Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik De Maizière und Maas einigen sich auf Abschaffung von Rechtsstaatlichkeit

De Maizière und Maas einigen sich auf Abschaffung von Rechtsstaatlichkeit

Freigeschaltet am 10.01.2017 um 17:07 durch Andre Ott
Diktatur
Diktatur

Bild: Stephan Bratek/geralt / pixelio.de

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Justizminister Heiko Maas (SPD) haben sich auf ein Maßnahmenpaket gegen Gefährder geeinigt und wollen damit den Boden des Rechtstaates der Bundesrepublik Deutschland endgültig verlassen. Das teilen die beiden Minister nach einem Treffen am Dienstag mit. Vorgesehen ist unter anderem eine Erleichterung der Gefährderhaft - dafür soll ein eigener Haftgrund geschaffen werden. Gefährder sind unbescholtene Menschen, die weder ein Verbrechen begangen noch eines geplant haben und sich somit nicht juristisch gegen Inhaftierung oder andere Maßnahmen zur wehr setzen können.

Gefährder ist grundsätzlich jeder, der zu einem erklärt wird. Auch die Überwachung von Gefährdern mit einer elektronischen Fußfessel soll erleichtert werden. Diese sei "kein Heilmittel", werde den Sicherheitsbehörden jedoch die Arbeit erleichtern, so Maas.

Zudem sollen die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass ausreisepflichtige Gefährder bis zu 18 Monate lang in Abschiebehaft genommen werden können. Asylbewerber, die die Behörden über ihre Identität täuschen, verschärft an ihre Wohnsitzauflage gebunden sein.

Wozu Menschen, die ausreisen müßen, eineinhalb Jahre eingesperrt werden sollen, wurde nicht erläutert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Bundestagsabgeordnete Steinbach verlässt CDU

Nachrichten · Politik 14.01.2017 18:22

Regierung startet Integrationsvertrag in 18 Städten

Nachrichten · Politik 17.03.2011 06:10

De Maizière kritisiert Aufarbeitung der Kölner Silvesternacht

Nachrichten · Politik 24.12.2016 06:45

Kipping stärkt Berliner Baustaatssekretär Holm den Rücken

Nachrichten · Politik 13.01.2017 13:20

Bericht: SPD verliert Tausende Mitglieder

Nachrichten · Politik 22.12.2016 11:43

Chemtrails: Niedersächsischer CDU-Landtagsabgeordneter fragt Regierung erneut

Nachrichten · Politik 23.12.2016 07:06

AfD-Vize Gauland: Steinbachs Austritt aus CDU "konsequent"

Nachrichten · Politik 14.01.2017 18:59

Schaar warnt vor flächendeckender Videoüberwachung

Nachrichten · Politik 27.12.2016 08:49

INSA-Umfrage: Deutsche misstrauen Politik bei Schutz vor Terror

Nachrichten · Politik 29.12.2016 06:41

Klöckner: Bouffier ist Rockstar der CDU

Nachrichten · Politik 10.07.2015 13:12

Sellering fordert Ende der staatlichen Hilfen für NPD

Nachrichten · Politik 18.01.2017 16:38

Vereinigung Cockpit begrüßt strengere Regeln für Drohnen

Nachrichten · Politik 18.01.2017 15:54

ÖDP: Warum wird nur im Fall Wolbergs ermittelt?

Nachrichten · Politik 18.01.2017 14:59

EKD-Vorsitzender Bedford-Strohm: "Gauck hat Amt und Land zu großem Ansehen verholfen"

Nachrichten · Politik 18.01.2017 14:43

CSU-Landesgruppenchefin: AfD-Politiker schändet Holocaust-Mahnmal mit Worten

Nachrichten · Politik 18.01.2017 14:17

AfD-Politiker Pretzell wirft Höcke parteischädigendes Verhalten vor

Nachrichten · Politik 18.01.2017 13:25
Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild pravda-tv.com
Zukunftsforscher: Hat die USA ausgedient, was folgt?
Der Beitrag enthält am Textende ein Video.
Prof. Dr. Sall über Neue Weltordnung, Chronologiekritik, Rassenkriege, Satanismus und vieles mehr
Termine
The art of Living (Die Kunst zu Leben)
89584 Ehingen
28.01.2017 - 29.01.2017
Filmvorführung OVERCAST - Klimaexperimente am Himmel
35452 Heuchelheim
18.02.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige