Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen CDU-Außenpolitiker nennt Putins Politik "idiotisch"

CDU-Außenpolitiker nennt Putins Politik "idiotisch"

Archivmeldung vom 08.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Karl-Georg Wellmann
Karl-Georg Wellmann

Foto: Karl-Georg Wellmann
Lizenz: CC-BY-2.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Während Russlands Präsident Wladimir Putin am Sonntag zur Eröffnung der Hannover Messe in Deutschland eingetroffen ist, reist die Kritik an seiner Politik der harten Hand nicht ab. Vor allem die Durchsuchungen deutschen Stiftungen (Konrad-Adenauer-Stiftung und Friedrich-Ebert-Stiftung) in Russland sorgen für Ärger.

Der CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann sagte der "Bild-Zeitung": "Die Razzien gegen unsere Stiftungen sind idiotisch, weil die immer für gute deutsch-russische Beziehungen gearbeitet haben. Damit vergrault man seine letzten Freunde."

Wellmann gibt aber auch dem Westen eine Mitschuld am schlechten deutsch-russischen Verhältnis: "Unser Verhältnis ist nicht normal. Manche leben geistig noch im Kalten Krieg. Russland muss seinen Verfolgungswahn überwinden und sich öffnen. Und dem Westen täte mehr Realpolitik gut, statt ewiger Wertepädagogik."

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Andreas Schockenhoff (CDU), sagte der Zeitung: "Offenheit ist das Gebot der Stunde. Russland rückt immer weiter von einem gemeinsamen Modernisierungsverständnis ab. Mit totaler Kontrolle kann man ein solches Land nicht steuern. Russland schadet sich selbst."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Moskau wirft Nationalgarde der Ukraine Massenmord vor

Nachrichten · Weltgeschehen 01.10.2014 18:42

Zeitung: USA-Dienste wollen Akten für NSA-Untersuchungsausschuss einzeln begutachten

Nachrichten · Weltgeschehen 16.10.2014 15:31

Lucke macht Druck: Dombrovskis hält Euro-Austritte für möglich

Nachrichten · Weltgeschehen 06.10.2014 17:30

NVA-Raketenspezialist: MH17 nicht von Boden-Luft-Rakete abgeschossen

Nachrichten · Weltgeschehen 24.07.2014 06:58

Russische Kampfjets fliegen in US-Luftverteidigungszone bei Alaska

Nachrichten · Weltgeschehen 20.09.2014 07:10

Femen-Aktivistinnen in Tunesien zu vier Monaten Haft verurteilt

Nachrichten · Weltgeschehen 13.06.2013 06:40

EU verschärft Sanktionen gegen syrische Regierung

Nachrichten · Weltgeschehen 20.10.2014 16:27

Grüne: Jesiden droht Massaker im Sindschar-Gebirge

Nachrichten · Weltgeschehen 20.10.2014 15:36

Französischer 50-Milliarden-Euro-Plan empört Union

Nachrichten · Weltgeschehen 20.10.2014 14:45

WHO erklärt Nigeria für Ebola-frei

Nachrichten · Weltgeschehen 20.10.2014 13:22

Amnesty sieht keine "überzeugenden Beweise" für Massentötungen in Ukraine

Nachrichten · Weltgeschehen 20.10.2014 12:57

Mindestens zehn Tote nach Busunglück in Pakistan

Nachrichten · Weltgeschehen 20.10.2014 11:24

USA versorgen Kurden aus der Luft mit Waffen

Nachrichten · Weltgeschehen 20.10.2014 08:27

Ifo-Chef glaubt nicht an Marktberuhigung durch Notenbanken

Nachrichten · Weltgeschehen 20.10.2014 06:58

Bundesregierung will Kontrolle von Waffenexporten prüfen

Nachrichten · Weltgeschehen 20.10.2014 06:48

Illegaler Handel mit geplünderten Antiken nimmt auch in Deutschland zu

Nachrichten · Weltgeschehen 20.10.2014 06:47
Videos
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Bernd Laudenbach: „Bakterien sind für mich die größten Lehrmeister“
"Auf der Spur unserer Geschichte" - erste Sendung - Militärhistoriker Michael Teich im Interview
Auf der Spur unserer Geschichte: Die unbekannten Ursprünge der Kelten und Germanen
Termine
1. Kongress planetarische Veränderungen
87488 Betzigau
01.11.2014
Seminar mit Prof. Dr. biol. Peter Gariaev: WELLENGENETISCHER HEILUNGSCODE
Weiße Mühle 1 in D-97230 Estenfeld bei Würzburg
22.11.2014 - 23.11.2014
Quer denken Kongress 2014
63263 Neu-Isenburg
22.11.2014
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige
Lautsprecher Teufel