Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Lindner signalisiert Entgegenkommen bei geplanter Verfassungsänderung

Lindner signalisiert Entgegenkommen bei geplanter Verfassungsänderung

Archivmeldung vom 03.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wappen von Nordrhein-Westfalen
Wappen von Nordrhein-Westfalen
Der nordrhein-westfälische FDP-Chef Christian Lindner hat die Gesprächsbereitschaft seiner Partei für Veränderungen in der Landesverfassung bekräftigt. "Wir betreiben keine Fundamentalopposition und werden uns Gesprächen über Änderungen der Landesverfassung nicht verweigern", sagte Lindner den Titeln der WAZ-Mediengruppe (Mittwochausgaben). "Schnittmengen gibt es bei der Absenkung von Hürden bei Volksbegehren", erklärte Lindner.

Die rot-grüne Landesregierung will die erforderlichen Quoren für Volksbegehren auf Landesebene senken und Basis-Entscheidungen auch über finanzwirksame Themen zulassen. Für eine entsprechende Änderung der Landesverfassung ist eine Zweidrittelmehrheit im Landtag erforderlich, die SPD und Grünen nur zusammen mit den Fraktionen von FDP und Piratenpartei oder der CDU erreichen können. Priorität bei den diskutierten Verfassungsänderungen habe für die FDP jedoch die Verankerung einer wirksamen Schuldenbremse, sagte Lindner weiter. Skeptisch sei er bei der geplanten Absenkung des Wahlmindestalters bei Landtagswahlen auf 16 Jahre.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Regierung startet Integrationsvertrag in 18 Städten

Nachrichten · Politik 17.03.2011 06:10

Warum die Ice Bucket Challenge nicht cool ist

Berichte · Vermischtes 26.08.2014 14:01

Bundesnetzagentur geht gegen SMS-Fallen vor

Nachrichten · Politik 19.09.2014 18:18

JU-Bundesvorstand will Spahn für CDU-Präsidium vorschlagen

Nachrichten · Politik 19.09.2014 17:39

Schäuble: Bund kann den Ländern keine Schulden abnehmen

Nachrichten · Politik 19.09.2014 17:37

NRW droht Bundesregierung mit Klage!

Nachrichten · Politik 19.09.2014 16:15

Bundesrat billigt Doppelpass-Regelung

Nachrichten · Politik 19.09.2014 16:14

Grüne attackieren Kretschmann im Asylstreit

Nachrichten · Politik 19.09.2014 14:41

Duin: SPD-Vorhaben gehen kaum über To-do-Liste des Betriebsrats hinaus

Nachrichten · Politik 19.09.2014 14:29

Bundesrat stimmt für Änderung des Asylrechts

Nachrichten · Politik 19.09.2014 12:56

Nach Wahl in Sachsen: Grüne lehnen Gespräche mit CDU ab

Nachrichten · Politik 19.09.2014 11:52

Öffentliche Schulden im ersten Halbjahr 2014 leicht gestiegen

Nachrichten · Politik 19.09.2014 08:53

Union und Arbeitgeber gegen Teilrente mit 60 Jahren

Nachrichten · Politik 19.09.2014 07:04

Linkspartei-Chef Gebhardt will AfD im Landtag stellen

Nachrichten · Politik 19.09.2014 07:00

Grüne bereiten Kurswechsel in der Familienpolitik vor

Nachrichten · Politik 19.09.2014 07:00

Schwesig fordert von Firmen mehr Rücksicht auf Familien

Nachrichten · Politik 19.09.2014 06:54
Videos
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Toxikologe: „Wirtschaft auf Kosten der Menschen ist fragwürdig“
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Mahnwachen bewegen die Menschen
Termine
DO UT DES – DIE 7. HEILERTAGE IM CHIEMGAU
83119 Frabertsham
20.09.2014 - 21.09.2014
LUBKI – russische kontaktlose Kampfkunst
97230 Estenfeld
03.10.2014 - 05.10.2014
1. Kongress planetarische Veränderungen
87488 Betzigau
01.11.2014
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige
Momox.de - Einfach verkaufen.