Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

25. April 2008 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2008

Bayern schiebt islamistische Gefährder konsequent ab

Bei einer Veranstaltung der SECURITAS Sicherheit & Service GmbH in München hat Innenminister Joachim Herrmann darauf hingewiesen, dass sich die Arbeitsgruppe BIRGiT, die Abkürzung steht für Beschleunigte Identifizierung und Rückführung von Gefährdern aus dem Bereich des islamistischen Terrorismus und Extremismus, besonders bewährt hat. Weiter lesen …

Autobahnparkplätze vorsichtig anfahren

Stau - nicht nur auf der Autobahn, sondern immer öfter auch auf dem Autobahnparkplatz. Lkw stehen auf PKW-Parkplätzen, parken auf Zufahrten und Beschleunigungsstreifen. Allerdings nicht ohne Grund: Es gibt zu wenig Parkplätze und die LKW-Fahrer müssen mit hohen Strafen rechnen, wenn sie ihre gesetzlich verordneten Ruhezeiten nicht einhalten. Weiter lesen …

Steuerregeln von Dachfonds unter der Abgeltungssteuer werden laut 'Börse Online' nicht verschärt

Bei den Abgeltungssteuerregeln für Dachfonds bleibt alles beim Alten. "Änderungen bei der Besteuerung von Dachfonds sind nicht geplant", heißt es in einem Antwortschreiben der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion, die dem Anlegermagazin 'Börse Online' vorliegt. Das berichtet die Online-Ausgabe des Magazins auf ihrer Website. Weiter lesen …

ÄRZTE OHNE GRENZEN muss wegen Treibstoffmangel im Gazastreifen medizinische Hilfe einschränken

Die medizinischen Aktivitäten von ÄRZTE OHNE GRENZEN im Gazastreifen sind derzeit in Folge einer akuten Treibstoffknappheit schwer behindert. Seit vergangener Woche sind weder Diesel noch Benzin auf dem freien Markt erhältlich. Die Teams der Organisation müssen ihre Krankenbesuche auf die schwersten Fälle beschränken, viele Patienten können nicht zu den Einrichtungen von ÄRZTE OHNE GRENZEN gelangen. Weiter lesen …

Speicherdiensten im Netz nicht blind vertrauen

Wer seine Daten im Internet verwaltet, sollte eigene Sicherungskopien auf dem PC zu Hause anlegen. So bequem das Speichern von E-Mails, Musik, Kontakten oder ganzen Dokumentsammlungen im Netz auch ist, nicht alle Provider schützen ihre Kunden ausreichend vor Datenverlust, so das Computermagazin c't in der aktuellen Ausgabe 10/08. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Langsamer, aber im Tritt

Viele Monate hat sich die deutsche Wirtschaft, von den Banken abgesehen, dem Sog der seit vergangenem Sommer anhaltenden Finanzmarktkrise entziehen können. Jetzt erreicht das Subprime-Debakel mit seinen konjunkturellen Folgen - verstärkt noch durch den immer stärkeren Euro, die hohen Energie- und Rohstoffpreise sowie die ohnehin drohende globale Abkühlung - die deutsche Industrie und auch den Dienstleistungssektor. Weiter lesen …

Rheinische Post: Testfall Golan

Israel sendet deutliche Friedenssignale Richtung Syrien aus. Das gab es auch schon früher, doch Lösungen scheiterten immer am mangelnden Realismus. Wirklicher Friede mit Damaskus wäre ein Segen und ein hoffnungsvolles Zeichen, die Region dauerhaft zu befrieden. Weiter lesen …

WAZ: Rentenstreit in der CDU

Eine gewisse Unschärfe kann vorteilhaft wirken. Angela Merkel hat lange davon profitiert, dass die Republik sich vom politischen Gebrüll der Gerhard Schröders und Joschka Fischers erholen wollte. Ihre stille Ausstrahlung wirkte beruhigend, der Großen Koalition angemessen und im guten Sinne überparteilich. Weiter lesen …

Allg. Zeitung Mainz: Vollendete Tatsachen

Das wird eng für Ernst Uhrlau, den Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes. Während Parlamente in Deutschland leidenschaftlich über die Platzierung so genannter Trojaner zur Ausspähung von Computern diskutieren, ließ der Geheimdienstchef offenkundig längst vollendete Tatsachen schaffen. Weiter lesen …

Deutschland-Trend im ARD-Morgenmagazin

Wie groß ist die Solidarität zwischen Alten und Jungen? Im Auftrag des ARD-Morgenmagazins fragte Infratest dimap die Rentner und Berufstätigen, inwiefern sie zu Gunsten der anderen Generation zurückstecken würden. 44% der Rentner wären grundsätzlich bereit, für die jüngere Generation auf Rentenerhöhungen zu verzichten. Weiter lesen …

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte abriss in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Ich habe die letzten zehn Jahre damit verbracht, Sie zu informieren, Sie auszubilden und Sie auf diesen Moment vorzubereiten.
Die Impfung ist eine freie Willensentscheidung (Inelia Benz Update bzgl. 2021 / Lockdown / Massenselbstmord)
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Eine Gruppe von Amische (Amish)
Amisch-Gemeinschaft erreicht Corona-Herdenimmunität, ganz ohne Masken, Lockdowns und Impfungen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Jacques Attali (2020)
Jacques Attali: „Weltregierung über eine gute, kleine Pandemie erreichen!“
Corona-Lockdowns in Mittelamerika: Meine Erfahrungen in Costa Rica
Jacques Attali · Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
Jacques Attali kündigt jahrzehntelang regelmäßige Impfungen und Lockdowns an
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Bild: Corona-Transition.org / Eigenes Werk
LifeSite News: Pfizer-Impfstoff tötet laut israelischer Studie "rund 40-mal mehr ältere Menschen als die Krankheit selbst getötet hätte"
Anführerin Angela Merkel "Der Freien Welt" wird in den USA gefeiert, lediglich im kleinen Deutschland ist sie nicht ganz so beliebt (2019)
Merkel-Regime verschleiert Tatsachen: Lockdown bis Ende April 2021 ist bereits beschlossene Sache
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4