Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

16. April 2010 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2010

Umweltexperte warnt vor Gesundheitsschäden durch W-LAN-Strahlen

Wer über ein Funknetzwerk ins Internet geht, gefährdet wahrscheinlich seine Gesundheit. Davor warnt Hans-Ulrich Raithel, Experte für Elektrosmog beim Münchner Umweltinstitut. "Es gibt Anzeichen dafür, dass W-Lan Schwindel, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und letztlich auch Krebs auslösen kann", sagt er im Interview mit dem Magazin des "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstag-Ausgabe). Weiter lesen …

Ex-Außenminister Steinmeier kritisiert Amtsführung seines Nachfolgers Westerwelle

Ex-Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) kritisiert die Amtsführung seines Nachfolgers Guido Westerwelle (FDP) scharf: Dass der Außenminister in der Bevölkerung unbeliebt sei, liege auch daran, dass "er sich an diese Rolle nicht recht gewöhnen mag", sagte der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion der in Essen erscheinenden Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung (Samstagsausgabe). Weiter lesen …

Loveparade 2010 in Duisburg gesichert

"Das Innenministerium und die Bezirksregierung haben mit Schreiben vom 15. April 2010 dem Finanzierungskonzept für die städtischen Pflichtaufgaben zur Durchführung der Loveparade 2010 zugestimmt. Die Loveparade 2010 kann von daher am 24. Juli in Duisburg auf dem Gelände der künftigen, Duisburger Freiheit' am Hauptbahnhof stattfinden", bestätigte heute Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland: "Wir freuen uns sehr, dass wir diese Aufgabe gelöst haben und die Party steigen lassen können." Weiter lesen …

Ohne Frühstück: Jedes zweite Kind geht mit Fehlstart in den Tag

Nur jedes zweite Kind frühstückt morgens gemeinsam mit seiner Familie, jedes sechste Kind isst vor der Schule gar nichts. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage unter Eltern im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK). "Das Frühstück liefert die Energie für den Tag. Wenn Kinder darauf verzichten, legen sie einen glatten Fehlstart hin. Ohne Grundlage sind sie in der Schule weniger aufmerksam und können sich schlechter konzentrieren", erklärt Ernährungswissenschaftlerin Alexandra Krotz von der TK. Weiter lesen …

Kontaktlinsen als Uhr-Ersatz: Virtuelles Display direkt im Auge

Hightech-Kontaktlinsen der Zukunft wollen uns in Science-Fiction-Filme versetzen. Wie P.M. Magazin (Gruner+Jahr) in seiner Mai-Ausgabe (ab heute im Handel) berichtet, könnte in einigen Jahren die Vision der Augenscanner Realität sein. Weltweit forschen Wissenschaftler an Haftschalen, die ihrem Träger eine völlig neue Sicht auf seine Umgebung ermöglichen. "Mit so einer Kontaktlinse könnten wir auf vieles verzichten - zum Beispiel auf eine Uhr oder auf den Geschwindigkeitsmesser im Auto", erklärt Babak Parviz, Professor für Elektrotechnik an der University of Washington in Seattle. Weiter lesen …

Grüne fordern Nachtragshaushalt wegen Griechenland-Hilfe

Angesichts der eingegangen Verpflichtung für die Nothilfe an Griechenland haben die Grünen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zur Vorlage eines Nachtragshaushalts aufgefordert. "Wenn der Bundesfinanzminister seine Zusage einhalten will, dann muss er das Parlament damit befassen", sagte der haushaltspolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, Alexander Bonde der "Saarbrücker Zeitung" (Sonnabend-Ausgabe). Weiter lesen …

Altersheim für Affen: Beheizte Schlafzimmer mit fließend Wasser

Nach Jahren in Labors der Medizin erwartet Versuchsaffen in dem Altersheim Chimp Haven ein respektvoller Ruhestand. Das berichtet P.M. Magazin (Gruner+Jahr) in seiner Mai-Ausgabe (ab heute im Handel). Der Name ist Programm. Chimp Haven heißt "Zuflucht für Schimpansen". Sie liegt in einem abgelegenen Waldstück im Nordwesten des US-Bundesstaats Louisiana, 35 Kilometer außerhalb des Städtchens Shreveport. Weiter lesen …

Einigung über Urheberrechtsabgaben auf USB-Sticks

Der Hightech-Verband BITKOM hat sich mit den Verwertungsgesellschaften über Urheberrechtsabgaben auf USB-Sticks und Speicherkarten geeinigt. Vertragspartner des BITKOM sind die Zentralstelle für private Überspielungsrechte ZPÜ und die Verwertungsgesellschaften VG WORT und VG Bild-Kunst. Demnach werden künftig 10 Cent pro Speicherstift oder -karte fällig, die von den Anbietern entrichtet werden müssen und in den Verkaufspreis einkalkuliert werden. Weiter lesen …

Widersprüchliches Urteil im Prozess gegen Gegnerin des Flughafenausbaus

Nach drei Verhandlungstagen und über zwanzig Verhandlungsstunden hat das Amtsgericht Frankfurt gestern am späten Abend die ROBIN WOOD-Aktivistin Cécile Lecomte zu einer Strafe von 120 Euro verurteilt. Damit erklärt das Gericht die Umweltschützerin wegen Hausfriedensbruchs in drei Fällen und Nötigung in einem Fall für schuldig. Doch die Strafe ist mit insgesamt 15 Tagessätzen à acht Euro so gering bemessen, dass es kaum möglich ist, Rechtsmittel dagegen einzulegen. Weiter lesen …

Familienministerin Schröder will Ärzte für Kinderschutz von Schweigepflicht entbinden

Bei Verdacht auf Kindesmisshandlung will Familienministerin Kristina Schröder (CDU) Ärzte von ihrer Schweigepflicht entbinden. "Wir wollen die Vernetzung zwischen Ärzten und Jugendämtern verbessern, indem Ärzte in den Fällen von ihrer Schweigepflicht entbunden werden, in denen sie Anzeichen von Missbrauch oder Misshandlung bei Kindern feststellen", sagte Schröder der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Bürger sehen katholische Kirche in der Krise

25% der Bundesbürger sehen die Kirche in einer existenzbedrohenden Krise. Dies denken auch 22% der Katholiken. 57% der Deutschen sind der Meinung, dass die katholische Kirche die Krise immerhin bewältigen kann. Dies denken auch 61% der Katholiken. 13% der befragten Personen und 16% der Katholiken meinen, dass es keine grundlegenden Probleme in der Kirche gibt. Dies ergab der neuste Deutschland-Trend im ARD-Morgenmagazin. Weiter lesen …

Neue OZ: Welche Begründung, welcher Trost?

Im Kundus-Untersuchungsausschuss kommende Woche wird es sich zeigen: Will der Bundestag selbst jetzt noch mit dem Verteidigungsminister darüber räsonieren, wer im September wem wann was gesagt hat? Oder gibt er zu erkennen, dass im Hohen Hause nun doch so langsam dämmert, worum es angesichts der steigenden Verluste in Afghanistan tatsächlich geht? Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Unter Volldampf

Schon die Aufzählung der konjunkturellen Eckdaten Chinas lässt Ökonomen mit der Zunge schnalzen: 11,9% betrug das Wirtschaftswachstum im ersten Quartal 2010, so viel wie seit drei Jahren nicht mehr. Der Einzelhandelsumsatz legte zuletzt um 18% zu, die Industrieproduktion um 26%. Dimensionen, derer man hierzulande längst entwöhnt ist. Weiter lesen …

Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Thema Afghanistan

Schluss mit Schönreden. Der Tod von vier deutschen Soldaten in Afghanistan gestern zwischen Kundus und Kabul zeigt: Die Bundeswehr ist in der Defensive, der Terror hat das Sagen, es gibt keinen wirksamen Schutz für unsere Soldaten, sobald sie ihre Feldlager verlassen. Sieben Gefallene und ein Dutzend körperlich Verletzte seit dem schwarzen Karfreitag vor 14 Tagen lassen befürchten, die bislang schwerste und verlustreichste Einsatzphase ist noch nicht überstanden. Weiter lesen …

Westdeutsche Zeitung: Pkw-Maut

Dass die irgendwann in dieser Legislaturperiode ein Thema werden würde, war absehbar. Vermutlich war es gestern vor allem der Zeitpunkt, der die Bundesregierung so aufgeschreckt hat. Gut drei Wochen vor der Landtagswahl in NRW ist die Maut etwas, an dem man sich nur die Finger verbrennen kann. Weiter lesen …

WAZ: Löws rätselhaftes Zeitspiel

Er wolle sich vom öffentlichen Druck nicht treiben lassen, hat Joachim Löw seine Überlegung gerechtfertigt, die Entscheidung über Kevin Kuranyis Zukunft in der Nationalmannschaft zu vertagen. Das kann man ehrenwert finden. Provoziert auf der anderen Seite aber die Frage: Will er die Öffentlichkeit für dumm verkaufen? Weiter lesen …

Neue OZ: Abschied von Symbolen des Aufstiegs

Kunst ist schick, repräsentativ, voller Prestige - und manchmal eben doch nur eine Ware wie jede andere. In Essen bewahrheitet sich das gerade auf ernüchternde und deshalb heilsame Weise. Der Konkursverwalter macht mit einer Kunstsammlung etwas zu Geld, was zur Konkursmasse gehört. So mitleidlos kann die Wirklichkeit sein - auch für Kunstwerke, die ihr scheinbar enthoben sind. Weiter lesen …

Berliner Morgenpost: Die Natur ist eben doch stärker

Der Planet spuckt. Er bebt und reißt Krater auf. Er türmt monströse Flutwellen auf und legt tödliche Nebel über Landebahnen. Er zerstört Häuser und Menschenleben, zu Tausenden. Es sind Jahre der Naturkatastrophen, die hinter uns liegen, von Phuket, l'Aquila, Haiti. Es ist ein Skandal, möchte man rufen. Und bekommt doch nur zur Antwort: Naja, so ist er halt, der Planet. Weiter lesen …

Neue OZ: Zu wenig Visionär

Per Anhalter durch die Galaxis - der Titel des Kultbuchs von Douglas Adams wird für die stolze Raumfahrtnation USA bald zentrales Motto. Denn mit der bevorstehenden Einmottung der Spaceshuttles fehlt den Nachfolgern von Armstrong, Aldrin & Co. ein eigenes Vehikel, um ins All zu reisen. Stattdessen ist die NASA künftig auf russische Taxidienste angewiesen. Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau: Der Blutzoll steigt

Wieder vier Tote. Der Blutzoll in Afghanistan steigt. Die Verunsicherung der Truppe wächst. Und mit ihr die Ablehnung des Einsatzes daheim. Wenn die Toten nicht als Vorwand genommen werden sollen, um die Bundeswehr sofort und kopflos aus dem Land abzuziehen, dann muss die Reaktion so aussehen, wie sie Verteidigungsminister zu Guttenberg gerade zeigt. Weiter lesen …

Rheinische Post: Der nahe Vulkan

Eyjafjallajökull? Nie gehört. Kein Wunder: Als der isländische Vulkan Anfang der 1820er Jahre zuletzt nennenswert in die Luft ging, fielen in der Nähe ein paar Kühe um. Sonst geschah wenig, und so sagten sich die Menschen auf dem spärlich besiedelten Eiland bald: Friede seiner Asche. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte panik in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bild: Screenshots (3): ICI / Vimeo; Komposition: Wochenblick/Eigenes Werk
Erschütternde Doku: Betroffene schildern ihr Leben mit Corona-Impfschäden
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“