Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

1. April 2008 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2008

Weiße Ostern

Der März war ein Monat der großen Gegensätze. Auf Orkantief "Emma", gleich am ersten des Monats, mit ordentlichem Gewitter und Windspitzen bis 23 m/s, folgten einige wärmere und sonnige Tage. Unter Hochdruckeinfluss wurde dann kurzzeitig kältere Luft herangeführt, bevor eine recht milde Witterungsphase mit Temperaturen bis 15°C einsetzte. Weiter lesen …

SPD einigt sich auf Konzept zur Bahnprivatisierung

Im SPD-internen Streit um die Teil-Privatisierung der Deutschen Bahn zeichnet sich ein Kompromiss ab. Nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinische Post" (Mittwochausgabe) aus Teilnehmerkreisen hat sich SPD-Parteichef Kurt Beck in der Auftaktsitzung der SPD-Arbeitsgruppe "Bahnreform" für die Teil-Privatisierung und für ein modifiziertes Holding-Modell ausgesprochen. Weiter lesen …

Vor-Ort-Service ist für Laptops besser

Die Wahrscheinlichkeit, ein Notebook mit einem Defekt zu kaufen, beträgt geschätzte 1:20. Da Notebooks, anders als die meisten Desktop-PCs, nicht aus einfach ersetzbaren Standard-Bauteilen bestehen, ist eine Reparatur in Eigenregie quasi unmöglich. Umso wichtiger ist ein funktionierender Service. Weiter lesen …

Was Mediziner heute über die Pubertät wissen

Wenn Teenager gegen ihre Umgebung rebellieren und neue Grenzen ausloten, beginnt für Eltern eine Zeit der Ängste und Sorgen. Laut einer exklusiven Umfrage der Frauenzeitschrift FÜR SIE unter 1003 Müttern und Vätern zwischen 35 und 60 Jahren fürchten 79 Prozent, dass ihr Kind ein Opfer von Gewalttaten werden könnte. Weiter lesen …

Capcom sichert sich Rechte an MotoGPTM-Lizenz für alle Plattformen

Capcom®, einer der weltweit führenden Entwickler und Publisher von Videospielen, hat sich die Veröffentlichungsrechte an den offiziellen Umsetzungen der MotoGP-Lizenz für alle Plattformen gesichert. Diese Vereinbarung umfasst die Dauer von fünf Jahren. Somit übertrifft sie bei Weitem die bisherige letztjährige Übereinkunft, diese Lizenz ausschließlich auf PlayStation-Plattformen in den Handel zu bringen – wie bereits mit der erfolgreichen Veröffentlichung von MotoGP 07 für PlayStation 2 geschehen. Weiter lesen …

Verdächtige Zahlungen an ETA durch liechtensteinische Behörden aufgedeckt

Zu den Medienberichten der letzten Tage teilt die Staatsanwaltschaft mit: Die Meldestelle für Geldwäscherei (FIU) hat am 3. August 2006 eine Verdachtsmitteilung einer liechtensteinischen Treuhandfirma an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet, die sodann eine gerichtliche Untersuchung gegen einen spanischen Staatsangehörigen wegen Verdachts der Geldwäscherei nach § 165 StGB beantragte. Weiter lesen …

Neues Deutschland: zu einem Jahr Gesundheitsreform

Verfassungsbeschwerden, Kritik quer durch alle Parteien, steigende statt sinkende Krankenversicherungsbeiträge, Teuerungen bei Arzneimitteln, Riesen-Finanzlöcher in den Krankenhäusern, unzufriedene Ärzte und Patienten, denen die Gesundheitskosten über den Kopf wachsen - die Situation im Gesundheitssystem dürfte ein Jahr nach dem Inkrafttreten des Reformgesetzes allen Beteiligten schwer im Magen liegen. Weiter lesen …

Südwest Presse: Kommentar zum öffentlichen Dienst

Überraschend ist einiges an der Tarifeinigung für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen. Erst einmal, dass sie so schnell kam, nachdem alles schon nach einem großen bundesweiten Streik ausgesehen hatte. Das wird die Bürger erfreuen: Ihnen bleiben geschlossene Kindergärten, ungeleerte Mülltonnen oder ausfallende Nahverkehrsbusse erspart. Weiter lesen …

Allg. Zeitung Mainz: zu Mindestlöhnen

Ist die Flasche halb voll? Ist sie halb leer? Beim Thema Mindestlohn ist das nicht ohne weiteres zu beantworten. Fest steht allerdings, dass sowohl Gewerkschaften als auch die SPD einen deutlich stärkeren Andrang auf eine Aufnahme in das so genannte Entsendegesetz erwartet hatten. Weiter lesen …

Allgemeine Zeitung Mainz: zur Bahn

Betriebswirtschaftlich mag die Bahn den Streik der Lokführer im vergangenen Jahr gut verkraftet haben, ihr Image aber hat stark gelitten. Die Arbeitsniederlegungen haben Fahrgäste und Unternehmen verunsichert und verärgert; ob der Streik mehr Kunden und damit Geschäft gekostet hat als bislang erkennbar, wird sich jedoch erst in diesem Jahr zeigen. Weiter lesen …

WAZ: Bündnis gegen Gewalt

Der Versuch, Gewalt einzudämmen, ist immer zu loben. Deshalb soll auch der Versuch des nordrhein-westfälischen Innenministeriums gelobt werden, ein Bündnis gegen die Gewalt zu schmieden, die für die neue zweithöchste Fußball-Amateurliga befürchtet wird. Weiter lesen …

LVZ: Hornberger Schießen

So ist das fast immer mit parlamentarischen Untersuchungsausschüssen: Sie sind das fröhliche Tontaubenschießen der Opposition. Von den umherfliegenden Trümmerteilchen wird die Regierung aber praktisch nie entscheidend getroffen. Weiter lesen …

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kommst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Karte der Rheinwiesenlager: Hier liesen die Allierten Millionen Deutsche verhungern.
Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Krankenschwester schockiert über Corona-Impfung Nebenwirkungen: „Irgendjemand muss doch etwas gegen diesen Wahnsinn tun!“
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Flagge von Portugal
Gericht in Portugal deckt auf: Nur 0,9% der „Corona-Toten“ starben an COVID-19
Corona Virus (Symbolbild)
Erstaunliche Daten aus Großbritannien: Delta-Variante mindestens 10-fach weniger gefährlich als frühere Varianten
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bundeskanzlerin Angela Merkel (3. v. l., 1. Reihe) und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (5. v.rl., 1. Reihe) sprechen bei ihrem Besuch in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten mit Betroffenen. Bild: Eigenes Werk /SB
Beim Besuch im Hochwassergebiet: Merkel, Dreyer und Co. ignorieren Abstands- und Maskenpflicht
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Tode durch Impfungen von 1990 bis 2021 Bild: Reitschuster / Eigenes Werk
Tod nach Covid-Impfung: Sprunghafte Anstiege in den WHO- und VAERS-Datenbanken
(Symbolbild)
Delta-Variante sechsmal tödlicher bei Covid-Geimpften