Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Knast für die Verweigerer der Zwangs-Gebühr der GEZ!

Knast für die Verweigerer der Zwangs-Gebühr der GEZ!

Archivmeldung vom 10.02.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.02.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Offene Handschellen
Offene Handschellen

Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Alles in allem scheint Deutschland ein Land zu sein, in dem Straftäter recht ungeschoren davonkommen. Vorausgesetzt sie sind Gewaltverbrecher, Vergewaltiger oder Mörder. Denn denen droht oft nur eine Minimalstrafe die dann bei guter Führung noch verkürzt werden kann, schreibt Volker Hahn bei watergate.tv.

Der Journalist schreibt weiter: "Ganz anders sieht es freilich bei all denjenigen aus, die sich eigentlich nie etwas haben zu Schulden kommen lassen, die sich aber - vor allem, wenn sie weder Radio noch Fernseher überhaupt besitzen - weigern, die uns vom Staat auferlegte Zwangssteuer der GEZ zu bezahlen.

Genau wie bei jedweder Art von versäumten Steuerzahlungen, sei es nun Einkommenssteuer, Alkoholsteuer, Tabaksteuer, Hunde- und Katzensteuer, Mehrwertsteuer, Erbschaftssteuer oder was auch immer, werden hierzulande die schwersten Geschosse aufgefahren. Dann wandern Menschen in den Knast, dann wird es ernst und es gibt kein Pardon! Fest steht, wer in Deutschland Steuern hinterzieht und dabei erwischt wird wandert für lange Zeit ins Gefängnis, wenn er keine einflussreichen Freunde hat.

Während das bei echter Steuerhinterziehung zur Selbstbereicherung noch irgendwie nachvollziehbar ist und bei der Hunde- oder Katzensteuer schon fraglich wird, scheint es bei der Zwangsabgabe an die GEZ schon wirklich lächerlich zu sein. Denn gerade heute muss diese Abgabe geleistet werden, obwohl viele Menschen gar keine nennenswerte Gegenleistung mehr dafür bekommen.

Denn viele Menschen schalten nicht mehr den Fernseher ein, wenn sie sich informieren möchten und besitzen auch gar kein Radio. Sie lesen ihre Nachrichten online und dabei sind ARD und ZDF, die Propagandamaschinen unseres Staats, bei denen es schon längst nicht mehr um objektive Berichterstattung, sondern vielmehr um eine Steuerung der öffentlichen Meinung geht, nicht die erste, sondern oft eher die letzte Wahl.

Jedes Jahr nimmt der Staat dadurch 8,3 Milliarden Euro ein und deshalb scheint der von der GEZ zwangsweise erhobene und mit strengen Mitteln durchgesetzte „Rundfunkbeitrag" die Stasi-Methoden dann wohl auch zu rechtfertigen. Es handelt sich hier immerhin um eine ganz schöne Stange Geld. Dass dabei unschuldige Menschen auf der Strecke bringen, scheint den Staat nicht weiter zu interessieren."

Sie wollen mehr zum Thema erfahren? Dann lesen Sie den vollständigen Artikel unter
http://www.watergate.tv/2017/02/03/volker-hahn-gez-verweigerer-knast-afd

Gern gelesene Artikel

Valerie Niehaus: "Ich empfinde diese Welt als halt- und grenzlos"

Nachrichten · Medien 09.02.2017 06:30

Joachim Król: Mein Vorname stirbt aus

Nachrichten · Medien 25.03.2017 07:15

NDR Rundfunkrat informiert sich über digitale interaktive Medien

Nachrichten · Medien 24.03.2017 17:42

Depeche Mode neue Nummer eins der Album-Charts

Nachrichten · Medien 24.03.2017 15:07

Tour-Hoffnung Buchmann: "Andere Nationen gucken neidisch auf uns Deutsche"

Nachrichten · Medien 24.03.2017 12:55

Hitlers letzter Mann ist tot

Nachrichten · Medien 09.09.2013 06:31

BILD-Journalist im Fall "Ottfried Fischer" zum zweiten Mal freigesprochen

Nachrichten · Medien 25.01.2013 06:41

Das Urteil im Verfahren gegen den "König von Deutschland", Peter I - Erste Einblicke

Berichte · Vermischtes 18.03.2017 15:06

Kein Geld für Geburt und Säuglinge: Hebammen-Mangel auf Geburtsstationen

Nachrichten · Gesundheit 21.03.2017 06:53

Pimco-Fondschef befürchtet Rezession in den USA

Nachrichten · Weltgeschehen 20.03.2017 10:35

"Weiße Sklavinnen" warten auf muslimische Männer!: Wer hetzt so übel gegen europäische und deutsche Frauen?

Nachrichten · Weltgeschehen 04.03.2017 16:00

Gericht: Wohnungsdurchsuchung bei AfD-Politiker wegen Meinungsäußerung rechtswidrig

Nachrichten · Politik 23.03.2017 18:46

Roth: Beleidigt US-Amerikaner, Holländer, Franzosen, Österreicher und Deutsche

Nachrichten · Politik 27.02.2017 06:42

Uniper-Mitarbeitern sollen "freiwillig" massive Gehaltskürzungen akzeptieren oder gefeuert werden

Nachrichten · Wirtschaft 21.03.2017 06:52

Erlassjahr.de: Neue Staatsschulden-Krise droht

Nachrichten · Weltgeschehen 20.02.2017 07:04

Trump: Berlin schuldet USA und NATO Riesensumme für Verteidigung

Nachrichten · Weltgeschehen 18.03.2017 17:41
Videos
Bild: Metropolico.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Publizist Heiko Schrang: Vollstreckungsbeamter hilft GEZ-Verweigerern
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild pravda-tv.com
Zukunftsforscher: Hat die USA ausgedient, was folgt?
Termine
Amazonasschamanismus: Tabaquito - Hüter der Tabakpflanze
36304 Alsfeld
08.04.2017 - 09.04.2017
Vortrag von Gottfried Glöckner: “Ein Bauer packt aus”
35452 Heuchelheim
25.04.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige