Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik LINKEN-Politikerin Sommer: Bundesregierung und EU soll sich völkerrechtswidrig in innerstaatliche Angelegenheiten der Türken einmischen

LINKEN-Politikerin Sommer: Bundesregierung und EU soll sich völkerrechtswidrig in innerstaatliche Angelegenheiten der Türken einmischen

Freigeschaltet am 20.04.2017 um 16:29 durch Andre Ott
Die Linke
Die Linke

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die LINKE-Politikerin Evrim Sommer hat die Bundesregierung zu einem anderen Umgang mit der Türkei aufgefordert. "Es ist an der Zeit, einen Paradigmenwechsel in der gescheiterten deutschen Türkei-Politik einzuleiten", schreibt sie in einem Gastbeitrag für die in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland". Berlin und Brüssel dürften nicht weiter Präsident Erdogan, sondern müssten die türkische Opposition unterstützen, die im Land angeblich die Mehrheit bilden soll. Somit plädiert sie klar für ein direktes Eingreifen in die inneren Angelegenheiten eines souveränen Staates, dessen Volk sich mehrheitlich für eine Änderung des politischen Systems ausgesprochen hatte.

Für die im türkischen Varto geborene Sommer ist das Ja zum Referendum in Wirklichkeit eine Niederlage Erdogans. Denn gegen ihn soll sich die größte Opposition formieren, die es je in dem Land am Bosporus gegeben habe. "Die wichtigsten Oppositionsparteien sind die sozialdemokratisch-kemalistische CHP und die pro-kurdische HDP. Es sei nun wichtig, dass diese Parteien sich zu einem Bündnis gegen Erdogan verbünden."

Quelle: neues deutschland (ots)

Gern gelesene Artikel

WDR-Kandidatencheck: Knapp 1000 NRW-Politiker stellen sich in Kurz-Videos zur Wahl

Nachrichten · Politik 18.04.2017 12:51

Zeitung: Bundeswehr soll grundlegend neu ausgerichtet werden

Nachrichten · Politik 18.04.2017 17:57

Anti-AfD-Demos in Köln mit nur 1/5 der erwarteten Teilnehmer - AfD spricht von „gezielten Aktion der System-Parteien, um die AfD zu schwächen“

Nachrichten · Politik 22.04.2017 18:45

Doppelbödiger Martin Schulz

Nachrichten · Politik 22.04.2017 09:34

Maas: Werden uns Erdogan-Spionage nicht bieten lassen

Nachrichten · Politik 30.03.2017 12:55

IG-Metall-Vorstand: "Stille Sympathien" für rechtes Denken unter Mitgliedern

Nachrichten · Politik 26.04.2017 18:42

Herrmann: Verurteilte Flüchtlinge nicht automatisch abschieben

Nachrichten · Politik 26.04.2017 16:58

Sozialwahl: Bundeswahlbeauftragte will künftig Online-Abstimmung

Nachrichten · Politik 26.04.2017 13:18

Rot-rot-grüne Mehrheit im Thüringer Landtag schrumpft

Nachrichten · Politik 26.04.2017 12:36

Hellmut Königshaus zum Thema Gabriel: Das hätte man im Vorfeld ausräumen müssen

Nachrichten · Politik 26.04.2017 12:31

Ramelow: Wiederholtes Scheitern hat mich geprägt

Nachrichten · Politik 26.04.2017 11:19

Umfrage: Hälfte der Deutschen könnte auf Grüne verzichten

Nachrichten · Politik 26.04.2017 09:09

Wahltrend: Union weiterhin 6 Punkte vor SPD - AfD legt trotz Petrys Rückzug wieder zu

Nachrichten · Politik 26.04.2017 07:13

ARD-Magazin "Monitor": Regierungskompromiss zur Autobahnprivatisierung droht zu scheitern

Nachrichten · Politik 26.04.2017 07:00

Firmen beklagen die Abschiebung von Azubis

Nachrichten · Politik 26.04.2017 06:44

Experte: Gesetz gegen Geldwäsche wirkungslos

Nachrichten · Politik 26.04.2017 06:38
Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Die Wirkung der Natur-Harmonie-Station aus ganzheitlicher Sicht erklärt
Bild: Metropolico.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Publizist Heiko Schrang: Vollstreckungsbeamter hilft GEZ-Verweigerern
Termine
Impffrei gesund - Impfkritischer Gesprächskreis Vogelsberg
36399 Freiensteinau
27.04.2017
Gruppentreffen von Blauer Himmel – Mittelhessen
35452 Heuchelheim
23.05.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige