Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Massenbelästigungen durch Migranten: Pariser Frauen fürchten die Straße

Massenbelästigungen durch Migranten: Pariser Frauen fürchten die Straße

Freigeschaltet am 19.05.2017 um 09:19 durch Thorsten Schmitt
Bild: Daniel Gasienica, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Daniel Gasienica, on Flickr CC BY-SA 2.0
Die Bewohnerinnen eines Pariser Viertels nahe der berühmten Kirche Sacré-Cœur beklagen sich über Massenbelästigungen durch Flüchtlinge und illegale Straßenverkäufer in diesem Gebiet, berichtet die Zeitung Parisien.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" meldet weiter: "Der Meldung zufolge sind Frauen bereits seit einer langen Zeit und auf einer täglichen Basis mit Belästigungen sowie körperlicher und verbaler Aggression seitens „illegaler Händler, Dealer und Migranten“ konfrontiert, die das Image eines einst ruhigen Bezirks völlig verändert hatten.

Viele Frauen hätten nun Angst, auf die Straße zu gehen und ihre Kinder allein zur Schule zu schicken, Einige suchten alternative Wege und versuchten, sich möglichst neutral zu kleiden. Abends auf die Straße zu gehen sei nun riskant.

Einer Pariserin soll ein brennender Zigarettenstummel in die Haare geworfen worden sein. Eine andere sei mit einem Messer bedroht worden. Zuvor sei eine ältere Frau sexuell angegriffen worden sein.

Laut der Polizei fanden seit Jahresbeginn 110 Razzien gegen illegale Straßenhändler statt. Insgesamt habe es 880 Festnahmen gegeben."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Gern gelesene Artikel

Saudi-Arabiens Außenminister greift Iran scharf an

Nachrichten · Weltgeschehen 22.05.2017 06:36

Sputnik: Nato übt Angriffe auf Russland

Nachrichten · Weltgeschehen 24.05.2017 15:15

Bericht: Nullzinspolitik der EZB kostet Sparer 436 Milliarden Euro und bringt Schuldnern 436 Milliarden Euro

Nachrichten · Weltgeschehen 20.05.2017 18:45

Ägyptische Luftwaffe greift IS-Stellungen in Libyen an

Nachrichten · Weltgeschehen 16.02.2015 07:51

Putin kurz vor G7: „Habe Gentiloni Geheiminfos mitgeteilt“

Nachrichten · Weltgeschehen 17.05.2017 15:43

Manchester: Polizei identifiziert mutmaßlichen Attentäter äußerst schnell

Nachrichten · Weltgeschehen 23.05.2017 18:49

Italien führt umstrittenen Impfzwang ein

Nachrichten · Weltgeschehen 20.05.2017 09:32

G7 im Mittelpunkt der Flüchtlingskrise: Treffen 2017 auf Sizilien

Nachrichten · Weltgeschehen 25.05.2016 16:04

63.300 angeblich unbegleitete Minderjährige 2016 in der EU registriert

Nachrichten · Weltgeschehen 11.05.2017 13:22

IWF will von Deutschland stärkeren Kampf gegen Ungleichheit

Nachrichten · Weltgeschehen 09.05.2017 18:52

Sputnik und RT werden Macrons Wahlkampfteam verklagen

Nachrichten · Weltgeschehen 05.05.2017 18:59

Erdogan erlässt Dekret zur Enthaarung bei Frauen

Nachrichten · Weltgeschehen 03.05.2017 06:39

"Weiße Sklavinnen" warten auf muslimische Männer!: Wer hetzt so übel gegen europäische und deutsche Frauen?

Nachrichten · Weltgeschehen 04.03.2017 16:00

Polizei veröffentlicht Fotos von Manchester-Attentäter

Nachrichten · Weltgeschehen 28.05.2017 00:35

Umweltministerin bedauert Trumps Blockadehaltung beim Klimaschutz

Nachrichten · Weltgeschehen 27.05.2017 18:10

Trittin sieht G7 nach Taormina-Gipfel als "Auslaufmodell"

Nachrichten · Weltgeschehen 27.05.2017 15:50
Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Ein Kriegsvirus?
Bild: ExtremNews  / Eigenes Werk
Eine komplett neue Art der Video Transmissionen von Karma Singh
Termine
Filmvorführung "MAN MADE EPIDEMIC"
35452 Heuchelheim
13.06.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige