Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Lindner signalisiert Entgegenkommen bei geplanter Verfassungsänderung

Lindner signalisiert Entgegenkommen bei geplanter Verfassungsänderung

Archivmeldung vom 03.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wappen von Nordrhein-Westfalen
Wappen von Nordrhein-Westfalen
Der nordrhein-westfälische FDP-Chef Christian Lindner hat die Gesprächsbereitschaft seiner Partei für Veränderungen in der Landesverfassung bekräftigt. "Wir betreiben keine Fundamentalopposition und werden uns Gesprächen über Änderungen der Landesverfassung nicht verweigern", sagte Lindner den Titeln der WAZ-Mediengruppe (Mittwochausgaben). "Schnittmengen gibt es bei der Absenkung von Hürden bei Volksbegehren", erklärte Lindner.

Die rot-grüne Landesregierung will die erforderlichen Quoren für Volksbegehren auf Landesebene senken und Basis-Entscheidungen auch über finanzwirksame Themen zulassen. Für eine entsprechende Änderung der Landesverfassung ist eine Zweidrittelmehrheit im Landtag erforderlich, die SPD und Grünen nur zusammen mit den Fraktionen von FDP und Piratenpartei oder der CDU erreichen können. Priorität bei den diskutierten Verfassungsänderungen habe für die FDP jedoch die Verankerung einer wirksamen Schuldenbremse, sagte Lindner weiter. Skeptisch sei er bei der geplanten Absenkung des Wahlmindestalters bei Landtagswahlen auf 16 Jahre.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

300 Wissenschaftler wollen, dass die NOAA endlich aufhört, Wahrheit zu verstecken

Nachrichten · Natur/Umwelt 06.02.2016 08:32

CDU-Politiker Bilger gegen TV-Wahldebatte mit AfD

Nachrichten · Politik 14.01.2016 07:21

INSA-Umfrage: CDU liegt in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz vorn

Nachrichten · Politik 05.02.2016 08:22

AfD-Chef schließt sich Seehofers 200.000-Obergrenze an

Nachrichten · Politik 29.01.2016 06:46

Buschkowski: Die Bundeskanzlerin spaltet das Land

Nachrichten · Politik 08.02.2016 07:03

Kipping: Asyl ist für uns ein Menschenrecht und kein Gnadenakt

Nachrichten · Politik 23.01.2016 06:49

Berlins Regierender will neue Wege in der Filmförderung gehen

Nachrichten · Politik 10.02.2016 18:15

CSU-Innenexperte Uhl zu Seehofer: "Wenn man die Wahrheit nicht aussprechen darf, ist das nicht mehr mein Land"

Nachrichten · Politik 10.02.2016 18:00

Paul Kirchhof: 2005 vom Wähler "vor der Politik bewahrt"

Nachrichten · Politik 10.02.2016 15:30

FDP-Vize Kubicki: Seehofers Stinkbombe wird nicht zünden

Nachrichten · Politik 10.02.2016 15:17

CSU-Landesgruppenchefin nennt Seehofer-Äußerung "nicht glücklich"

Nachrichten · Politik 10.02.2016 13:04

Linkspartei zu Gauck: In Sachen Freiheit hat sich seit Gaucks Amtsantritt "einiges verschlechtert"

Nachrichten · Politik 10.02.2016 12:42

Maas: "Jeder sollte die Freiheit behalten, bar zu bezahlen"

Nachrichten · Politik 10.02.2016 08:22

Wahltrend: Union behauptet ihre 38 Prozent, AfD legt nicht weiter zu

Nachrichten · Politik 10.02.2016 07:12

Grüne werfen Bundesregierung Täuschung bei Atommüll-Exporten vor

Nachrichten · Politik 10.02.2016 07:04

Behörden stellen so viele Kontoabfragen wie nie

Nachrichten · Politik 10.02.2016 07:04
Videos
Solares GeoEngineering - Der geheime Krieg
Solares Geo-Engineering - Der geheime Krieg
Geschichtssensation: Exklusivinterview mit dem Entdecker des Grabes von Alexander dem Großen
Geschichtssensation: Exklusivinterview mit dem Entdecker des Grabes von Alexander dem Großen
Termine
Wasser und die Suche nach dem Ursprung des Lebens
35452 Heuchelheim
16.02.2016
Wirbelsysteme – ein Grundbaustein der Natur
35452 Heuchelheim
01.03.2016
Gruppentreffen von Blauer Himmel – Mittelhessen
35452 Heuchelheim
15.03.2016
4. All-Stern Kongress: Aufbruch ins Neue Zeitalter
87488 Bretzigau
02.04.2016
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige