Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Zollbeamte zweifeln an Zollfreiheit von Niebels Teppich

Zollbeamte zweifeln an Zollfreiheit von Niebels Teppich

Archivmeldung vom 19.06.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.06.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dirk Niebel Bild: dirk-niebel.de
Dirk Niebel Bild: dirk-niebel.de
Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) muss seinen in Afghanistan gekauften Teppich - entgegen eigener Einschätzung - wohl doch verzollen. Einem Bericht der Tageszeitung "Die Welt" zufolge gilt die von Niebel angeführte Zollfreiheit für Waren aus Afghanistan in seinem Fall nicht. Die Zeitung beruft sich dabei auf die Einschätzung von Zollbeamten und auf den juristischen Standardkommentar zum europäischen Zollkodex.

"Wer beim Schmuggel einer Ware erwischt wird, erhält keine präferenzierte Behandlung bei der Abgabenberechnung", sagte der Leiter eines Zollamtes der "Welt". Das Bundesfinanzministerium hat angeordnet, dass sich Zollbehörden nicht mehr zu Niebel und seinem Teppich äußern dürfen.

Niebel hatte in einem Radiointerview gesagt, Teppiche aus Afghanistan seien "überhaupt nicht zollpflichtig", weil für Entwicklungsländer umfangreiche Zollbefreiungen gelten würden. Im Standardkommentar zum Zollkodex ("Dorsch") heißt es jedoch zu der Frage, ob eine solche Zollbefreiung auch dann noch möglich ist, wenn es Unregelmäßigkeiten bei der Anmeldung gab (Artikel 212a): "Bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Vorschriftsverletzung scheidet eine nachträgliche Berücksichtigung der Vorzugsbehandlung aus."

Zollbeamten zufolge ist dies bei Niebel der Fall. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Potsdam sagte der "Welt", man sei sich dieser Rechtslage sehr wohl bewusst. Die Prüfung, ob ein "Anfangsverdacht auf eine Steuerstraftat" vorliege, werde noch einige Tage dauern.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Regierung startet Integrationsvertrag in 18 Städten

Nachrichten · Politik 17.03.2011 06:10

Flüchtlinge verweigern die Arbeit: „Wir sind Merkels Gäste“

Nachrichten · Politik 18.08.2016 13:03

Hofreiter: Höhere Steuern bei fallenden Ölpreisen "nachdenkenswerte Idee"

Nachrichten · Politik 15.08.2016 16:05

Europa muss laut Gauck im Kampf gegen Terror zusammenstehen

Nachrichten · Politik 20.07.2016 11:21

Im Juli nur 1.523 Anträge auf Prämie für E-Autos

Nachrichten · Politik 30.07.2016 06:44

Hahn verteidigt Islamunterricht mit Ditib

Nachrichten · Politik 24.08.2016 18:33

Koalitionspolitiker lehnen Steuerentlastungen trotz Überschuss ab

Nachrichten · Politik 24.08.2016 16:21

Ex-Bundespräsident Walter Scheel ist tot

Nachrichten · Politik 24.08.2016 15:16

Deutsche Steuer-Gewerkschaft warnt vor leichtfertigen Steuersenkungen

Nachrichten · Politik 24.08.2016 14:44

Henning Voscherau gestorben

Nachrichten · Politik 24.08.2016 14:24

Wissing will gerechtere Verteilung der Steuerbelastung

Nachrichten · Politik 24.08.2016 13:20

Erwin Huber: SPD hegt beim Landesentwicklungsprogramm tiefes Misstrauen gegenüber Kommunen und dezentrale Lösungen

Nachrichten · Politik 24.08.2016 13:05

Von der Leyen: Wehrpflicht bleibt ausgesetzt

Nachrichten · Politik 24.08.2016 12:05

Bosbach kritisiert CDU: Stimmung an der Basis anders als an Spitze

Nachrichten · Politik 24.08.2016 11:52

AfD-Spitzenkandidat Holm ist der Erfolg seiner Partei unheimlich

Nachrichten · Politik 24.08.2016 09:06

Gesundheitspolitiker fordern Zuckerabgabe von Getränkeherstellern

Nachrichten · Politik 24.08.2016 08:46
Videos
Holger Kalweit über die "Riesenmenschen von Atlantis"
Holger Kalweit über die "Riesenmenschen von Atlantis"
Bild: Techniker Krankenkasse, on Flickr CC BY-SA 2.0
Endlich Schluss mit lästigen Schnarchen?
Termine
Anastasiafestspiele Deutschland 2016
36163 Poppenhausen (Wasserkuppe)
02.09.2016 - 04.09.2016
„Impfungen und Autismus: Gibt es da einen Zusammenhang“
36399 Freiensteinau
06.09.2016
Umweltgifte und chronische Krankheiten
35452 Heuchelheim
20.09.2016
Kongress EVOLVE the FUTURE
35390 Gießen
22.10.2016 - 23.10.2016
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige