Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

24. Juni 2010 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2010

Gericht stärkt Billig-Busse in Deutschland

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass ein Linienfernverkehr mit Bussen unter Umständen genehmigt werden kann, auch wenn die Strecke bereits von der Bahn bedient wird, wenn die Fahrpreise im Busverkehr deutlich günstiger sind als die entsprechenden Bahnpreise. Allerdings war die angegriffene Linienverkehrsgenehmigung deshalb aufzuheben, weil der Bahn nicht die erforderliche Möglichkeit zu einer Ausgestaltung ihres Schienenverkehrs eingeräumt worden war. Weiter lesen …

Frank Giering ist tot

Mit Trauer und Bestürzung hat das ZDF vom plötzlichen Tod des Schauspielers Frank Giering erfahren. Giering prägte seit fünf Jahren an der Seite von Christian Berkel den ZDF-Freitagskrimi "Der Kriminalist". Weiter lesen …

eBay-Falle: Leere iPhone-Verpackung um 400 Euro verkauft

Angesichts des Marktstarts von Apples iPhone 4 in den USA und Deutschland genießt das Kulthandy auch auf eBay einmal mehr Hochkonjunktur. Sowohl neue Modelle als auch gebrauchte ältere iPhones gehen beinahe im Minutentakt über die virtuelle Ladentheke. eBay-User, die auf ein Schnäppchen hoffen, sollten allerdings besonders vorsichtig sein. Nicht selten werden nämlich leere iPhone-Verpackungen angeboten, die aufgrund einer zweifelhaften Angebotsbeschreibung um mehrere Hundert Euro einen Käufer finden. Weiter lesen …

TV-Branche steht vor großen Veränderungen

Die Zukunft des Fernsehens wird sehr individuell. Dabei ist es unerheblich, ob TV über das Internet als WebTV, klassisch über den Fernseher mit Internetverbindung als IPTV oder mittels Nutzung von anderen, mobilen Endgeräten wie iPad, iPhone, WeTab und Co genutzt wird. Zu dem Schluss kamen die Branchenvertreter auf dem 3. IPTV Summit 2010 in Berlin. Weiter lesen …

NRW-Regierung droht im Akw-Streit mit Klage in Karlsruhe

Im Streit um die Verlängerung der Laufzeiten deutscher Atomkraftwerke droht die rot-grüne Landesregierung in Nordrhein-Westfalen mit einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht. Wenn die Bundesregierung versuche, die Verlängerung am Bundesrat vorbei zu organisieren, müsse sie "mit dem erbitterten Widerstand" der NRW-Landesregierung rechnen, sagte die stellvertretende Ministerpräsidentin, Sylvia Löhrmann (Grüne), im Interview mit dem Tagesspiegel (Sonntagausgabe). Weiter lesen …

Deutsche lehnen Urlaub auf Pump ab

Trotz Wirtschaftskrise und Finanzsorgen lehnt es die große Mehrheit der Deutschen ab, Urlaub auf Pump zu machen. Nur die wenigsten leihen sich Geld bei Banken oder Verwandten, um ihren Sommerurlaub zu finanzieren. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die Zeitschrift Reader's Digest hervor. Weiter lesen …

Franzosen protestieren landesweit gegen angekündigte Rentenreform

In Frankreich haben heute landesweite Streiks für erheblichen Behinderungen im Flug- und Schienenverkehr gesorgt. Im ganzen Land legten Mitarbeiter des staatlichen Bahnkonzerns (SNCF) und auch Mitarbeiter an den Pariser Flughäfen Charles de Gaulle und Orly ihre Arbeit nieder. Dort rechnet man offiziellen Angaben zufolge mit einem Ausfall von bis zu 15 Prozent der Flüge. Weiter lesen …

Trojaner ködert User mit LiveCD für Android-Betriebssystem

Das wachsende Interesse an der Erprobung des neuen Google Android-Betriebssystems auf x86-Plattformen hat auch die Aufmerksamkeit der Cyberkriminellen auf sich gezogen. Wie Sicherheitssoftware-Hersteller BitDefender herausfand, locken die Angreifer Nutzer, die das neue Google-Betriebssystem für Smartphones auf ihren PC installieren wollen, auf eine gefälschte Website. Dort versteckt sich mit dem Trojaner Generic.KD.13718 jedoch eine gefährliche Malware-Art, die sich als „Android LiveCD“ tarnt und Windows über eine Backdoor infiziert. Weiter lesen …

Wulff enttäuscht von Bremen: "Stimmverhalten besonders begründungsnotwendig"

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) hat sich enttäuscht über Bremens Verhalten vor der Bundespräsidentenwahl geäußert. "Als Ehrengast bei der Schaffermahlzeit habe ich vor einigen Monaten eine Art Liebeserklärung an Bremen abgegeben. Ich war immer ein sehr fairer Partner bei unseren gemeinsamen maritimen Themen", sagte Wulff dem Bremer "Weser-Kurier" (Freitag-Ausgabe). Weiter lesen …

New Yorker baute Atomreaktor in Lagerhaus

In New York hat ein Mann einen selbstkonstruierten Atomreaktor in einem Lagerhaus gebaut. Der Erfinder, Mark Suppes ist allerdings kein Forscher oder Ingenieur, sondern Webdesigner für das Modelabel Gucci. Er habe den Versuch in seiner Freizeit auf der Suche nach einer Lösung für das Energieproblem gestartet, so der 32-Jährige. Weiter lesen …

Kampagne "Beende Dein Schweigen, nicht Dein Leben" gestartet

Die Kampagne ist ein zentraler Bestandteil eines vom BMBF unterstützten Forschungsprojektes zur Verhütung von Selbsttötungsversuchen bei jungen Frauen mit türkischem Migrationshintergrund. Denn diese versuchen deutlich häufiger als gleichaltrige Frauen aus deutschen Familien, sich das Leben zu nehmen. Die Hintergründe sind bisher nur teilweise bekannt und sollen erforscht werden. Am 22. Juni 2010 fand in der Charité die Auftaktveranstaltung zur breit angelegten Medienkampagne statt. Weiter lesen …

Blutdiamanten: Kein Ende der Ausbeutung

Die Diamantenindustrie hat sich des fahlen Lichts noch immer nicht entziehen können, das der Handel mit Blutdiamanten auf sie wirft. Obwohl globale Initiativen wie der Kimberley-Prozess die Geschäfte mit den Krieg und Gewalt finanzierenden Steinen fragwürdiger Herkunft unterbinden soll, ist das Problem nach wie vor nicht zur Gänze unter Kontrolle. Besonders akut ist die Lage in Simbabwe, wie die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) aufzeigt. Weiter lesen …

DLRG rettet 723 Menschen vor dem Ertrinken

Die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) haben im vergangenen Jahr 723 Menschen vor dem Ertrinken bewahrt. Das sind über 200 erfolgreiche Lebensrettungen mehr als im Jahr 2008. Bei 40 Einsätzen haben sie sogar ihr eigenes Leben riskieren müssen, um ein anderes zu retten. Weiter lesen …

Energiesparen kann sechs Atomkraftwerke überflüssig machen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat der Bundesregierung vorgeworfen, in den von ihr beauftragten Szenarien für ein energiepolitisches Gesamtkonzept keine Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz vorzusehen. Es gehe ihr vor allem darum, politisch gewollte Laufzeitverlängerungen für Atomkraftwerke zu legitimieren. Ab wann erneuerbare Energien die Atomkraftwerke ablösen könnten, werde ebenfalls nicht untersucht. Weiter lesen …

Über 29 Millionen Zuschauer verfolgten Deutschlands Einzug ins WM-Achtelfinale

Eine Runde weiter: Mit einem 1:0-Sieg über Ghana zog die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Mittwochabend in das WM-Achtelfinale ein. Das spannende und nervenaufreibende Spiel verfolgten durchschnittlich 29,19 Millionen Zuschauer ab drei Jahren vor den heimischen Bildschirmen. Der Marktanteil kletterte auf atemberaubende 79,7 Prozent. Fans beim Public Viewing wurden wie immer nicht erfasst. Weiter lesen …

VIER PFOTEN Erfolg für Käfigkaninchen: Real zieht Konsequenzen

Kaninchen in völlig überfüllten Käfigen, unzählige kranke und verletzte Tiere, qualvolle Enge - die unvermeidbaren Folgen: Krankheiten verbreiten sich rasend schnell, und die Enge treibt die Tiere in Kannibalismus und Selbstverstümmelung. Die Aufnahmen stammen aus Kaninchenmastanlagen mit dem Gütesiegel der Gütergemeinschaft Ernährung (GGE). Die Kaninchenproduzenten in Tschechien und Italien sind die Hauptlieferanten von Edeka, Real, Globus und Kaufhof (Metro). Weiter lesen …

Medienausblick: Print wackelt - Buchmarkt passt - Online hat Luft nach oben

Die europäischen Zeitschriften-, Zeitungs- und Magazinverlage erholen sich nur langsam vom Umsatzeinbruch der zurück liegenden Wirtschaftskrise. Im Jahr 2014 werden die Gesamterlöse (Verkauf und Anzeigen) der Zeitungen und Publikumsmagazine bei 94,5 Milliarden US-Dollar liegen, wie die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) im "Global Entertainment and Media Outlook: 2010 - 2014" prognostiziert. Weiter lesen …

Sommerliche Bräune ist Überlebensvorteil

Dass manche Menschen in der Sonne braun werden, andere nicht, geht auf lange evolutionäre Prozesse zurück. Das behaupten Anthropologen um Nina Jablonski von der Penn State University in der Zeitschrift "Proceedings of the National Academy of Sciences". Anstatt von Hautkrebs und Sonnenbrand sehen sie den Schutz der Folsäure des Körpers vor UV-Strahlen als treibende Kraft, die hinter der Entwicklung dunkler Haut und der Bräunung im Sommer steckte. Weiter lesen …

Wissenschaftler: Rentengarantie kostet 5,1 Milliarden Euro

Eine Woche vor dem erstmaligen Wirken der Rentengarantie ist eine neue Debatte um das umstrittene Gesetz entbrannt. In der "Bild-Zeitung" kritisierte der Freiburger Wissenschaftler Bernd Raffelhüschen die Rentengarantie und monierte die hohen Kosten für die Beitragszahler. Danach belastet die Garantie die Arbeitnehmer bis 2017 mit insgesamt 5,1 Milliarden Euro. Weiter lesen …

Kein Alkohol in Schwangerschaft und Stillzeit Hohes Risiko für Embryo und Baby

Getrunken wird gerne und bei jeder Gelegenheit. WM-Spiele, Familienfeste, Partys, Geschäftsessen oder kleine Erfolge im Alltag geben Anlass, "Prost" zu sagen. Zwar gilt aus ernährungswissenschaftlicher Sicht ein moderater Alkoholkonsum als gesundheitlich akzeptabel, Alkohol ist und bleibt aber ein Zellgift mit Suchtpotenzial. Chronischer Alkoholmissbrauch schädigt Organe wie Leber, Pankreas oder das Gehirn teilweise irreversibel und trägt zur Entstehung von Krebs bei. Die optimale Alkohol-Genuss-Risiko-Bilanz nahmen Experten bei einer einer Fachtagung des Verbandes der Ernährungswissenschafter Österreichs (VEÖ), Mitte Juni in Wien ins Visier. Weiter lesen …

Täglich 1.652 Hilferufe über Auslands-Notrufstationen

Geht es nach den 16 ADAC-Auslands-Notrufstationen in Europa und den USA, dann steht 2009 in der Tourismusbranche nicht für ein Jahr der Krise. Die rückläufigen Urlaubsaktivitäten der Deutschen werden in der Statistik der Hilfezentralen des Automobilklubs im Ausland nicht reflektiert. Vielmehr haben die Notrufe von Reisenden aus Deutschland in den Auslandsstationen weltweit um knapp 2,5 Prozent auf insgesamt rund 603.000 (Vorjahr: 589.000) zugenommen; pro Tag sind das 1.652. Weiter lesen …

US-General McChrystal wird durch David Petraeus ersetzt

er bisherige US-General und Kommandeur in Afghanistan, Stanley McChrystal, ist heute von US-Präsident Barack Obama entlassen worden, nachdem er bei einem persönlichen Treffen im Weißen Haus sein Rücktrittsgesuch eingereicht hatte. Obama hat darüber hinaus bei einer Pressekonferenz am Mittag (Ortszeit) McChrystals Nachfolger bekannt gegeben. General David Petraeus soll seine Position übernehmen. Weiter lesen …

Schavan warnt Länder vor Einschnitten bei der Bildung

Angesichts der Ergebnisse des nationalen Schultests hat Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) die Länder vor Einschnitten bei der Bildung gewarnt. Schavan sagte der "Saarbrücker Zeitung": "Die Landtagswahlen der letzten Jahre zeigen, dass die Bürgerinnen und Bürger sehr genau darauf schauen, welchen Stellenwert die Bildungspolitik in ihrer Landesregierung hat." Weiter lesen …

SPD will Sozialversicherungsbeiträge senken

Die SPD will mit einem Umbau der Sozialversicherungs- und Steuerabgaben kleinere und mittlere Einkommen entlasten und für mehr Wachstum sorgen. Künftig sollten Erwerbstätige mit einem Monatseinkommen zwischen 400 und 1500 Euro langsam ansteigende, gestaffelte Sozialbeiträge entrichten, sagte der für Wirtschaft zuständige SPD-Bundestagsfraktionsvize Hubertus Heil dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Mehr Männer für Jungs

Von nicht beschulbaren Jugendlichen sind neun von zehn männlich. Jungen führen die Statistik bei allen nach außen gerichteten Verhaltens-Auffälligkeiten an. Sie füllen die Ambulanzen der Psychiatrie und die Gefängnisse. Diese Fakten nennt Professor Dr. Frank Dammasch, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut aus Frankfurt am Main, im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Weiter lesen …

Neue OZ: Quittung für Respektlosigkeit

Den eigenen Chef öffentlich als "gehemmt und desinteressiert" zu bezeichnen und dessen Vize mit einem schlüpfrigen Wortspiel zu beleidigen macht nur jemand, der sich um seinen Job bringen will - oder für unersetzlich hält. Mit anderen Worten: Hat Stanley McChrystal, NATO-Oberbefehlshaber in Afghanistan, absichtlich über US-Präsident Barack Obama, Joe Biden und andere Regierungsvertreter gelästert, um sich aus der Verantwortung zu ziehen? Oder hat er aus Frust über ausbleibende Erfolge und mangelnde politische Unterstützung am Hindukusch den Bogen gedankenlos überspannt? Weiter lesen …

Sozialarbeiter sehen Sozialstaat und sozialen Frieden in Gefahr

Der Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit (DBSH) warnt in seiner "Saarbrücker Erklärung" angesichts der fortgesetzten Kürzungen bei sozialen Leistungen und Diensten vor einer wachsenden Spaltung der Gesellschaft. Stattdessen fordert der Verband von der Politik ein wirkliches "Armutsbekämpfungskonzept" und eine solidarische Beteiligung der Bezieher von höheren Einkommen und von Unternehmen an den Sozialkosten. Weiter lesen …

Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur Bildungsstudie

Unterrichtserfolg hängt mit der Ausbildung der Lehrer zusammen? Welch eine Erkenntnis! Kinder mit ausländischen Wurzeln haben oft Probleme mit der deutschen Sprache? Wer hätte das gedacht! Jungen tun sich in der Schule schwerer als Mädchen? Die neue Bildungsstudie liefert auch diese bahnbrechende Erkenntnis. Mehr als 40 000 Neuntklässler haben dafür den Pisa-Nachfolgetest machen müssen. Welch eine Zeitverschwendung! Weiter lesen …

Ostsee-Zeitung zum Schulleistungsvergleich

Außerdem ist Leistung nicht alles. Wenn es um Chancengleichheit geht, dann steht Berlin an der Spitze. und Bayern und Baden-Württemberg sind die Schlusslichter. Nur dort hat das Kind eines Facharbeiters bei gleichen Fähigkeiten fast die gleiche Chance, aufs Gymnasium zu gehen, wie das Kind eines Akademikers. Die Schlusslichter bei der Chancengleichheit sind Bayern und Baden-Württemberg. Wenn das der Preis für Spitzenleistungen sein sollte - wären wir bereit, ihn zu zahlen? Weiter lesen …

BERLINER MORGENPOST: Die Arbeitswelt wird vielfältiger

Unsere Arbeitswelt wird immer bunter und vielfältiger, man könnte auch sagen: immer unübersichtlicher. Das spiegelt sich auch in den Tarifverträgen wider. Schon längst nicht mehr können Branchen, Unternehmen und Arbeitnehmer über einen Kamm geschoren werden. Diese Einsicht ist nun auch beim Bundesarbeitsgericht in Erfurt angekommen. Den alten Grundsatz "ein Betrieb, ein Tarifvertrag" haben sie ad acta gelegt. Weiter lesen …

RNZ: Rauf, runter

Irgendwann, wenn Christian Wulff dann doch Bundespräsident geworden ist, entdeckt vielleicht auch Angela Merkel die Fähigkeit zu Machtworten. Denn bisher macht die schwarz-gelbe Koalition trotz aller negativer Umfrageergebnisse so weiter wie bisher: Steuern runter, Steuern rauf, Steuern bleiben wie sie sind. Weiter lesen …

WAZ: Des Bischofs schöne Worte

Sprechen wir noch einmal über Walter Mixa. Denn der ehemalige Augsburger Bischof hat gestern den Kampf um sein Amt aufgegeben und sich mit einem im Internet veröffentlichten Brief verabschiedet. Dieser Brief beginnt mit den üblichen Vorwürfen gegen "die Medien", aber mein Gott, daran haben wir uns inzwischen gewöhnt. Weiter lesen …

Videos
Symbolbild
Wozu ist Dein Körper da?
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saphir in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Gern gelesene Artikel
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Cannabisextrakt aus dem Jahr 1937
5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi (2020)
Corona-Krise: Prof. Sucharit Bhakdi erklärt warum die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch sind
Start des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss COVID-19 (ACU)
Start des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss COVID-19 (ACU)
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“