Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen CDU-Spitzenpolitiker drohen Türkei vor Wahlkampf in Deutschland

CDU-Spitzenpolitiker drohen Türkei vor Wahlkampf in Deutschland

Freigeschaltet am 13.03.2017 um 07:39 durch Andre Ott
CDU
CDU

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nach der Ausweisung der türkischen Bildungsministerin aus den Niederlanden haben führende Politiker der CDU die türkische Regierung gewarnt, den Streit um Wahlkampfauftritte in Europa weiter eskalieren zu lassen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) sagte "Bild" (Montag): "Der heiße Wahlkampf in den Niederlanden und um das türkische Referendum gehen vorbei, aber Europa und die Türkei werden immer benachbart bleiben.

Deshalb sollten wir mit kühlem Kopf bei uns Redefreiheit nach Recht und Gesetz gewähren, aber auch klarmachen, dass mit unerträglichen Nazi-Vergleichen einige türkische Politiker ihr Rederecht selbst in Frage stellen.

Die Türkei hat es in der Hand." Saarlands Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer forderte ein Auftrittsverbot für türkische Wahlkämpfer, falls der Streit weiter eskalieren sollte. Kramp-Karrenbauer sagte "Bild": "Innertürkische Konflikte haben in Deutschland nichts zu suchen. Wahlkampfauftritte, die den inneren Frieden in unserem Land gefährden, gehören verboten."

Der außenpolitische Sprecher der CDU, Norbert Röttgen, wies darauf hin, dass durch ein Auftrittsverbot ausländischer Hoheitsträger nicht das Recht auf Meinungsfreiheit eingeschränkt werden würde. Ein Einreiseverbot würde er aber nicht aussprechen.

"In Deutschland sollten wir klar sagen, dass wir den Wahlkampf von Erdogans Regierung bei uns nicht wollen, Einreiseverbote sollten wir aber nicht verhängen, weil die Eskalation nicht unser Interesse ist und Erdogan nur hilft, Stimmung zu machen und zu mobilisieren", so Röttgen gegenüber "Bild".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Pimco-Fondschef befürchtet Rezession in den USA

Nachrichten · Weltgeschehen 20.03.2017 10:35

Erlassjahr.de: Neue Staatsschulden-Krise droht

Nachrichten · Weltgeschehen 20.02.2017 07:04

Irland: Massengrab mit 800 Kleinkindern entdeckt

Nachrichten · Weltgeschehen 04.03.2017 15:21

"Weiße Sklavinnen" warten auf muslimische Männer!: Wer hetzt so übel gegen europäische und deutsche Frauen?

Nachrichten · Weltgeschehen 04.03.2017 16:00

Trump: Berlin schuldet USA und NATO Riesensumme für Verteidigung

Nachrichten · Weltgeschehen 18.03.2017 17:41

Merkel ohne offene Kritik an Trump

Nachrichten · Weltgeschehen 17.03.2017 18:59

Österreich plant "Beschäftigungsbonus" für Österreichsbürger

Nachrichten · Weltgeschehen 22.02.2017 18:04

FDP: Erdogan-Besuch verbieten

Nachrichten · Weltgeschehen 06.03.2017 14:49

US-Milliardär David Rockefeller im Alter von 101 Jahren gestorben

Nachrichten · Weltgeschehen 20.03.2017 16:22

Erdogan fordert Europas Türken auf fünf Kinder zu haben

Nachrichten · Weltgeschehen 18.03.2017 16:48

Donald Tusk als EU-Ratspräsident von Regierungschefs gewählt

Nachrichten · Weltgeschehen 09.03.2017 17:17

Trump zu US-Operationen im Nahen Osten: Billionen ausgegeben und nichts erreicht

Nachrichten · Weltgeschehen 27.02.2017 18:54

Volkswehrkommandeur: Palmyras Befreiung vom IS gibt Impuls zum Sieg in ganz Syrien

Nachrichten · Weltgeschehen 04.03.2017 16:50

WTO-Chef warnt Trump vor Handelskrieg

Nachrichten · Weltgeschehen 28.02.2017 08:19

Türkischer Vizepremier hofft auf rasche Rückkehr zu "positiver Agenda"

Nachrichten · Weltgeschehen 22.03.2017 18:59

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte bei Angriffen in London

Nachrichten · Weltgeschehen 22.03.2017 18:59
Videos
Bild: Metropolico.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Publizist Heiko Schrang: Vollstreckungsbeamter hilft GEZ-Verweigerern
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild pravda-tv.com
Zukunftsforscher: Hat die USA ausgedient, was folgt?
Termine
Amazonasschamanismus: Tabaquito - Hüter der Tabakpflanze
36304 Alsfeld
08.04.2017 - 09.04.2017
Vortrag von Gottfried Glöckner: “Ein Bauer packt aus”
35452 Heuchelheim
25.04.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige