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung Berlin, im Interview mit pressetext. Weiter lesen …

Gelenkige Schildkröte - Zwei neue Arten der Landschildkröte Kinixys in Afrika entdeckt

Pünktlich zum morgigen Weltschildkrötentag wird die Artenliste der Panzerträger um zwei Namen reicher. Wissenschaftler des Senckenberg Forschungsinstitutes in Dresden haben gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam zwei neue Arten der afrikanischen Gelenkschildkröte identifiziert. Die zugehörige Studie ist kürzlich im Fachjournal „Journal of Zoological Systematics and Evolutionary Research“ erschienen. Weiter lesen …

Seltener Erfolg beim Artenschutz - Schneeleoparden dank deutscher Hilfe wieder auf dem Vormarsch

Schneeleoparden stehen auf der roten Liste der weltweit bedrohten Arten. Sie fallen vor allem Wilderern zum Opfer, die das wertvolle Fell der seltenen Tiere verkaufen. Auch in weiten Teilen von Tadschikistan galten die Tiere als ausgestorben. Fotoaufnahmen aus dem ersten Wildschutzgebiet des Landes belegen jetzt das Vorkommen von sechs Schneeleoparden. Weiter lesen …

Gossip mit neuem Karriererekord

Schwer erfolgreiche Beth Ditto: Die sympathische US-Sängerin ist nicht nur auf Konzertbühnen, sondern auch auf den Laufstegen dieser Welt ein gern gesehener Gast. In den media control Album-Charts kehren sie und ihre Band Gossip nun mit einem persönlichen Rekord zurück. "A Joyful Noise", das deutlich poplastiger als frühere Werke daherkommt, ertönt laut und deutlich vom zweiten Platz der Hitliste. Noch nie erreichte das Trio mit einem Longplayer eine solch hohe Platzierung. Weiter lesen …

Eltern haften bei Filesharing durch 13-jährigen Sohn

Die Aufsichtspflicht von Eltern umfasst auch die Überwachung des Computers ihres Kindes. Nimmt ein 13-Jähriger an zwei Musik-Tauschbörsen im Internet teil, haften die Eltern für die entstehenden Urheberrechtsverletzungen. Das OLG Köln bezifferte den entstandenen Schaden nach Angaben der D.A.S. auf 200 Euro pro Titel. Weiter lesen …

Public Viewing für hessische Fußballfans: Landesregierung erlässt Verordnung über den Lärmschutz

Die Fußball-Europameisterschaft kann kommen: Fußballfans in Hessen können während der Fußball-Europameisterschaft auf Veranstaltungen, in Gaststätten sowie bei öffentlichen Übertragungen von Spielen auf Straßen und Plätzen bis 1 Uhr nachts feiern. Das hat die hessische Umweltministerin Lucia Puttrich am Dienstag in Wiesbaden erklärt. Zuvor hatte das Kabinett dem Verordnungsentwurf zugestimmt. Weiter lesen …

Seltene Nervenzellen in Affen gefunden

Die anteriore Insula ist eine kleine Region im menschlichen Gehirn, die eine entscheidende Rolle beim menschlichen Selbst-Bewusstsein und bei neuropsychologischen Erkrankungen spielt. Dort befindet sich ein spezieller Zelltyp: die Spindelneuronen oder Von Economo-Neuronen. Lange wurde angenommen, dass diese nur in Menschen, Menschenaffen, Walen und Elefanten vorkommen. Henry Evrard vom Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen hat nun auch Spindelneurone in Makaken entdeckt. Weiter lesen …

Weniger Gasthörer an deutschen Hochschulen im Wintersemester 2011/2012

34 600 Gasthörerinnen und Gasthörer besuchten im Wintersemester 2011/2012 Lehrveranstaltungen an deutschen Hochschulen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ging die Anzahl der Gasthörer im Vergleich zum vorhergehenden Wintersemester um 10,4 % zurück. Ursachen für den aktuellen Rückgang waren unter anderem Gebührenerhöhungen für das Gaststudium an einzelnen Hochschulen und die Erleichterung des Hochschulzugangs für beruflich Qualifizierte. Weiter lesen …

Facebook-Aktie am zweiten Handelstag deutlich gefallen

Die Aktie des sozialen Netzwerks Facebook ist zwei Handelstage nach dem Börsengang deutlich gefallen. Nachdem das Papier am ersten Handelstag am Freitag an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq noch knapp über dem Ausgabepreis von 38 Dollar rangierte, verlor die Aktie am Montag bis Börsenschluss 11 Prozent und fiel auf 34 Dollar. Nachbörslich fiel der Kurs der Facebook-Aktie sogar noch weiter. Weiter lesen …

Sportrechtler: Urteil zu Relegationsspiel ist "fahrlässig"

Der Sportrechtler Michael Lehner, Vizepräsident der International Sports Lawyers Association und Schiedsrichter bei der Deutschen Institution für Sportschiedsgerichtsbarkeit, hat das Urteil des DFB-Sportgerichts scharf kritisiert. Die Richter hatten den Einspruch gegen die Wertung des Relegationsrückspiels zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC abgewiesen, das wegen eines Platzsturms für 20 Minuten unterbrochen werden musste. "Mit diesem Urteil kann ich wenig anfangen", sagte Lehner der Tageszeitung "Die Welt". Weiter lesen …

Deutsche Touristin stirbt wegen großer Hitze in US-Nationalpark

Im US-Bundesstaat Arizona ist eine 35-jährige Touristin aus Deutschland offenbar wegen zu großer Hitze ums Leben gekommen. Das berichtete die lokale Zeitung "Arizona Daily Star" am Dienstag. Die Frau sei im "Saguaro National Park" mit einer zweiten Person gewandert und am Montagmittag gegen 14 Uhr unter der großen Hitze zusammengebrochen. Noch vor Ort sei sie für tot erklärt worden. Weiter lesen …

Russische Gesellschaft eröffnet große Wartungsbasis am Flughafen Leipzig/Halle

Die russische Fluggesellschaft Volga-Dnepr wird künftig am Flughafen Leipzig/Halle eine große Wartungsbasis betreiben: Diese wird in einen vom Flughafen gebauten neuen Hangar einziehen. "Unser Engagement ist mindestens auf 15 Jahre angelegt, es kann sein, dass wir den Mietvertrag für 30 Jahre unterzeichnen", sagte Ildar Iliyasov, Geschäftsführer der neu gegründeten Gesellschaft der "Mitteldeutschen Zeitung". Weiter lesen …

CSU will Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

Vor dem Treffen der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch im Kanzleramt drängt die CSU auf eine Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG): "Das EEG hat seine Funktion gut erfüllt, aber jetzt muss es fit gemacht werden für die Energiewende", sagte CSU-Generalsektretär Alexander Dobrindt der Tageszeitung "Die Welt". Es müsse viel genauer die effizientesten Energien fördern. Weiter lesen …

Studie: Jede vierte Klinik zahlt Fangprämien für Patienten

Viele Ärzte kassieren Extra-Honorare dafür, Patienten an bestimmte Kliniken zu überweisen. Das berichtet die Online-Ausgabe der "Bild-Zeitung" unter Berufung auf eine repräsentative Studie der Universität Halle-Wittenberg. Für die Studie wurden im Auftrag des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mit TMS Emnid Bielefeld über 1.100 niedergelassene Fachärzte, stationäre Einrichtungen und nichtärztliche Leistungserbringer befragt. Demnach zahlt jede vierte Klinik (24 Prozent) so genannte Fangprämien für Patienten. Weiter lesen …

Kräftiges Erdbeben in Bulgarien

Im Westen Bulgariens hat sich in der Nacht zum Dienstag ein heftiges Erdbeben ereignet. Geologen gaben Stärken zwischen 5,5 und 5,8 an. Das Beben ereignete sich um Punkt 3 Uhr Ortszeit (2 Uhr deutscher Zeit), das Epizentrum lag nur rund 20 Kilometer von der Hauptstadt Sofia entfernt. Dementsprechend war das Beben in Sofia nach Angaben von Zeugen kräftig zu spüren und rüttelte viele Menschen aus dem Schlaf. Über Schäden oder Opfer war jedoch zunächst nichts bekannt. Weiter lesen …

Sarrazins Euro-Thesen treffen auf geteiltes Echo

Der ehemalige Bundesbank-Vorstand und SPD-Politiker Thilo Sarrazin stößt mit seinem Buch "Europa braucht den Euro nicht" bei Fachleuten auf ein geteiltes Echo. In der "Bild-Zeitung" kritisierte der Historiker Paul Nolte, Sarrazin spiele mit dem Feuer. "An Wirtschaft und Währung hängt die europäische Aussöhnung. Es ist keineswegs ausgeschlossen, dass es wieder Kriege gibt, wenn Europa zerfällt", sagte Nolte. Weiter lesen …

Studie: Gestresste Männer sind sozialer

Männer, die sich in Stress-Situationen befinden, reagieren darauf mit sozialem Verhalten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Psychologen und Neurowissenschaftlern der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau. "Offenbar zeigen auch Männer soziales Annäherungsverhalten als unmittelbare Konsequenz von Stress", so einer der leitenden Forscher. Damit sei eine gängige Lehrmeinung widerlegt, wonach Stress stets aggressives Verhalten hervorrufe. Weiter lesen …

Zweite Veganfach-Messe in Essen

In Essen findet am 10. November zum zweiten Mal die Veganfach-Messe statt. Wie die Veranstalter auf ihrer Homepage mitteilten, präsentieren sich auch in diesem Jahr die wichtigsten Hersteller und Verteiber veganer Produkte. Die Messe richtet sich gleichermaßen an Veganer und alle, die offen sind für andere Lebens- und Ernährungsformen. Veranstaltungsort ist diesmal das Weltkulturerbe-Gelände Zeche Zollverein. Weiter lesen …

RAG-Stiftung will Anteil am Duisburger Hafen kaufen

Der Chef der RAG-Stiftung, Wilhelm Bonse-Geuking, kann sich im Falle eines Börsengangs der Tochtergesellschaft Evonik Investitionen in Unternehmensbeteiligungen vorstellen. Auf die Frage, ob alle Einnahmen in der Stiftung bleiben oder auch eine Beteiligung an dem einen oder anderen Unternehmen denkbar sei, sagte Bonse-Geuking im Interview mit den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe): Die Stiftung habe schon vor drei Jahren "Interesse an einer Beteiligung am Duisburger Hafen geäußert, da der Bund seinen Anteil verkaufen möchte. Wenn die Eigentümer darüber mit uns sprechen wollen, jederzeit." Weiter lesen …

Schweiz: SECO-Konsumklima weiter gestiegen

Das schweizerische Konsumklima hat sich zwischen Januar und April 2012 weiter aufgehellt. Wie das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO am Montag mitteilte, stieg der aus der vierteljährlichen Umfrage berechnete Index im April deutlich auf minus acht Punkte. Im Januar hatte der Index bei minus 19 Zählern gelegen. Analysten hatten hingegen nur eine geringere Stimmungsaufhellung auf minus 18 Punkte vorausgesagt. Weiter lesen …

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pokal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Anführerin Angela Merkel "Der Freien Welt" wird in den USA gefeiert, lediglich im kleinen Deutschland ist sie nicht ganz so beliebt (2019)
Merkel-Regime verschleiert Tatsachen: Lockdown bis Ende April 2021 ist bereits beschlossene Sache
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Riesen Skandal aufgedeckt: Covid-19-Impfung zerstört unser Immunsystem nachhaltig
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Dr. Elke De Klerk (2020)
Niederlande: 87.000 Krankenschwestern weigern sich Pseudo-COVID-Impfstoff zu nehmen und klagen
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Durch die Corona-Impfung könnten viele Menschen sterben.
Britische Arzneibehörde stoppt Folgeimpfungen nach anaphylaktischen Schocks von Geimpften
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Christian Heinrich Maria Drosten (2020)
Christian Drosten in Deutschland und USA bald vor Gericht?
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Impfen / Impfzwang (Symbolbild)
Nach BioNTech/Pfizer-Impfung in Norwegen 23 Tote
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa