Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Zollbeamte zweifeln an Zollfreiheit von Niebels Teppich

Zollbeamte zweifeln an Zollfreiheit von Niebels Teppich

Archivmeldung vom 19.06.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.06.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dirk Niebel Bild: dirk-niebel.de
Dirk Niebel Bild: dirk-niebel.de
Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) muss seinen in Afghanistan gekauften Teppich - entgegen eigener Einschätzung - wohl doch verzollen. Einem Bericht der Tageszeitung "Die Welt" zufolge gilt die von Niebel angeführte Zollfreiheit für Waren aus Afghanistan in seinem Fall nicht. Die Zeitung beruft sich dabei auf die Einschätzung von Zollbeamten und auf den juristischen Standardkommentar zum europäischen Zollkodex.

"Wer beim Schmuggel einer Ware erwischt wird, erhält keine präferenzierte Behandlung bei der Abgabenberechnung", sagte der Leiter eines Zollamtes der "Welt". Das Bundesfinanzministerium hat angeordnet, dass sich Zollbehörden nicht mehr zu Niebel und seinem Teppich äußern dürfen.

Niebel hatte in einem Radiointerview gesagt, Teppiche aus Afghanistan seien "überhaupt nicht zollpflichtig", weil für Entwicklungsländer umfangreiche Zollbefreiungen gelten würden. Im Standardkommentar zum Zollkodex ("Dorsch") heißt es jedoch zu der Frage, ob eine solche Zollbefreiung auch dann noch möglich ist, wenn es Unregelmäßigkeiten bei der Anmeldung gab (Artikel 212a): "Bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Vorschriftsverletzung scheidet eine nachträgliche Berücksichtigung der Vorzugsbehandlung aus."

Zollbeamten zufolge ist dies bei Niebel der Fall. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Potsdam sagte der "Welt", man sei sich dieser Rechtslage sehr wohl bewusst. Die Prüfung, ob ein "Anfangsverdacht auf eine Steuerstraftat" vorliege, werde noch einige Tage dauern.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

DPVM: "Hilflose Behörden werden immer kreativer und schlagen verzweifelt unter die Gürtellinie"

Nachrichten · Politik 10.05.2013 15:05

Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei: Staatsbürger übernehmen alle Kosten der Endsorgung von Atommüll

Nachrichten · Politik 23.06.2017 18:13

Sohn von Helmut Kohl bekommt Hausverbot für Elternhaus

Nachrichten · Politik 22.06.2017 08:49

Amerikanische Piloten, Ärzte und Wissenschaftler berichten Erschreckendes über sogenannte "Chemtrails"

Berichte · Gesundheit 01.06.2015 08:25

Union wirft SPD "Verrat" im Drohnen-Streit vor

Nachrichten · Politik 27.06.2017 17:55

Erika Steinbach zur „Ehe für alle“: Merkel opfert Grundsatzposition der CDU

Nachrichten · Politik 27.06.2017 17:52

Gabriel: CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Nachrichten · Politik 27.06.2017 17:49

Mitarbeiter der Verfassungsschutzbehörde hatten Hinweise auf NSU

Nachrichten · Politik 27.06.2017 17:47

CSU poltert weiter gegen "Ehe für alle"

Nachrichten · Politik 27.06.2017 17:06

Laschet zum NRW-Ministerpräsidenten gewählt

Nachrichten · Politik 27.06.2017 15:49

"Ehe für alle": SPD bezichtigt Merkel der Lüge

Nachrichten · Politik 27.06.2017 15:34

Kelber: Union betreibt Verzögerungstaktik bei Musterklagen

Nachrichten · Politik 27.06.2017 13:37

Meyer (FREIE WÄHLER): Digitalisierung darf nicht an Gerichtspforte Halt machen!

Nachrichten · Politik 27.06.2017 12:55

Bundeswahlausschuss entscheidet über Anerkennung von Parteien zur Bundestagswahl 2017

Nachrichten · Politik 27.06.2017 12:54

Bundeswehr will neues Web-TV-Format auflegen

Nachrichten · Politik 27.06.2017 12:13

Angela Merkel zu Schulz-Vorwürfen: "Schwamm drüber, würde ich sagen"

Nachrichten · Politik 27.06.2017 11:35
Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Faire Beteiligungen an nachhaltigen Unternehmungen
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Termine
Dr. Stefan Lanka: Vortrag über Masern und Impfungen
78655 Dunnigen-Seedorf
07.07.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige