Sie sind hier: Startseite Erotik Sparsamer Emoji-Gebrauch beim Flirten wichtig

Sparsamer Emoji-Gebrauch beim Flirten wichtig

Freigeschaltet am 12.04.2017 um 09:47 durch Thorsten Schmitt
Bild: twitter.com/evolution1079
Bild: twitter.com/evolution1079
Während Männer beim Flirten am Smartphone von Vulkaniergruß und Ring-Emoji abgeschreckt werden, finden Frauen ein Bizeps-Symbol und die Aubergine äußerst unattraktiv. Die Dating-Plattform "Clover" hat sich in einer Studie mit den Emoji-Präferenzen ihrer User beschäftigt.

Sowohl Männer als auch Frauen beantworten die Nachrichtenanfrage eines Fremden bei Clover dann eher, wenn sie mindestens ein Emoji enthält. Doch die Wahl dieses Emojis ist ausschlaggebend für eine weitere Konversation. Am ansprechendsten wirken auf beide Geschlechter das Emoji mit den Herzaugen, der Affe mit den hinter seinen Händen verdeckten Augen, Smileys mit herausgestreckter Zunge und grinsende Emojis.

Frauen finden zudem den Wassertropfen, den fröhlichen Teufel und das Sonnengesicht in Textnachrichten sehr ansprechend, während Männer den vor Lachen weinenden Emoji und die küssende Lippen bevorzugen. In der Clover-Umfrage hat sich gezeigt, dass gerade einmal zehn Prozent der Befragten in der ersten Nachricht an einen fremden User, mit dem sie flirten wollen, ein Emoji einbringen. Die restlichen 90 Prozent schreiben völlig ohne schmückende Gesichter einen einleitenden Satz.

Abtörnende Symbolik

"Die Nutzung von Emojis kann dazu beitragen, den Kontext einer Nachricht zu verdeutlichen. Im Chat gehen Humor und Ironie leicht verloren, Emojis erweitern unsere Schriftsprache um Symbole. Nicht jeder versteht diese Symbole jedoch gleich. So wurde zum Beispiel ein bestimmtes Grinse-Emoji häufig als zähneknirschend und verärgert wahrgenommen", so Psychologe Christian Roth gegenüber pressetext.

Der richtige Gebrauch von Emojis hängt laut Roth sehr vom Chatpartner ab, im formellen, beruflichen Kontext sind sie beispielsweise fehl am Platz. In privaten Chats wirken sie, sofern nicht übermäßig eingesetzt, auflockernd und persönlicher. "Ist ein Text freundlich und eindeutig, besteht jedoch kaum Gefahr, ohne den Gebrauch von Emojis als altmodisch und unfreundlich wahrgenommen zu werden", erklärt Roth abschließend.

Besonders unattraktiv finden Frauen "Macho"-Sätze, die mit dem Auberginen- oder einem Bizeps-Emoji verziert sind. Diese Symbole wirken offensichtlich zu narzisstisch auf das andere Geschlecht und schrecken Frauen eher davor ab, auf die Nachricht zu antworten. Männer haben andere Ängste: Sie ziehen bei einem Ring-Emoji die Reißleine. Ein trauriges Emoji ist ebenso unattraktiv wie der Vulkaniergruß.

Quelle: www.pressetext.com/Sabrina Manzey

Gern gelesene Artikel

Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH

Berichte · Gesundheit 18.01.2017 12:02

Reality Lovers bietet erste deutsche Plattform für virtuelle Realität

Erotik 22.07.2016 12:36

Seitensprung in der Schweiz

Erotik 25.04.2017 16:52

Deutscher Erotikbranche gehen die Männer aus

Erotik 16.09.2015 16:47

Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen

Berichte · Wissenschaft 18.07.2014 14:51

Die schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen des Chemtrail-Programms haben jetzt offiziell einen Namen: "COPD, die unbekannte Volkskrankheit"

Berichte · Gesundheit 13.04.2015 16:37

5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte

Tipps & Tricks · Gesundheit 21.10.2014 14:38

Die Wirkung der Natur-Harmonie-Station aus ganzheitlicher Sicht erklärt

Berichte · Wissenschaft 15.04.2017 10:58

Warum die Ice Bucket Challenge nicht cool ist

Berichte · Vermischtes 26.08.2014 14:01

Henkel über Bargeldabschaffung: "Legen sie sich das Geld unter das Kopfkissen"

Nachrichten · Weltgeschehen 22.04.2017 07:47

Vor- und Nachteile des Online-Shoppings

Berichte · Wirtschaft 02.09.2014 13:44

Zehn Jahre iPhone – und die gefährlichen Folgen der Smartphones

Berichte · IT/Computer 10.01.2017 17:10

NSA– Whistleblower Snowden enthüllt schockierende Wahrheit hinter den Chemtrails

Berichte · Weltgeschehen 12.07.2013 16:12

Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung

Berichte · Weltgeschehen 04.12.2015 16:54

Vor- und Nachteile vom Autofahren

Berichte · Vermischtes 10.09.2013 10:19

Kreditbanken bauen ihr Geschäft in 2016 weiter aus: Online-Finanzierungen wachsen um 23 Prozent

Nachrichten · Wirtschaft 20.04.2017 11:45
Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Die Wirkung der Natur-Harmonie-Station aus ganzheitlicher Sicht erklärt
Bild: Metropolico.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Publizist Heiko Schrang: Vollstreckungsbeamter hilft GEZ-Verweigerern
Termine
Impffrei gesund - Impfkritischer Gesprächskreis Vogelsberg
36399 Freiensteinau
27.04.2017
Gruppentreffen von Blauer Himmel – Mittelhessen
35452 Heuchelheim
23.05.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige