Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Lindner signalisiert Entgegenkommen bei geplanter Verfassungsänderung

Lindner signalisiert Entgegenkommen bei geplanter Verfassungsänderung

Archivmeldung vom 03.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wappen von Nordrhein-Westfalen
Wappen von Nordrhein-Westfalen
Der nordrhein-westfälische FDP-Chef Christian Lindner hat die Gesprächsbereitschaft seiner Partei für Veränderungen in der Landesverfassung bekräftigt. "Wir betreiben keine Fundamentalopposition und werden uns Gesprächen über Änderungen der Landesverfassung nicht verweigern", sagte Lindner den Titeln der WAZ-Mediengruppe (Mittwochausgaben). "Schnittmengen gibt es bei der Absenkung von Hürden bei Volksbegehren", erklärte Lindner.

Die rot-grüne Landesregierung will die erforderlichen Quoren für Volksbegehren auf Landesebene senken und Basis-Entscheidungen auch über finanzwirksame Themen zulassen. Für eine entsprechende Änderung der Landesverfassung ist eine Zweidrittelmehrheit im Landtag erforderlich, die SPD und Grünen nur zusammen mit den Fraktionen von FDP und Piratenpartei oder der CDU erreichen können. Priorität bei den diskutierten Verfassungsänderungen habe für die FDP jedoch die Verankerung einer wirksamen Schuldenbremse, sagte Lindner weiter. Skeptisch sei er bei der geplanten Absenkung des Wahlmindestalters bei Landtagswahlen auf 16 Jahre.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Regierung will Bevölkerung besser vor militärischem Ernstfall schützen

Nachrichten · Politik 23.02.2015 10:09

Regierung startet Integrationsvertrag in 18 Städten

Nachrichten · Politik 17.03.2011 06:10

Streit um Rundfunkbeitrag geht in neue Runde

Nachrichten · Politik 27.02.2015 16:12

Kauder warnt vor Zunahme ungesteuerter Einwanderung nach Deutschland

Nachrichten · Politik 14.02.2015 08:35

Amprion warnt vor Folgen der Stromtrassen-Blockade

Nachrichten · Politik 07.02.2015 06:45

Verteidigungsetat noch einmal angehoben

Nachrichten · Politik 30.06.2015 18:54

Brandenburgs neuer Polizeipräsident kündigt mehr Transparenz an: "Nicht herumeiern, sondern sagen, wie die Lage wirklich ist"

Nachrichten · Politik 30.06.2015 18:23

Mayer: Bedrohung durch islamistischen Terror stellt größte Herausforderung dar

Nachrichten · Politik 30.06.2015 14:11

Ausschussvorsitzender Delius konstatiert beim BER massiven Kontrollverlust

Nachrichten · Politik 30.06.2015 13:14

Schwesig sieht Adoptionsrecht für Homosexuelle als Chance für Kinder

Nachrichten · Politik 30.06.2015 12:33

Zeitung: Zahl rechtsextremer Gewalttaten steigt rasant an

Nachrichten · Politik 30.06.2015 11:00

Bremer Strafverteidiger fordert Abschaffung von Lebenslänglich

Nachrichten · Politik 30.06.2015 06:52

SPD und Grüne kritisieren von der Leyen

Nachrichten · Politik 30.06.2015 06:35

Ostdeutsche Bundesländer bleiben hart im Streit über die Neuordnung der Länderfinanzen

Nachrichten · Politik 29.06.2015 17:24

Richterbund begrüßt geplante Reform des Mord-Paragrafen

Nachrichten · Politik 29.06.2015 16:54

Ausschussvorsitzende sieht Widersprüche in Edathy-Affäre ausgeräumt

Nachrichten · Politik 29.06.2015 16:45
Videos
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Klaus Dona: Rätselhafte Menschheitsgeschichte
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Philosoph Feist: "Es ist an der Zeit sich nach Osten zu orientieren"
Termine
Trance-Selbstregulation - Reinigung, Aufbau und Heilung vom Körper
97070 Würzburg
03.07.2015 - 05.07.2015
Trotzdem gesund!
35415 Pohlheim
03.07.2015
Impfkritischer Gesprächskreis
36399 Freiensteinau
08.07.2015
Trance-Selbstregulation - Reinigung, Aufbau und Heilung vom Körper
81539 München
10.07.2015 - 12.07.2015
Geomantie: Heile Erde – Heiler Mensch
35452 Heuchelheim
14.07.2015
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige