Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

17. April 2010 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2010

Zahlreiche Reiseveranstalter sagen auch für Sonntag Reisen ab

Auch am Sonntag, 18. April 2010, werden die Folgen des Vulkanausbruchs auf Island den Flugverkehr in Europa stark beeinträchtigen. Die deutsche Flugsicherung hat den Luftraum für Sonntag bis mindestens 8 Uhr gesperrt. Air Berlin streicht, bis auf einige innerspanische Verbindungen, alle Flüge bis einschließlich 8 Uhr. Die Lufthansa hat zum jetzigen Zeitpunkt bereits alle Flüge bis 14 Uhr gestrichen. Weiter lesen …

Von wegen gesund – Millionen Menschen leiden unter Milchzuckerunverträglichkeit

Für zwölf Millionen Menschen in Deutschland ist Milch alles andere als gesund, informiert der erste Vorsitzende des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik e.V. (DKGD) Sven-David Müller bei der Vorstellung seines neuen Buches „Ernährungsratgeber Laktoseintoleranz“ in Berlin. Der Milchzucker (Laktose) ist für Menschen, die unter der häufigsten Nahrungsmittelunverträglichkeit leiden, nicht verdaulich und löst massive Beschwerden aus. Weiter lesen …

Grüne Kinderfahrräder machen aufmerksam auf Kinder im Straßenverkehr

Radfahren macht nicht nur Spaß, die Bewegung und die frische Luft tun Groß und Klein auch richtig gut. Aber Kinder verhalten sich im Straßenverkehr anders als Erwachsene. Sie sind schwerer sichtbar und oft unberechenbar. 5-Zehen Kinderschuhe aus Vorst hat eine Frühjahrsaktion gestartet um zu mehr Bewegung mit dem Fahrrad zu animieren, gleichzeitig aber auch um an möglichen Gefahrenstellen auf jungen Verkehrsteilnehmer aufmerksam zu machen. Weiter lesen …

Bundes-Grüne schließen Ampel-Koalition in NRW aus

Die Grünen-Fraktionschefin im Bundestag, Renate Künast, hat eine Ampelkoalition mit SPD und FDP nach der Landtagswahl am 9. Mai in Nordrhein-Westfalen ausgeschlossen. Dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe) sagte Künast: "Die Ampel ist in NRW schon lange vor dem Wahltag erloschen. Mit der FDP und ihrer unsolidarischen Politik kann es für uns keine Zusammenarbeit geben." Weiter lesen …

Regierung schnürt Gesamtpaket gegen Folgen der Krise

Drei Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen will die Bundesregierung mit einem Gesamtpaket gegen die Folgen der Wirtschaftskrise ihre Handlungsfähigkeit unter Beweis stellen. Ein zentrales Element der Kabinettsvorlage für Mittwoch, die dem Tagesspiegel (Sonntagausgabe) vorliegt, ist die Verlängerung der Sonderregeln zum Kurzarbeitergeld um weitere 15 Monate bis Ende März 2012. Weiter lesen …

Kindesmissbrauch führt Topthemenliste der Fernsehnachrichten im März an

Die Fälle von Kindesmissbrauch an katholischen Institutionen sowie an der Odenwaldschule waren im März das am intensivsten behandelte Nachrichtenthema im deutschen Fernsehen. Wie das Internetportal politik-digital.de berichtet, befassten sich die Hauptnachrichten der vier größten Sender ARD, ZDF, RTL und Sat.1 zusammen 135 Minuten mit diesem Thema. An zweiter Stelle folgt das Thema EU-Gipfel/Griechenland-Krise mit 74 Minuten. Ein Erdbeben in Chile und die Parlamentswahl im Irak platzierten sich auf den Rängen 3 und 4. Weiter lesen …

Wirtschaftskrise im Kinderzimmer?

In Zeiten von Krise und drohender Arbeitslosigkeit sollen bereits die Kleinsten schon ans Sparen denken. Eine große Mehrheit der Deutschen (91,8 %) ist der Ansicht, dass vor dem Hintergrund zunehmender finanzieller Belastungen Kinder heutzutage vor allem auch zur Sparsamkeit erzogen werden müssen. Weiter lesen …

Rechte und Pflichten von Robotern

Juristen und Ingenieure arbeiten in einem neuen Forschungsprojekt an der Universität Würzburg zusammen. Das Thema klingt wie Science Fiction, ist aber reine Wissenschaft - auch wenn dabei Cyborgs, Roboter und Künstliche Intelligenz eine wichtige Rolle spielen. Weiter lesen …

Depression verstärkt den Schmerz nach Operationen

Patienten, die an einer Depression leiden, haben nach operativen Eingriffen stärkere Schmerzen als andere. Das ergab eine Studie von Würzburger Forschern um Dr. Sascha Goebel, die in "Der Schmerz" veröffentlicht ist, dem offiziellen Organ der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e.V. (DGSS). Die betroffenen Patienten haben auch mehr Nebenwirkungen durch Schmerzmedikamente. Allerdings profitieren sie auch stärker als andere von einer standardisierten Schmerztherapie. Weiter lesen …

Island: Mini-Vulkan sorgt für Mega-Wirbel

Der isländische Eyjafjalla-Vulkan hält ganz Europa in Bann, obwohl sein Ausbruch in seiner Größe bisher kaum Bedeutung hat. "Der Ausbruch ist klein, zudem hat der Vulkan erst relativ wenig Material in die Luft befördert", so Birger-Gottfried Lühr vom Geoforschungszentrum Potsdam, gegenüber pressetext. Weiter lesen …

Intelligente Tapete gegen Erdbebenschäden

Die Abteilung Massivbau des Instituts für Massivbau und Baustofftechnologie des KIT ist als Partner im EU-Projekt POLTECT für ein System zur Verstärkung von Mauerwerksgebäuden in Erdbebengebieten ausgezeichnet worden: Der in diesen Tagen in Paris verliehene "JEC Innovation Award 2010" würdigt herausragende Innovationen bei Verbundwerkstoffen. Zurzeit testen die KIT-Forscher das Verstärkungssystem an einem Gebäude in Pavia/Italien. Weiter lesen …

Europas beliebteste Cabrios kommen aus Deutschland

Die Cabrio-Saison steht vor der Tür, überall in Europa breitet sich die Lust auf das verdeckfreie Fahren aus. Vor Saisonauftakt registriert AutoScout24 einen Anstieg der Suchanfragen nach Cabrios in seiner Datenbank. Erfahrungsgemäß erreicht das Interesse an Cabriolets im April und Mai seinen Höhepunkt, dann sucht jeder fünfte Nutzer des Online-Automarkts nach einem Fahrzeug dieser Kategorie. Weiter lesen …

Schäfer: WM ist eine riesengroße Chance

Entwicklungsminister Dirk Niebel glaubt, dass die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika zur Versöhnung der Volksgruppen und von Schwarz und Weiß beitragen kann. "Wenn sie ein Wir-Gefühl erreicht, dann hat sie sich schon gelohnt", sagte der FDP-Politiker beim "WM-Gipfel" der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Neue OZ: Bitterer Nachgeschmack bleibt

So wie der EU-Skeptiker und Russlandgegner Lech Kaczynski schon zu Lebzeiten als nationalkonservativer Präsident sein polnisches Volk spaltete, so sorgt auch seine Beisetzung für unrühmliche Schlagzeilen: Darf das Präsidentenpaar auf der Wawel-Burg in Krakau beerdigt werden? Diese Debatte haben die Bischöfe im Lande nun mit einem Machtwort abgewürgt und im Sinne von Einheit und Würde zum Schweigen aufgerufen. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Risiko eines Rückschlags steigt

Schöner könnte das Umfeld für Risiko-Assets wie Aktien derzeit kaum sein. Denn die Nachrichten über die Wirtschaftsentwicklung und die Unternehmensergebnisse verbessern sich zunehmend und geben Anlass zur Hoffnung, dass sich die im März 2009 begonnene Rally auch nach den bereits sehr kräftigen Kurssteigerungen fortsetzen wird. Weiter lesen …

Neues Deutschland: SPD und Afghanistan

Gegen vorschnelle Schlüsse spricht sich nach dem Tod weiterer deutscher Soldaten am Hindukusch SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier aus. Doch hat die Politik nun, nachdem sie den Karren - im umgangssprachlichen Sinne - in den Dreck gefahren hat, wenig Einfluss darauf, in welchem Tempo die Debatte über den Kriegseinsatz ihre absehbare Richtung nimmt, in welchem Tempo also der Groll gegen den Einsatz wachsen wird. Weiter lesen …

Rheinische Post: Hannelore Kraft laviert weiter

Der böse Geist für die nordrhein-westfälische SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft heißt Ypsilanti. Wo immer sie auftritt, wird Kraft nach ihrer Haltung zur Linken gefragt. Sie wehrt das in der Regel burschikos ab: "Koalitions-Gequatsche" sei nicht ihre Sache, die Linke "derzeit" kein Partner und von "Ausschließeritis" halte sie auch nichts. Weiter lesen …

FZ: Mein Gott, Mixa!

Dass Gott sein Bodenpersonal nicht vor den schlimmsten menschlichen Schwächen und Abgründen bewahrt, ist keine neue Erkenntnis, seit den massenhaft aufgedeckten widerlichen Missbrauchsfällen aber zumindest allenthalben in den Köpfen präsent. Weiter lesen …

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mammut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Elsa Mittmannsgruber und Dr. Wolfgang Wodarg (2021)
Dr. Wodarg warnt Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ „Hier werden wir gentechnisch verändert!“
Stiko-Chef lehnt Impfpflicht ab: „Das spaltet die Gesellschaft!“
Bild: Fotomontage Wochenblick; Elemente: Freepik / Eigenes Werk
Nach Impftod: Versicherung zahlt nicht – wegen Teilnahme an Experiment
Bild: SS Video: "INSIDE CORONA - Die wahren Ziele hinter Covid-19 (Thomas Röper)" (https://odysee.com/@steinzeit:1/inside-corona-die-wahren-ziele-hinter:1) / Eigenes Werk
INSIDE CORONA: Die wahren Ziele hinter Covid-19 mit Thomas Röper
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: Screenshot, Bildzitat /WB/Eigenes Werk
Anwälte gehen mit Bürgern gegen Impf-Zwang-Wahnsinn vor: Druck auf Abgeordnete soll NEIN zum Impfzwang im Nationalrat bringen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: Screenshots /WB/Eigenes Werk
Schock: Mikroskop-Analyse zeigt völlig verklumptes Blut bei Geimpften
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Ausufernde Gesundheitskosten: Enteignung mit Ansage: Lastenausgleichsgesetz wie nach dem Zweiten Weltkrieg
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Impfung mit "Johnson & Johnson" gilt nicht mehr als "vollständig"
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Mike Yeadon (2021) Bild: Wochenblick / Eigenes Werk
Ex-Pfizer Forscher Mike Yeadon: „Es ist der Sinn des Spike-Proteins, das Blut zu verklumpen“
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu