Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Niedersachsens Ministerpräsident für Begrenzung von Angestelltengehältern

Niedersachsens Ministerpräsident für Begrenzung von Angestelltengehältern

Freigeschaltet am 17.02.2017 um 06:33 durch Andre Ott
Stephan Weil Bild: German Embassy London, on Flickr CC BY-SA 2.0
Stephan Weil Bild: German Embassy London, on Flickr CC BY-SA 2.0
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat sich für eine Begrenzung von Angestelltengehältern (Managergehältern) ausgesprochen. "In den vergangenen 15 Jahren sind diese bei den großen Unternehmen in Deutschland nachweislich weit überproportional gestiegen", sagte der SPD-Politiker dem "Handelsblatt". Er halte daher eine Begrenzung für notwendig. Auch wenn Weil eine Selbstregulierung bevorzugen würde, sieht er sich mit dem designierten SPD-Parteichef Martin Schulz auf einer Linie.

Der hatte zuletzt eine gesetzliche Deckelung favorisiert. Ministerpräsident Weil ist in der Debatte selbst in Erklärungsnot geraten. Als Aufsichtsrat von Volkswagen hatte er zuletzt die Abfindung für Christine Hohmann-Dennhardt gebilligt.

"Dass alle Beteiligten mit diesem Vorgang nicht glücklich sind, davon können Sie ausgehen", sagte Weil. Sein Bundesland könne aber als Großaktionär positiv Einfluss auf die Entwicklung des Autobauers nehmen. Damit seien aber Pflichten verbunden. "Zu denen muss ich dann auch stehen, wenn damit keine vergnügungssteuerpflichtige Tätigkeit verbunden ist."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Medien: Repressionen gegen AfD in Berlin? Gewählter Stadtrat wird entmachtet

Nachrichten · Politik 21.02.2017 18:58

Bundesminister uneins über drittes Geschlecht

Nachrichten · Politik 04.02.2017 11:31

Regierung will Sperrliste für Nicht-Systemkonforme Firmen und diese von öffentlichen Aufträgen ausschließen

Nachrichten · Politik 22.02.2017 18:24

AfD von Burschenschaften unterwandert?

Nachrichten · Politik 18.02.2017 06:45

AfD-Politiker Höcke kritisiert Petry

Nachrichten · Politik 17.02.2017 18:10

Journalist Hahn: Ist Merkels Karriere am Ende?

Nachrichten · Politik 21.02.2017 17:53

NRW-Finanzminister pocht auf Besoldungsanpassung ab April

Nachrichten · Politik 20.02.2017 17:55

Familienministerin Schwesig arbeitet völlig übermüdet

Nachrichten · Politik 25.02.2017 16:01

Waigel plädiert für sofortige Reduzierung des Soli

Nachrichten · Politik 25.02.2017 15:13

Grünen-Chef Özdemir will Abschiebestopp nach Afghanistan

Nachrichten · Politik 25.02.2017 13:22

Söder: CDU muss konservativer werden

Nachrichten · Politik 25.02.2017 12:22

NRW-Finanzminister verzeichnet Schulz-Effekt in eigener Familie

Nachrichten · Politik 25.02.2017 11:47

Grüne wollen Neubewertung der Sicherheitslage in Afghanistan

Nachrichten · Politik 25.02.2017 11:41

Söder verteidigt Agenda 2010 gegen Martin Schulz

Nachrichten · Politik 25.02.2017 11:21

Bundesinnenministerium will Smartphones in der Wahlkabine verbieten

Nachrichten · Politik 25.02.2017 11:08

Merkel: Deutschland hat Interesse an Stabilität Ägyptens

Nachrichten · Politik 25.02.2017 10:33
Videos
Bild: Metropolico.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Publizist Heiko Schrang: Vollstreckungsbeamter hilft GEZ-Verweigerern
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild pravda-tv.com
Zukunftsforscher: Hat die USA ausgedient, was folgt?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige