Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Gesundheit Woran man Läuse erkennt und wie man sie wieder los wird

Woran man Läuse erkennt und wie man sie wieder los wird

Archivmeldung vom 18.10.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.10.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Meistens schleppen Kinder Läuse in die Familie, da die Kleinen gern die Köpfe beim Spielen zusammenstecken und dann haben die Plagegeister leichtes Spiel, sich zu verbreiten. Wenn man sich die ekligen Parasiten einfängt, hat das nichts mit mangelnder Hygiene zu tun.

Selbst wer sich täglich die Haare wäscht, kann dem nicht vorbeugen, berichtet das Apothekenmagazin "Baby und Familie". Woran erkennt man aber, ob der Nachwuchs Läuse hat? Die Antwort hat Chefredakteurin Stefanie Becker: "Ja, der wichtigste Hinweis ist da ganz bestimmt der andauernde, unangenehme Juckreiz auf der Kopfhaut, der allerdings oft erst nach Wochen auftritt. Wenn Läusealarm im Kindergarten oder in der Schule gemeldet ist, dann sollte man auf jeden Fall sorgfältig die Kopfhaut vom Nachwuchs absuchen. Die einzelnen Eier kleben fest am Haaransatz. Und ein Tipp: Hinter den Ohren und in der Schläfen- und Nackengegend, da entdeckt man die Läuseeier besonders leicht".

Und wie wird man die Plagegeister wieder los?

Ja, da gibt es verschiedene Mittel in der Apotheke, zum Teil sind sie auch verschreibungspflichtig. Man sollte auf jeden Fall darauf achten, dass das Mittel gegen Läuse und Nissen wirkt und genau nach den Angaben der Packungsbeilage vorgehen. Wichtig ist auch, dass man die Behandlung nach etwa 8 bis 10 Tagen noch einmal durchführt. Und nach jedem Waschen das Haar auskämmt. Meistens braucht man dazu einen speziellen Nissenkamm, denn an den feinen Zinken, da bleiben die Läuse und Nissen hängen. Schwangere und stillende Mütter sollten sich vor dem Gebrauch der Mittel unbedingt in der Apotheke beraten lassen.

Aber es bleibt noch eine wichtige Frage. Woran sollte man denken, damit man sich die Quälgeister nicht wieder einfängt?

Ja, da sich die Läuse auch in Bettwäsche, Mützen und Kleidungsstücken festsetzen könnten, empfiehlt sich hier eine gründliche Reinigung, also waschen bei 60 Grad. Gegenstände, die nicht gewaschen werden können, zum Beispiel manche Plüschtiere, die sollte man für mindestens einen Tag bei Minus 15 Grad in der Tiefkühltruhe lagern. Und was dort nicht hineinpasst in den Tiefkühlschrank, das kann man in einem gut verschlossenem Plastiksack lagern und so die Larven und die Nissen aushungern.

Und damit sich die Parasiten nicht epidemieartig ausbreiten, sollten Sie im Kindergarten sofort Bescheid sagen, wenn Ihr Kind Läuse hat, rät "Baby und Familie".

Quelle: Pressemitteilung Wort und Bild "Baby und Familie"


Gern gelesene Artikel

5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte

Tipps & Tricks · Gesundheit 21.10.2014 14:38

ITCCS erhebt schwerste Vorwürfe gegen Joseph Ratzinger

Berichte · Weltgeschehen 13.11.2013 08:41

Stabile Seitenlage neu definiert: Unterer Arm muss nicht mehr unter dem Körper liegen

Tipps & Tricks · Gesundheit 03.11.2006 09:08

Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen

Berichte · Wissenschaft 18.07.2014 14:51

Existiert noch heute eine bemannte Basis der deutschen Absatzbewegung in der Antarktis?

Berichte · Zeitgeschichte 20.12.2014 16:17

400-Euro-Job zusätzlich zum Hauptberuf

Tipps & Tricks · Finanzen 08.10.2009 18:25

Dry-Aged Beef - Selbst herstellen!

Tipps & Tricks · Ernährung 02.12.2014 12:39

Warum die Ice Bucket Challenge nicht cool ist

Berichte · Vermischtes 26.08.2014 14:01

Woran erkenne ich legales Feuerwerk?

Tipps & Tricks · Allgemein 20.12.2014 11:00

Frostschutz: Motorkühlsystem und Scheibenwischwasser checken

Tipps & Tricks · Technik 20.12.2014 10:10

Tief stehende Sonne erhöht Unfallgefahr

Tipps & Tricks · Allgemein 20.12.2014 10:10

Liebich: Regierung fällt bei CIA-Ermittlungen Generalbundesanwalt in den Rücken

Nachrichten · Weltgeschehen 20.12.2014 06:57

NSA– Whistleblower Snowden enthüllt schockierende Wahrheit hinter den Chemtrails

Berichte · Weltgeschehen 12.07.2013 16:12

Autobatterie: Richtige Reihenfolge beim Anschließen des Überbrückungskabels beachten

Tipps & Tricks · Allgemein 03.01.2008 11:32

Microsoft Excel: Wie Sie Grafiken exakt an Zellen ausrichten

Tipps & Tricks · IT/Computer 11.11.2004 15:25

Virtuelle Ahnenforschung - Verwandtensuche im Netz

Tipps & Tricks · Allgemein 30.05.2005 17:25
Videos
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Existiert noch heute eine bemannte Basis der deutschen Absatzbewegung in der Antarktis?
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Datenschutz: Ein ehemaliger Schufa-Mitarbeiter im Interview
Termine
Impfkritischer Gesprächskreis
Gaststätte “Am See” in Nieder-Moos (am Campingplatz Nieder-Mooser See) (36399 Freiensteinau)
08.01.2015
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige
Momox.de - Einfach verkaufen.