Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

6. August 2011 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2011

1. Bundesliga: Stuttgart schlägt Schalke 3:0

Der VfB Stuttgart hat am ersten Spieltag der Fußball-Bundesliga den FC Schalke 04 mit 3:0 geschlagen. Die weiteren Ergebnisse: Hannover 96 - 1899 Hoffenheim 2:1, FC Augsburg - SC Freiburg 2:2, 1. FC Köln - VfL Wolfsburg 0:3, Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 2:0. Bereits am Freitag konnte der amtierende Meister Borussia Dortmund den Hamburger SV mit 3:1 besiegen. Weiter lesen …

Grünenchef Özdemir: Bei Stuttgart 21 "Messe noch nicht gelesen"

Der Vorsitzende der Grünen, Cem Özdemir, macht den Gegnern des Projektes Stuttgart 21 Hoffnung, dass der Bahnhofsbau noch verhindert werden kann. "Mal abwarten", sagte Özdemir dem "Tagesspiegel am Sonntag". Zwar gebe es Realitäten, die man nicht außer Kraft setzen könne, wie etwa, dass die Grünen in einer Regierung mit einem Koalitionspartner seien, der Stuttgart 21 befürwortet. Aber "die Messe ist noch nicht gelesen". Weiter lesen …

Kundeninteresse an 3D geringer als gedacht

Egal ob im Kino, im Wohnzimmer oder in der Hosentasche, momentan gibt es kaum einen Bereich der Unterhaltungselektronik, der nicht mit 3D-Effekt auftrumpfen will. Namhafte Elektronikhersteller haben enorme Summen in die neue Technologie gesteckt und knüpfen große Erwartungen an die Geräte mit Tiefendarstellung. Allerdings häufen sich jetzt schon Berichte, die an einem durchschlagenden Erfolg der neuen Technik zweifeln lassen. Weiter lesen …

Stasi betrieb Hotel in West-Berlin

50 Jahre nach dem Mauerbau ist die Geschichte der Unterwanderung Westdeutschlands durch die DDR-Staatssicherheit um eine Facette reicher. Wie aus Stasi-Akten hervorgeht, die dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag" exklusiv vorliegen, unterhielt das Mielke-Ministerium in den 70er und 80er Jahren über Strohmänner ein Hotel im Westteil Berlins. Weiter lesen …

Ukraine: Klitschko unterbricht Kampf-Vorbereitung nach Festnahme von Ex-Regierungschefin Timoschenko

Der ukrainische Schwergewichtsboxer Vitali Klitschko hat die Vorbereitung auf seinen kommenden Kampf unterbrochen und ist nach der Festnahme der ehemaligen Regierungschefin Julia Timoschenko nach Kiew zurückgekehrt. "Als ich erfahren habe, was sich in der Ukraine abspielt, habe ich die Vorbereitung auf den Kampf unterbrochen und bin nach Kiew zurückgekommen", erklärte Klitschko nach Angaben der von ihm geleiteten Partei Udar. Weiter lesen …

naiin: Vorratsdatenspeicherung schafft neue "Schutzlücken"

"Die von Kriminellen und Terroristen leicht zu umgehende Vorratsdatenspeicherung schließt keine Schutzlücken sondern erzeugt neue. Das trifft vor allem auf den Schutz der Bürgerrechte sowie der persönlichen Daten von zig Millionen unschuldigen Menschen zu", wie Dennis Grabowski, 1. Vorsitzender der Organisation "no abuse in internet" (naiin), in Reaktion auf die Forderung des Parlamentarischen Geschäftsführers der SPD-Fraktion, Thomas Oppermann, nach einer schnellen Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung mitteilt. Weiter lesen …

"Mord, Macht und Intrigen": Die Themenwoche Verschwörung in ZDFneo

War die Mondlandung von der NASA nur gestellt? Wurde Osama bin Laden schon vor Jahren getötet? Wer steckt hinter der Tea Party? Wird die ganze Welt von Geheimbünden regiert? Schon seit Jahrhunderten sehen Verschwörungstheoretiker Beweise für geheime Organisation, die nichts weniger wollen als die Weltherrschaft. Solche dunklen Mutmaßungen werden heute nicht nur rasch verbreitet, sie bergen auch in aufgeklärten Zeiten eine große Faszination. ZDFneo widmet sich von Montag 8., bis Sonntag, 14. August 2011, in einem Programmakzent "Mord, Macht und Intrigen" solchen rätselhaften und geheimnisvollen Verschwörungstheorien. Weiter lesen …

Sri Lanka beginnt mit Öl-Erkundung

Sri Lanka hat am Samstag mit der Erdöl-Exploration begonnen. Wie der Minister für Wirtschaftsentwicklung, Basil Rajapakse, am Samstag erklärte, wurde mit der Erkundung des Mannar-Beckens vor der Küste Sri Lankas begonnen, in dem bis zu eine Milliarde Barrel (je circa 159 Liter) Rohöl vermutet werden. Weiter lesen …

Sahra Wagenknecht: Schuldenkrise gerät außer Kontrolle

"Die Regierungschefs in den USA und Europa stehen der Verschärfung der weltwirtschaftlichen Krisensituation konzeptionslos gegenüber. Der Verlust des Top-Ratings für die USA ist nur ein weiteres Symptom einer existenzbedrohenden Fehlentwicklung. Eine Politik im Interesse einer reichen Minderheit, welche die Masseneinkommen systematisch aushöhlt und stattdessen eine Nachfrage auf Pump organisiert, stößt an ihre Grenzen", erklärt Sahra Wagenknecht zur Herabstufung des Kreditratings der USA durch Standard & Poor's. Weiter lesen …

Jeder 5. deutsche Autofahrer riskiert auf Reisen Strafzettel wegen Überschreitung der Promillegrenze

Ob Rotwein in der einer typischen Trattoria in der Toskana oder Sundowner an der Cote d'Azur - viele deutsche Urlauber genehmigen sich in den Ferien ein Glas zu viel und bekommen später die Quittung: einen Strafzettel aus dem Urlaubsland. Nach einer repräsentativen Umfrage von holiday autos mit der GfK riskiert mehr als jeder fünfte deutsche Autofahrer (21 Prozent) einen Strafzettel wegen Überschreitens der Promillegrenze. Weiter lesen …

Weltkatzentag - Ein Tag nicht nur für Stubentiger

Am 8. August ist der internationale Tag der Katze. Neben dem Hund ist sie unser liebstes Haustier. Doch dieser Tag sollte nicht nur der geliebten Hauskatze gewidmet sein, die sich über Zuwendung, Pflege und Versorgung freuen darf. VIER PFOTEN ruft am Weltkatzentag dazu auf, auch an die Katzen zu denken, die ein Streunerleben auf der Straße führen. Weiter lesen …

Saarlands Ministerpräsident Müller übt Kritik an protestierenden Bürgern

Der scheidende saarländische Regierungschef Peter Müller (CDU) übt Kritik an protestierenden Bürgern: "Der Wutbürger springt zu kurz", sagte der 55-Jährige in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung". Es sei natürlich legitim, wenn der Bürger seine Interessen vorbringe. "Aber er muss auch erkennen, dass es im Interesse der Allgemeinheit liegen kann, Beeinträchtigungen zu ertragen." Der Sinn für das Gemeinwohl habe sich zurückentwickelt. "Viele Menschen beurteilen Politik nur noch danach, ob ihr eigenes, individuelles Interesse berücksichtigt wird." Weiter lesen …

Wege aus der Grübel-Falle

Das Leben ist nicht nur eitel Sonnenschein, es gibt immer wieder Dinge, über die wir uns Gedanken machen. Doch dabei sollte man aufpassen, dass man nicht ins Grübeln abrutscht. Denn wenn sich die negativen Gedanken bei uns im Kopf nur noch im Kreis drehen, bringt uns das nicht weiter. Weiter lesen …

Nichts zu meckern im Bett?!

In deutschen Ehen und Partnerschaften gibt es in den Schlafzimmern offenbar wenig zu bemängeln. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau" betonten vier von fünf (79,8 %) der befragten Männer und Frauen, die in einer festen Beziehung leben, sie seien "voll und ganz zufrieden" mit ihrem Liebesleben. Weiter lesen …

Jungbrunnen für müde, langsame Computer

Sich auf einem unordentlichen Schreibtisch zurechtzufinden, kann dauern. Beim Computer ist es ähnlich: Temporäre Dateien, Autostart-Einträge und fragmentierte Daten sammeln sich im Lauf der Zeit auf der Festplatte an und können den ganzen Computer verlangsamen - Zeit zum Aufräumen. Optimierungs-Programme sollen lahmen Rechnern Beine machen und PC-Probleme beseitigen. Weiter lesen …

Gitter aus magnetischen Wirbeln

Physiker der Universitäten in Hamburg und Kiel und des Forschungszentrums Jülich haben erstmals ein regelmäßiges Gitter aus magnetischen Skyrmionen – wirbelförmigen Spinstrukturen von außergewöhnlicher Stabilität – auf einer Oberfläche gefunden. Diese faszinierende magnetische Struktur wurde an der Universität Hamburg mithilfe der spinpolarisierten Rastertunnelmikroskopie experimentell entdeckt und auf der atomaren Skala sichtbar gemacht. Theoretiker der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und des Forschungszentrums Jülich konnten diesen magnetischen Zustand und seine mikroskopische Ursache mit Hilfe von quantenmechanischen Rechnungen auf Supercomputern erklären. Weiter lesen …

Deutsche Wohnzimmer: Flatscreens verdrängen Röhrengeräte

Flatscreens sind auf der Überholspur: Inzwischen ist mehr als die Hälfte der deutschen Wohnzimmer (59%) mit einem modernen Flachbildfernseher ausgestattet - ein deutlicher Anstieg von rund 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das zeigt eine Nachbefragung des Kölner Medienvermarkters IP Deutschland, der im vergangenen Jahr gemeinsam mit TNS Emnid in der "Kartografie deutscher Wohnzimmer" den großen Einfluss des Fernsehens im Alltag der Menschen dokumentiert hatte. Weiter lesen …

Häufig Schimmelbildung nach energetischer Gebäudesanierung

Ob durch Wärmedämmung, neue Fenster oder modernere Heizungsanlagen: Nach einer energetischen Gebäudesanierung lässt sich viel Energie sparen. Schockiert reagieren Mieter und Hausbesitzer allerdings, wenn sich kurz darauf die ersten Schimmelflecken in der Wohnung breitmachen. Eine einfache Erklärung dafür hat Kai Zitzmann, Fachreferent für Energieeffizienz bei TÜV Rheinland: "Alte Gebäude belüften sich in der Regel selbst, zum Beispiel durch Undichtigkeiten an Fenstern, Dächern oder Kaminen. Nach der Sanierung ist die Gebäudehülle aber nahezu abgedichtet, und die Bewohner müssen auf einmal ihr Lüftungsverhalten umstellen, sonst droht Schimmelbildung." Weiter lesen …

Lust auf Linsen

Linsen erleben in den letzten Jahren so etwas wie eine Renaissance - bei Ökobauern etwa und Sterneköchen. Diabetiker sollten sich ebenfalls der Hülsenfrüchte annehmen, rät das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Linsen, die es heute in etlichen Varianten zu kaufen gibt, lassen den Blutzucker nur langsam steigen, was an ihrem hohen Ballaststoffanteil liegt. Weiter lesen …

Neue Festplatten, neue Probleme

Es ist schon verlockend: Die Preise für die aktuell größten und schnellsten Datenträger sinken. Setzt man sie ein, steigt die Geschwindigkeit, mit der Daten gelesen und damit Anwendungen bereitgestellt werden können. Probleme entstehen jedoch nach dem Kauf, etwa wenn ältere Betriebssysteme auf einen nagelneuen Datenträger übertragen werden. Die Paragon Software Group aus Freiburg hat hierfür eine Lösung entwickelt, die unter anderem der Branchenriese Dell empfiehlt. Weiter lesen …

Konjunkturexperte Scheide rügt europäisches Krisenmanagement

Vor dem Hintergrund der aktuellen Turbulenzen an den internationalen Finanzmärkten hat der Konjunkturexperte des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW), Joachim Scheide, das politische Krisenmanagement in der EU gerügt. "Es gibt kaum eine Institution, die in der Krise lenken und leiten kann. Die Regierungen geben ein schlechtes Bild ab", sagte Scheide der "Saarbrücker Zeitung". "Wenn ein Land ganz große Schuldenprobleme hat, dann muss es auch in die Insolvenz gehen können", meinte Scheide. Weiter lesen …

Zeitung: Bis zu 10.000 Stellen bei E.ON in Gefahr

Der Energieriese E.ON steht nach dem beschleunigten Atomausstieg in Deutschland offenbar vor einem drastischen Stellenabbau. Nach Information der "Süddeutschen Zeitung" erwägt das Unternehmen den Abbau von bis zu 10.000 Stellen weltweit, mehr als zehn Prozent der gesamten Belegschaft. Damit würde der Sparkurs des Konzerns viel härter ausfallen als bisher bekannt. Weiter lesen …

Innenminister fordert Respekt für Politiker - Polizisten sollen Abgeordneten-Rechte achten

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) ruft die ihm unterstehenden Polizeibeamten zu Respekt vor Landtagsabgeordneten auf. Sein Ministerium erarbeitet derzeit einen Erlass, der an alle Polizeidienststellen gehen und dem das Muster eines Abgeordneten-Ausweises beigefügt werden soll. "Darin wird zum Ausdruck kommen, dass die Rechte der Abgeordneten als Vertreter der Legislative zu achten sind. Dies ist auch eine Achtung vor der ersten Gewalt", sagte Stahlknecht der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Weiter lesen …

Umfrage zur Meinung der Jugend über Atomwaffen und Atomenergie

Das studentische Friedenskomitee der Soka Gakkai Chugoku veröffentlichte am 4. August die Ergebnisse ihrer 16. jährlich durchgeführten Befragung über die Einstellung der jungen Menschen in der Gegend von Hiroshima zu Frieden und Atomwaffen. Der 6. August ist der Jahrestag des Atombombenabwurfs über der Stadt. Zum ersten Mal wurden dieses Jahr zwei Fragen über Atomenergie in die Befragung miteinbezogen. Weiter lesen …

Euro-Krise: Berlusconi kündigt Treffen der G-7-Finanzminister an

Der italienische Premierminister Silvio Berlusconi hat ein Sondertreffen der G-7-Finanzminister angekündigt, um sich erneut mit der Euro-Schuldenkrise zu befassen. Berlusconi erklärte am Freitagabend, die Konferenz könnte in ein paar Tagen stattfinden. Er habe sich darüber bereits mit dem französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy und dem spanischen Ministerpräsidenten José Luis Rodríguez Zapatero verständigt. Es handele sich hier um eine weltweite Krise, die alle Länder betreffe. Weiter lesen …

Kosovo: Grenzstreit offenbar beendet

Der Grenzstreit zwischen dem Kosovo und Serbien ist vorerst beendet. Die Konfliktparteien haben sich nun offenbar auf eine Einigung verständigt. Demnach sollen Soldaten der Nato-Schutztruppe Kfor die beiden umstrittenen Grenzübergänge Jarinje und Brnjak bis Mitte September überwachen. Die Posten können von Pkw und Bussen passiert werden, bleiben aber für Waren geschlossen. Davon ausgenommen sind humanitäre Güter. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Angst vor einem neuen 2008

Um die Stimmung nachvollziehen zu können, die derzeit an den Finanzmärkten herrscht, empfiehlt sich ein Blick auf die jüngste Ausgabe des "Economist". Auf dem Titelblatt, das mit der Überschrift "Time for a Double Dip?" geziert wird, sieht man eine Dame mit Badekostüm in den amerikanischen Landesfarben, die von einer kleinen Yacht ins kühle Nass steigt. Was sie nicht sieht: Unter der Wasseroberfläche schwimmt ein weißer Hai, der nach Größe den Vergleich mit dem Rumpf der Yacht nicht zu scheuen braucht. Weiter lesen …

WAZ: Der Kompass fehlt

Wer bin ich? Und wenn ja, wie viele? Die Frage, die Autor Richard David Precht ironisch im Buchtitel stellt, könnte zum Instrument der innerparteilichen Meinungsfindung der CDU taugen. Dass sich die Christdemokraten gerade zerlegen, liegt natürlich am fehlenden politischen Kompass. Weiter lesen …

Neue OZ: Im Reformstau

Was für ein ungewohntes Bild: Noch unmittelbar vor der Vorstellung im Bayreuther Festspielhaus stehen Tickets für die Aufführung zum Verkauf. Ein Indiz für die Unbeliebtheit der betreffenden Produktion? Schon. Doch noch vor wenigen Jahren gab es das in diesem Umfang nicht. Das Phänomen kündet von einem tief greifenden Wandel. Weiter lesen …

WAZ: Nutzlose Vorschrift

Fußball ist, wenn die Interessen behinderter Menschen berührt sind, keine isolierte Veranstaltung. In den Stadien spiegeln sich Bedürfnisse wider, die überall im Alltag auftreten. Wie weit gesetzlich fixierter Anspruch und Realität auseinanderklaffen können, zeigt das Beispiel Rollstuhl-fahrender Fans: aus einer gut gemeinten Verordnung, die Hunderte von Zuschauerplätzen verlangt, wird blanke Utopie, weil sie nicht umsetzbar ist. Was bleibt, ist Frust bei den Betroffenen. Weiter lesen …

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schock in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Dr. Bodo Schiffmann: Ein weiteres Kind ist möglicherweise am dem Maskengebrauch gestorben - Bitte werdet wach
Das Kartenhaus fällt zusammen... (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: "Wir werden verarscht!"
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Lockdown?!
Steht ein weltweiter Lockdown Ende Oktober fest?
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: Screenshot Video: "Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld." (https://youtu.be/gvB0vuM5bek) / Eigenes Werk
Gigantische Milliarden Klage gegen Prof. Christian Drosten, WHO und Umfeld
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
In Berlin stürzen sich 6-8 Polizisten auf einen harmlosen Mann (Symbolbild)
Weltweite Demonstrationen wegen menschenverachtender Corona-Maßnahmen durch Weltregierung(en)
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi (2020)
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi: "Corona-Impfstoff ist zum Scheitern verurteilt!"
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan