Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen CDU-Außenpolitiker nennt Putins Politik "idiotisch"

CDU-Außenpolitiker nennt Putins Politik "idiotisch"

Archivmeldung vom 08.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Karl-Georg Wellmann
Karl-Georg Wellmann

Foto: Karl-Georg Wellmann
Lizenz: CC-BY-2.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Während Russlands Präsident Wladimir Putin am Sonntag zur Eröffnung der Hannover Messe in Deutschland eingetroffen ist, reist die Kritik an seiner Politik der harten Hand nicht ab. Vor allem die Durchsuchungen deutschen Stiftungen (Konrad-Adenauer-Stiftung und Friedrich-Ebert-Stiftung) in Russland sorgen für Ärger.

Der CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann sagte der "Bild-Zeitung": "Die Razzien gegen unsere Stiftungen sind idiotisch, weil die immer für gute deutsch-russische Beziehungen gearbeitet haben. Damit vergrault man seine letzten Freunde."

Wellmann gibt aber auch dem Westen eine Mitschuld am schlechten deutsch-russischen Verhältnis: "Unser Verhältnis ist nicht normal. Manche leben geistig noch im Kalten Krieg. Russland muss seinen Verfolgungswahn überwinden und sich öffnen. Und dem Westen täte mehr Realpolitik gut, statt ewiger Wertepädagogik."

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Andreas Schockenhoff (CDU), sagte der Zeitung: "Offenheit ist das Gebot der Stunde. Russland rückt immer weiter von einem gemeinsamen Modernisierungsverständnis ab. Mit totaler Kontrolle kann man ein solches Land nicht steuern. Russland schadet sich selbst."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Unter Opfern der Boeing-Katastrophe waren 100 Experten für AIDS-Bekämpfung

Nachrichten · Weltgeschehen 18.07.2014 07:22

Türkei schlägt Umstellung des Zahlungsverkehrs mit Russland auf nationale Währungen vor

Nachrichten · Weltgeschehen 19.07.2014 16:26

Neues Leck an Fukushima 1

Nachrichten · Weltgeschehen 19.07.2014 10:16

Russlands Außenamt hofft auf baldige Ankunft von OSZE-Beobachtern an russisch-ukrainischer Grenze

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 18:51

UNHCR: Im ersten Halbjahr mehr als 75.000 Menschen in die EU geflohen

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 18:30

Norwegen: Innenministerium warnt vor möglichem Terroranschlag

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 18:02

Ukrainischer Ministerpräsident Jazenjuk kündigt Rücktritt an

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 17:16

Irak: Steinbach verurteilt Isis-Befehl zur Genitalverstümmelung

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 17:08

Nato will einen Kriegsstützpunkt näher an Russlands Grenzen

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 16:56

UN: Air-Algérie-Flugzeug über Mali abgestürzt

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 16:26

Mindestens 13 Tote bei Angriff auf Schule im Gazastreifen

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 15:56

Irak: Parlament wählt neuen Präsidenten

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 15:44

Flug MH17: Bundeskriminalamt entsendet Experten in die Niederlande

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 15:28

EGMR: Gründung von CIA-Gefängnissen in Polen verstößt gegen Menschenrechte

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 14:01

Air Algérie verliert Kontakt zu Passagiermaschine

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 11:43

Hinrichtung in USA: 55-Jähriger stirbt qualvoll

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 08:44
Videos
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Luzides Träumen: Geld verdienen im Schlaf?
Termine
Lebens LichT Seminar
13086 Berlin
02.08.2014 - 03.08.2014
DO UT DES – DIE 7. HEILERTAGE IM CHIEMGAU
83119 Frabertsham
20.09.2014 - 21.09.2014
LUBKI – russische kontaktlose Kampfkunst
97230 Estenfeld
03.10.2014 - 05.10.2014
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige