Sie sind hier: Startseite Erotik Umfrage: Darum gehen die Deutschen fremd

Umfrage: Darum gehen die Deutschen fremd

Archivmeldung vom 18.10.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.10.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: GG-Berlin / pixelio.de
Bild: GG-Berlin / pixelio.de
Aktuell sorgt der Fremdgeh-Skandal von "DSDS"-Zweitplatzierter Sarah Lombardi (23) für Furore. Angeblich soll sie ihren Ehemann Pietro Lombardi (24) betrogen haben. Die Sängerin dementierte bisher alle Gerüchte. Doch was treibt Frauen und Männer in einer Paarbeziehung dazu, fremdzugehen?

Das Partner- und Erotikabenteuer-Portal LOVEPOINT.de hat im Rahmen einer Studie 2.592 Mitglieder zum Thema "Gründe für einen Seitensprung" befragt. Dabei stand die Frage im Fokus, welche Kriterien zum Fremdgehen verleiten. Während Männern der Sex fehlt, ist für Frauen besonders der Mangel an Aufmerksamkeit ausschlaggebend.

Die wichtigsten Ergebnisse:

"Heute gibt es keinen Sex"

Dauerhaft keine Lust auf Sex und auch ansonsten kommt die körperliche Liebe zu kurz: Wenn die Partnerin oder der Partner den Sex verweigert, bedeutet das nicht nur Alarmstufe Rot für die Beziehung, sondern ist auch für jeden zweiten Mann (56 Prozent) und 32 Prozent der Frauen ein Grund dafür, fremdzugehen.

Fehlende Aufmerksamkeit

Der letzte Blumenstrauß oder die liebevolle Rückenmassage ist schon eine Weile her? Das könnte sich nach dieser Aussage vielleicht ändern: Jede dritte Frau (33 Prozent) sieht einen Seitensprung gerechtfertigt, wenn sie sich nicht mehr von ihrem Partner begehrt fühlt oder nicht genug Aufmerksamkeit bekommt. Bei den Männern sind es hingegen nur 7 Prozent.

Sexuell nicht ausgelastet

Hier bekommt der Spruch "Einen Nachschlag, bitte" mal eine ganz andere Bedeutung. Für jeden fünften Mann ist es ein Grund, fremdzugehen, wenn er mit seiner Partnerin nicht sexuell ausgelastet ist. Dahingegen ist dies für 93 Prozent der Frauen kein Anlass für einen Seitensprung. Wenn allerdings die sexuellen Wünsche nicht vom Partner erfüllt werden, sieht es wieder anders aus: In diesem Fall würde sich jede fünfte Frau (20 Prozent) auf eine Affäre einlassen. Bei den Männern sind es 21 Prozent.

Langeweile in der Beziehung

Wenn alles andere interessanter ist, als sich mit seinem Partner oder der Partnerin zu unterhalten oder gemeinsam etwas zu unternehmen, dann ist dies ein eindeutiges Zeichen, das die Luft aus der Beziehung raus ist. Jeder fünfte Mann (20 Prozent) und 15 Prozent der Frauen sehen Langeweile in der Partnerschaft als Grund für einen Seitensprung an.

Quelle: LOVEPOINT. (ots)

Gern gelesene Artikel

Amerikanische Piloten, Ärzte und Wissenschaftler berichten Erschreckendes über sogenannte "Chemtrails"

Berichte · Gesundheit 01.06.2015 08:25

Traumjob VENUS Botschafterin

Erotik 21.06.2017 14:29

Nasa könnte für kosmischen Sex zahlen

Erotik 24.06.2017 08:50

Bericht: USA fahnden weltweit nach VW-Managern

Nachrichten · Weltgeschehen 22.06.2017 18:13

Deutscher Erotikbranche gehen die Männer aus

Erotik 16.09.2015 16:47

Deutsche Singles lassen die Hosen runter - auch beim ersten Date?

Erotik 28.06.2017 12:07

Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung

Berichte · Weltgeschehen 04.12.2015 16:54

Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen

Berichte · Wissenschaft 18.07.2014 14:51

Alien-Mutterschiffe erkunden US-Sperrgebiet Area 51 – VIDEO

Lifestyle · Kurioses 11.05.2017 07:23

Seit 2016 gibt es kein Masern-Virus

Berichte · Gesundheit 22.06.2017 12:48

Vor- und Nachteile des Online-Shoppings

Berichte · Wirtschaft 02.09.2014 13:44

5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte

Tipps & Tricks · Gesundheit 21.10.2014 14:38

Methadon gegen Krebs - Chemikerin kritisiert bei stern TV "zu viel Gegenwind und fehlende klinische Studien."

Nachrichten · Gesundheit 22.06.2017 06:33

NSA– Whistleblower Snowden enthüllt schockierende Wahrheit hinter den Chemtrails

Berichte · Weltgeschehen 12.07.2013 16:12

Rechtsanwalt Schertz äußert sich zur Berichterstattung über eine Insolvenz von Boris Becker

Nachrichten · Medien 21.06.2017 18:59

Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH

Berichte · Gesundheit 18.01.2017 12:02
Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Faire Beteiligungen an nachhaltigen Unternehmungen
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Termine
Dr. Stefan Lanka: Vortrag über Masern und Impfungen
78655 Dunnigen-Seedorf
07.07.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige